StartReisen und TourismusGambia trotzt der Tourismuskrise: das hervorragende Tamala Beach Resort ist Juli 2021...

Gambia trotzt der Tourismuskrise: das hervorragende Tamala Beach Resort ist Juli 2021 voll ausgebucht

Eine genauere Standortanalyse verrät, warum der Tourismus in Gambia seine besten Zeiten erst vor sich hat. Gambia gilt als als durchaus fortschrittliches, aufgeschlossenes Reiseland und besticht dabei trotz seiner wirtschaftlichen Malaise durch eine niedrige Kriminalitätsrate. Kombiniert mit einer durchgehend herzlichen Freundlichkeit der Menschen gibt das kleine Land jedem Gambia-Reisenden ein sicheres Gefühl des Willkommenseins. Das kleinste Land auf dem gesamten afrikanischen Kontinent setzt 2021/22 ganz auf den Tourismus. Aus gutem Grund: Bodenschätze oder andere Devisenbringer sind nicht vorhanden, so ist diese Abhängigkeit von der Reiseindustrie Fluch und Segen zugleich…

Entspannte Abendstimmung im Tamala Beach Resort Mitte Juli 2021, im Hintergrund der Atlantik

Werfen wir nun einen genaueren Blick auf das kleinste Land Afrikas. Bis März 2020 war Gambia bei Europäern und vor allem britischen Gästen sehr beliebt, auch Deutsche mochten die westafrikanische Destination sehr gerne. Die Reiseveranstalter Thomas Cook (bis zur Pleite 2020) und FTI hatten das kleinste Land Afrikas sehr erfolgreich in ihre Programme aufgenommen. Infolge von Corona hat die Gästeherkunft radikal geändert: der lokale Tourismus aus den Nachbarländern hat die Europäer fast vollständig ersetzt. Nun gibt es Bestrebungen, die guten Zeiten wieder aufleben zu lassen und die Auslastung der guten Hotels – vor allem an der herrlichen Atlantikküste von Gambia – mit zunehmend mehr Gästen aus Europa zu erhöhen.

Tamala Beach Resort ist Juli 2021 voll ausgebucht

Warum das gelingen kann, zeigt ein Blick auf das stattliche Tamala Beach Resort an einem der schönsten Strände Gambias. Das weitläufige Strandresort mit 140 großzügigen Suiten bietet einen kilometerlangen Sandstrand, der teilweise eine ähnliche Farbstruktur wie die Strände von Lanzarote aufweist, sowie eine außerordentlich großzügige Poollandschaft mit zahlreichen Schwimmbereichen. Viele der geräumigen Suiten bieten Meerblick, andere haben schöne Gärten. Viele der großzügigen Gästezimmer haben sogar Zugang zu einem der privaten Pools von ihren eigenen Terrassen aus. Da macht Baden doppelt Spaß.

Tamala Beach Resort: Viele der exklusive Strandsuiten verfügen über einen eigenen „Privatpool“ und haben Meerblick…

Mehrere Restaurants, eine Bar und ein Fitnesscenter runden das Angebot für den gehobenen Urlauber ab. Eigener bewachter Parkplatz. Die Zimmer sind sehr geschmackvoll eingerichtet und vor allem bieten sie viel Platz und haben immer eine eigene Terrasse. Das Internet ist überall sehr schnell und das Preisniveau für Speisen und Getränke ist europäisch, aber angemessen.

Ein paar sehr schöne Bilder sind in dem kurzen youtube Video zu sehen:

&

2021/22 erwartet das Tamala Beach Resort 25% mehr Europäer

Diese ca 200 Jahre alte lebensgroße hölzerne Vodoo Statue stammt aus dem Gebiet um Georgetown…

Im Jahr 2020 kam eine schwierige Zeit für das Tamala Beach Resort. Auch das bis 2020 sehr gut ausgelastete und beliebte Hotel wurde von der globalen Pandemie hart getroffen – genau wie hunderttausende andere Hotels und Beherbergungsbetriebe auf der ganzen Welt. Übrigens beeindruckt das Tamala Beach Resort auch durch die Skulpturensammlung. Kunstinteressierte werden im Tamala Beach Resort seltene Originale bestaunen können.

Die Lobby des Tamala Beach Resorts beeindruckt mit alten Afrikanischen Skulpturen

Dem cleveren Marketingmanager Oleg aus Lettland und einem guten Marketing ist es zu verdanken, dass das Hotel nicht schließen musste. Im Gegenteil: Marketingmanager Oleg hat die Zielgruppen- und Gästestruktur des bisher auf den europäischen Markt ausgerichteten Hotels konsequent und erfolgreich verändert.

Die sozialen Medien wurden auf lokale Marketing- und Werbekampagnen umgestellt, zum Beispiel im Lokalradio, im benachbarten Senegal oder Nigeria. Plötzlich kamen viel mehr wohlhabende Afrikaner in dieses exquisite Strandhotel, das exzellent gelegen ist und mit seiner gehobenen Ausstattung glänzt. Auch in Afrika gibt es sehr wohlhabende Urlauber, die aber meist kürzer verweilen, wie es die Briten, Deutsche, Österreicher oder Schweizer Gäste üblicherweise handhaben.

Auch die Afrikaner machen gerne Urlaub

Da die Afrikaner oft nur über das Wochenende ins Tamala Beach Resort kommen, gibt es jetzt ernsthafte Überlegungen, die alten Gästestrukturen zurückzuholen. Es gibt Gespräche zwischen Fluggesellschaften, Reiseveranstaltern und Hotels. Die alles entscheidende Frage ist dabei, ab wann es wieder Direktflüge von London, Frankfurt, Amsterdam oder Zürich nach Banjul geben wird. Da sind nun Gespräche zwischen Fluggesellschaften, Reiseveranstaltern und Hotels geplant, ab wann es wieder Direktflüge ab London, Frankfurt oder Zürich nach Banjul geben wird. Die großen Vorteile von Gambia sind neben der sehr freundlichen Bevölkerung die Freiheit, in Gambia ohne Maske und Corona Maßnahmen in lange nicht mehr gekannter Ungezwungenheit herumzulaufen. Das ist in meinen Augen wirklich gar nicht hoch genug zu werten….

Urlaub machen in Gambia unterstützt die lokale Wirtschaft enorm. Denn das Land kann nur im Tourismus glänzen.

Und gleichzeitig einem der ärmsten Ländern Afrikas mehr Einkommen generien. Motto: Gutes erleben und gutes Tun. Die großen Vorteile vom kleinsten Land Afrikas, Gambia, sind neben einer sehr geringen Kriminalität auch die sehr freundliche Bevölkerung und auch die Freiheiten, sich im Land Gambia ohne Masken und Corona-Maßnahmen zwanglos bewegen zu können. Das haben wir Deutsche oder Österreicher schon lange nicht mehr erlebt. Das alles ist in meinen Augen wirklich nicht hoch genug zu bewerten….

Die Tamala Strandbar ist stets sehr belebt und hier wird rund um die Uhr gegessen und gefeiert

Beachbar Tamala: Personal ist sehr freundlich. Im Bild die 20-jährige Haddy mit frisch gepresstem Orangensaft

Nun habe ich einen Termin mit einem der erfahrenen Tamala-Mitarbeiter, Modou Sarr. Er ist seit der Eröffnung des erfolgreichsten Hotels Gambias an Bord und hat die lebhafte Entwicklung und Veränderung der Gästestruktur durch Covid-19 mit viel Engagement und auch Herzblut begleitet…

………….


Oliver, www.bellacoola.de:

Hallo Modou, kannst du dich und dein Hotel bitte auch kurz vorstellen?“

Modou, Tamala Beach Resort:
„Mein Name ist Modou Sarr, 33 Jahre alt und ich bin der Manager der Room Division des Tamala Beach Resorts. Das Tamala Beach Resort ist unser führendes Flaggschiff-Hotel als eines von sechs REAL-Hotels. Als wir neu eröffnet haben, hatten wir 2018 mit Thomas Cook mit vielen Gästen aus dem Norden von Europa und dem britischen Markt und einigen anderen europäischen Reiseveranstaltern und dem lokalen Markt zu tun. Es lief sehr gut, bis Thomas Cook in Konkurs ging. Außerdem hatten wir in der Nebensaison viele Gäste von FTI… bis März 2020. Aber Gott sei Dank halten wir dieses schöne Resort immer noch aufrecht, denn das Produkt ist großartig. Und jetzt haben wir einen sehr erfolgreichen Juli 2021, was wir vor ein paar Monaten noch nicht erwartet haben. Wir sind in der Nebensaison (Juli 2021) voll ausgebucht!“

Oliver:
„Erstaunlich Modou. Worauf führst Du den Erfolg des Tamala Beach Resorts zurück?“

Modou:
„Das Hotel ist immer zu 90 bis 100 % ausgelastet, sogar vom ersten Tag an im Jahr 2018. Es ist das Lieblingshotel für den europäischen Markt und die Einheimischen. Seit wir eröffnet haben, lief es mit einer sehr guten Belegung, bis COVID dazukam. Die Lage und die Ausstattung sorgen dafür, dass viele Gäste immer wieder kommen. Manche bleiben sogar wochenlang.“

Oliver:
„Dann kam das schicksalhafte Jahr 2020, wie entwickelte sich das Resort seit 2020?“

Modou:
„Das letzte Jahr fing großartig an und wir dachten, dass es die beste Saison werden würde, die wir je hatten, aber dann kam das Covid-19 und zerstörte all unsere Hoffnungen und nahm uns die Freude. Aber wir haben nicht aufgegeben. Wir haben gekämpft … mit guter Hoffnung für die Zukunft.“

Oliver:
„Modou, ich verstehe. Wie hat sich das Tamala Beach Resort im Krisenjahr 2020 und 2021 positioniert?“

Modou:
„Wir müssen wirklich dankbar sein, dass der lokale Markt funktioniert. Dank unseres Marketingteams, das einen extrem guten Job macht. Wir haben heute ganz andere Gäste, wie noch im Jahr 2019, aber .. wir überleben und bieten 220 Menschen einen festen Arbeitsplatz. Und wir machen weiter, wir kämpfen für neue Märkte und Expansion.“

Oliver:
„Ich sehe es, ja! Modou, seither hat sich die Gästestruktur wohl massiv verändert, oder? Aber das Hotel hat den kritischen Break-Even auch im Frühjahr 2020 noch ganz gut überstanden, oder? Worauf führen Sie diesen Erfolg zurück?“

Modou:
„Die Hoteleigentümer haben viele Pläne für die Zukunft. Ich bin mir sicher, dass sie weiterhin so viele Gambier wie möglich beschäftigen werden. Im Moment arbeiten über 220 Personen für das Tamala Beach Resort, in Zukunft werden es noch mehr sein. Für die REAL Hotels waren im Januar 2020 etwa 700 Mitarbeiter tätig. Ja, wir beginnen, Buchungen von einigen Reiseveranstaltern zu erhalten, aber in diesen beispiellosen Momenten… Es ist schwer, wirklich sicher zu sein, was die Zukunft bringt. Ich bin mir nicht sicher, ob wir beschäftigt sein werden, selbst wenn wir die Hochsaison haben sollten. Tamala Beach Resort rechnet damit, mehr und mehr Europäer zu Beginn der Hochsaison Ende Oktober bei uns begrüßen zu können, wenn alles gut geht.“

Modou: „Unsere Private Pool Suiten sind bei Deutschen, Österreichern und Schweizern sehr beliebt…“

Oliver:
„Lassen Sie uns nun einen Blick auf die Zukunftspläne der Hotelbesitzer werfen. Ich habe jetzt schon Gerüchte gehört, dass die Europäer zurückkommen werden. Wann rechnet das Tamala Beach Resort mit der Rückkehr von Gästen aus Deutschland, Luxemburg, Österreich oder der Schweiz?“

Modou:
„In der Tat haben die Hotelbesitzer und Manager viele Pläne für die Zukunft. Schon jetzt erhalten wir erste Buchungen von einigen Reiseveranstaltern, aber in diesem noch nie dagewesenen Moment ist es schwer, wirklich sicher zu sein, was die Zukunft bringt. Ich bin mir nicht sicher, ob wir beschäftigt sein werden, selbst wenn wir Hochsaison haben sollten. Tamala rechnet damit, die Hochsaison Ende Oktober wieder zu begrüßen, wenn alles gut läuft.“

Oliver:
„Was sind Ihre Erwartungen für das Tamala Beach Resort Hotel für die Jahre 2025 – 2030?“

Modou:
„Ich erwarte ein Boom-Jahrzehnt. Zwischen 2025-30 glaube ich, dass wir mehr Zimmer bauen müssen, weil die Nachfrage nach Urlaub an unserem schönen Ort deutlich steigen wird…“

Oliver:
„Klingt sehr gut. Viel Glück für Gambia, das Tamala Beach Resort und Sie. Vielen Dank für das Gespräch.“

Fazit: GAMBIA URLAUBER UNTERSTÜTZEN DIE LOKALE WIRTSCHAFT

Nach vielen Gesprächen mit Menschen vor Ort möchte auch nochmal der Rostocker Location Scout Frank Müller ausdrücklich für Gambia werben. Müller, der sich schon länger mit Westafrika beschäftigt: „Die Bevölkerung freut sich wirklich über Reisende. Da es in Gambia keine Rohstoffe gibt und auch die Bildung nicht wirklich überzeugt, könnte die Not im Land signifikant gelindert werden, wenn mehr Touristen ins Land kommen.“ Der Experte führt fort: „Dabei ist die Sicherheitslage ausgesprochen positiv, ich habe bislang noch von niemandem gehört, der bestohlen oder gar beraubt wurde.“

Gambia im Dornröschenschlaf … und wartet auf den Touristenansturm. Man fühlt, dass die Menschen sich freuen, wenn sie mit der Welt in Kontakt treten können und fremde Menschen sich für das kleinste Land Afrikas interessieren…

 

Pressekontaktdaten:

BellaCoola Film Production UG (Haftungsbeschränkt)
Herr Oliver Gaebe
Eythstr. 10
D-51103 Köln

Web: http://www.bellacoola.de
E-Mail: bellacoola-liefert(at)die-besten-bilder.de
Tel: +491796004547

Autor:
Reisejournalist Oliver Gaebe Die Kölner Bellacoola Film Produktion UG ist als erfahrenes Filmproduktionsunternehmen mit hervorragenden Referenzen bekannt geworden. Tourismus und Reisen sind die Schwerpunkte. Seit einigen Jahren ist eine Abteilung „Wirtschaft“ hinzugekommen und die beschäftigt sich mit den Gründen der signifikant gefallenen Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie. Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontaktdaten:

Pressekontaktdaten: BellaCoola Film Production UG (Haftungsbeschränkt) Herr Oliver Gaebe Eythstr. 10 D-51103 Köln Web: http://www.bellacoola.de E-Mail: bellacoola-liefert(at)die-besten-bilder.de Tel: +491796004547 Autor: Reisejournalist Oliver Gaebe Die Kölner Bellacoola Film Produktion UG ist als erfahrenes Filmproduktionsunternehmen mit hervorragenden Referenzen bekannt geworden. Tourismus und Reisen sind die Schwerpunkte. Seit einigen Jahren ist eine Abteilung „Wirtschaft“ hinzugekommen und die beschäftigt sich mit den Gründen der signifikant gefallenen Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie. Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Gaebe Oliverhttps://www.bellacoola.de
BellaCoola wurde 1983 gegründet In den frühen achtziger Jahren gründete Ingo Hamacher Bellacoola als Student "BellaCoola Multimedia". Er begann mit der Produktion der ersten Filme für den WDR Köln wie "Sendung mit der Maus" und vielen Dokumentationen mit kulturellem und gesellschaftlichem Fokus. Mit großer Neugier für Kommunikation und Technologie der Neuen Medien produzierte das BellaCoola Team bald schon interaktive Medien- und Cross-Media- Projekte als Pionier in Deutschland. Bellacoola wurde Medienberater und Filmproduktion für führende Unternehmen wie Bayer, Burda, DuMont, DLR, Daimler-Benz, INTEL, Post, RWE und arbeitete für namhafte Agenturen wie BBDO, Springer & Jacoby, Michael Schirner, Dentsu uvam. Ingo Hamacher Bellacoola wurde Berater für Neue Medien von Kanzler Dr. Helmut Kohl. Seit diesen Jahren ist "State-of-the-Art" Technologie das Werkzeug für die meisten Bellacoola Produktionen. Stereo - 3D, 4K- und 8K-Auflösung und Luftbild-Drohne sind bereits seit vielen Jahren wertvolle Tools in unserer Werkzeugkiste. Zusammen mit überzeugenden Konzepten, helfen wir unseren Kunden durch professionelle Unternehmenskommunikation, die Ersten in ihren Geschäftsfeldern zu sein. Auch unsere innovativen Spiel-und Dokumentarfilme sind die Ergebnisse von kontinuierlichen Verbesserung, ständigen Lernens, einer großen Motivation und viel Spaß an unserer Arbeit.
Presseverteiler für Auto-NewsPresseverteiler für Auto-News

Ähnliche Themen

Presseverteiler für Auto-News

Aktuelle Themen