Marketing und Werbung Für den perfekten POS: "Alles ist möglich"

Für den perfekten POS: “Alles ist möglich”

Mit modernster Fertigung zu maßgeschneiderte Lösungen

Rund oder eckig, groß oder klein, Hochglanz oder matt, lackiert oder beschichtet: mit modernster Fertigung lassen sich POS-Systeme, Produktdisplays, Aufsteller und Warenpräsentationen so perfekt gestalten, dass beim Kunden keine Wünsche offen bleiben. Wichtig dabei ist, dass auch komplizierte Lösungen stets bezahlbar bleiben müssen, denn die Wirtschaftlichkeit sollte man nie aus den Augen verlieren.
Was ist mit Hilfe eines vielfältig einsetzbaren Maschinenparks alles möglich? Nicht nur nahezu jede Displayform, individuelle Figuren oder Logos beispielsweise, auch Schutzkanten für gerade, runde oder ellipsenförmige Teile, das Bedrucken von lackierten oder beschichteten Flächen, die verschiedensten Dekore und vieles mehr.
“Es gibt nichts, was es nicht gibt”, so Johannes Wasikowski von Wasi-Displays in Lichtenfels (Bayern). Auch komplizierte Sonderanfertigungen sind mit Hilfe des Einsatzes hochmodernster Technik jederzeit möglich. Eine Fünf-Achs-gesteuerte CNC-Fräsmaschine gehört genauso dazu, wie automatischer Plattenzuschnitt für Serienfertigungen in der eigenen Schreinerei oder umfangreiche Möglichkeiten des Digitaldrucks mit großformatigen Flachbett-Digitaldruckern für die unterschiedlichsten Materialien für eine Stärke von bis zu zehn Zentimetern. Letzterer übrigens auch in Weiß und in Hochglanz.
Innovative Ideen und deren hochwertige Realisierung gehören als perfektes Werbemittel für den POS genauso dazu wie die bestmöglichste Verarbeitung individueller Kundenwünsche. So benötigen maßgeschneiderten Lösungen auch immer effiziente Fertigungsmöglichkeiten. Damit ist modernste Fertigung gepaart mit Know-How, Kompetenz und Erfahrung für den perfekten POS unabdingbar, egal ob Klein- oder Großserie. Was schließlich auch dazu gehört ist der perfekte Service, wie etwa die fertige Montage der Displays, das Bestellen der Ladenausstattung auf Abruf oder das Einlagern von Displays.

Seit 60 Jahren kompetente Beratung, flexible Fertigung und hochwertige Materialien für Ihr Verkaufsdisplay! Wasi-Service ist persönlich und nah. Von der Idee bis zum Versand Ihres individuellen Displays sind wir an Ihrer Seite. Begonnen hat alles 1953 mit Johannes Sebastian Wasikowski. Den Startschuss für die Warendisplays gab es 1990 mit Wilhelm Wasikowski. Inzwischen ist unser Familienunternehmen mit Schreinermeister Johannes Wasikowski in der dritten Generation.

Wasi-Displays und -Ladenbauelemente sind seither individuell und hochwertig. Die Herstellung der Verkaufsständer an einem Standort macht uns besonders flexibel und schnell. Wir entwickeln unsere Präsentationssysteme stetig weiter und setzen auf nachhaltige Rohstoffe. Holz, Metall oder Acryl machen Ihren individuellen Produktaufsteller zum Eyecatcher. Lassen Sie sich von Ideen mit Persönlichkeit begeistern – lernen Sie Wasi Displays kennen!

Firmenkontakt
J.S. Wasikowski GmbH Co.KG
Johannes Wasikowski
An der Zeil 18
96215 Lichtenfels
+49957195573
09571955755
info@wasi-displays.de
http://www.wasi-displays.de

Pressekontakt
J.S. Wasikowski GmbH Co.KG
Johannes Wasikowski
An der Zeil 18
96215 Lichtenfels
+49957195573
j.wasikowski@wasi-displays.de
http://www.wasi-displays.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Presseverteiler PRNEWS24.COM

Presseverteiler für Pressemeldungen

Maximal effiziente Sichtbarkeit durch breite Streuung an bis zu 200 kostenlose Presseportale, mit einem Klick.

  • Kein mühseliges und zeitaufwendiges Eintragen je Presseportal!
  • Kostenlose Übersicht über die Veröffentlichungen in allen Presseportalen sowie Zugriffsstatistiken.

 Jetzt senden 

 

Aktuelle Pressemeldungen

Online Druckerei Flyerpilot 2021

Flyerpilot baut 2021 seine Angebotspalette weiter aus. Alle 5 Produktbereiche werden erweitert und neu aufgestellt.

Etiketten drucken in Österreich

Printgroup jetzt auch für Österreich - Etiketten drucken, einfach, schnell und günstig

Marketing impulse für Morgen – Inspirierender Unternehmer-Ratgeber

Bernadette Bruckner und Claudia Brandstätter zeigen in "Marketing impulse für Morgen", dass man mit den richtigen Werkzeugen ausgestattet sehr erfolgreich werden kann.

Auch in der Automobilbranche ist der Aufbau von Backlinks unverzichtbar

Selbst rund 3 Jahre nach ihrer Veröffentlichung erreichen Pressetexte regelmäßig Suchergebnisse auf Seite 1 der Suchmaschinen

Wie man mit Webmedien Geld verliert – Vorsicht vor unüberlegten Handlungen

nicht nur wunderbar Geld verbrennen, sondern auch im schlimmsten Falle Ihr Image. Am Ende kommt Ihn...