FSD Pharma und SciCann Therapeutics initiieren Forschungsprogramm zu kardiovaskulären Erkrankungen an der Universität von Tel Aviv

Tielen Sie die Pressemeldung: FSD Pharma und SciCann Therapeutics initiieren Forschungsprogramm zu kardiovaskulären Erkrankungen an der Universität von Tel Aviv

FSD Pharma und SciCann Therapeutics initiieren Forschungsprogramm zu kardiovaskulären Erkrankungen an der Universität von Tel Aviv

CSE: HUGE
OTCQB: FSDDF
FRA: 0K9

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44666/FSD Pharma and SciCann Therapeutics Launch Cardiovascular Research Program in Tel Aviv University_DEPRcom.001.jpeg

TORONTO, 23. September 2018. FSD Pharma Inc. (FSD Pharma oder FSD) (CSE: HUGE) (OTCQB: FSDDF) (FRA: 0K9) freut sich, gemeinsam mit seinem Forschungs- und Entwicklungspartner SciCann Therapeutics Inc. (SciCann) die Initiierung eines umfangreichen, finanziell geförderten Forschungsprogramms an der Universität von Tel Aviv mit Fokus auf dem Bereich kardiovaskuläre Erkrankungen bekannt zu geben. Ziel des neuen Forschungsprogramms ist die Entwicklung neuartiger, eigentumsrechtlich geschützter Behandlungen auf Cannabinoid-Basis für die Prävention und Behandlung von Atherosklerose, die in der westlichen Welt für die meisten Fälle von Schlaganfall und Herzstenose verantwortlich ist.

Dr. Zohar Koren, der Mitbegründer und CEO von SciCann, merkte dazu wie folgt an: Die Verbreitung der koronaren Herzkrankheit bei Erwachsenen in Nordamerika wird auf 8 % der Bevölkerung geschätzt und gilt als die häufigste tödlich verlaufende Erkrankung in der westlichen Welt. Es besteht ein hoher ungedeckter Bedarf an neuen, sicheren und natürlichen Therapien zur Verbesserung der Schädigung, die durch atherosklerotische Plaques in den Arterien und dem kardiovaskulären System verursacht werden; wir sind der Ansicht, dass eine intelligente und gezielte Modulation des Endocannabinoidsystems einen neuen Behandlungsansatz für diese verheerende fortschreitende Krankheit bieten kann. Wir sind hocherfreut über die Initiierung dieses neuen Forschungsprogramms in Tel Aviv und die Möglichkeit der Nutzung der anspruchsvollen, hochmodernen Labore, die diese für die Durchführung dieses Programms bereitstellt.

Thomas Fairfull, der President und CEO von FSD Pharma, erklärte wie folgt: Angesichts der Prognose, dass der weltweite Markt für Therapeutika für die koronare Herzkrankheit im Jahr 2018 auf mehr als $ 15 Milliarden wachsen wird1 und des Potenzials zur Erschließung dieses riesigen Marktes mit sicheren und effizienten Therapien auf Cannabinoid-Basis ist es für uns außerordentlich viel versprechend, dieses neue Forschungsprogramm im Umfeld der prosperierenden wissenschaftlichen Erforschung von Cannabis und im F&E-Ökosystem von Israel auf den Weg zu bringen. Dieses Programm stellt für FSD einen weiteren sehr wichtigen Meilenstein auf dem Weg hin zur Entwicklung zum führenden Lieferanten von sehr hochwertigen, differenzierten Therapeutika mit medizinischem Cannabis für Patienten in ganz Kanada und rund um den Globus dar. Gemeinsam mit unserem wissenschaftlichen F&E-Partner, SciCann Therapeutics, legen wir nunmehr einen starken Fokus auf die Entwicklung neuartiger, bahnbrechender Therapien auf Cannabinoid-Basis für die weltweit am stärksten beeinträchtigenden und tödlich verlaufenden Erkrankungen, und die koronare Herzkrankheit hat bei unseren Bemühungen definitiv eine sehr hohe Priorität.

1 www.prnewswire.com/news-releases/atherosclerosis-or-coronary-artery-disease-therapeutics-cad—pipeline-assessment-and-market-forecasts-to-2018-132680888.html

Über FSD Pharma (CSE: HUGE) (OTCQB: FSDDF) (FRA: 0K9)

FSD Pharma ist über seine 100 %-ige Tochtergesellschaft FV Pharma ein lizenzierter Marihuanaproduzent nach den ACMPR-Vorschriften (Access to Cannabis for Medical Purposes Regulations). Die entsprechende Aufzuchtlizenz wurde am 13. Oktober 2017 gewährt. Von seinem Firmensitz am ehemaligen Betriebsgelände von Kraft Cobourg, Ontario aus, der rund eine Autostunde von Toronto entfernt liegt, hat sich die Unternehmensführung von FV Pharma zum Ziel gesetzt, die Anlage zu einem der weltweit größten Indoor-Betriebe für die hydroponische Aufzucht von Cannabis umzugestalten. FV Pharma hat die Absicht, sich mit allen rechtlichen Aspekten der Cannabisbranche – einschließlich der Aufzucht, Verarbeitung, Herstellung, Extraktion sowie der Forschung & Entwicklung – auseinanderzusetzen.

Über SciCann Therapeutics

SciCann Therapeutics ist ein kanadisch-israelisches spezialisiertes Pharmaunternehmen, das sich mit der Entwicklung und Vermarktung neuartiger, bahnbrechender Pharmaprodukte befasst, die das Endocannabinoidsystem anzielen und es modulieren. SciCann Therapeutics ist in den Bereichen Onkologie, Schmerztherapie, neurodegenerative Erkrankungen und entzündliche Erkrankungen tätig und entwickelt eigentumsrechtlich geschützte Produkte für die Behandlung ausgewählter lebensbedrohlicher Krankheiten, für die ein sehr hoher medizinischer Bedarf besteht.

SciCann hat ein Kooperationsnetzwerk mit führenden wissenschaftlichen Zentren und medizinischen Einrichtungen in Israel geschaffen, um herausragende wissenschaftliche Leistungen zu ermöglichen und rigorose klinische Studien für die Entwicklung seiner Produkte durchzuführen; dabei nutzt es die großzügigen regulatorischen Rahmenbedingungen in Israel, um seine F&E-Programme schnell und effizient durchzuführen.

Zukunftsgerichtete Informationen

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung können zukunftsgerichtete Informationen enthalten. Diese Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Leistungen. Die Verwendung von Begriffen wie könnte, beabsichtigen, erwarten, glauben, werden, geplant, geschätzt und ähnliche Ausdrücke und Aussagen in Bezug auf Angelegenheiten, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind als zukunftsgerichtete Informationen zu werten und basieren auf den aktuellen Ansichten oder Annahmen des Unternehmens hinsichtlich der Ergebnisse und des Zeitplans solcher zukünftiger Ereignisse. Die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse können in erheblichem Maße abweichen. Diese Pressemitteilung enthält insbesondere zukunftsgerichtete Informationen, die sich auf die Entwicklung der unternehmenseigenen Indoor-Cannabisaufzuchtanlage und auf seine Geschäftsziele beziehen. Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung wurden zum jeweiligen Zeitpunkt getätigt und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu korrigieren weder infolge von neuen Informationen, noch infolge von zukünftigen Ereignissen, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert. Aufgrund der hier enthaltenen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen sollten sich Anleger nicht auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Die zuvor genannten Aussagen qualifizieren ausdrücklich sämtliche zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung.

Die Canadian Securities Exchange und ihre Regulierungsorgane haben die Angemessenheit bzw. Genauigkeit dieser Meldung nicht geprüft und übernehmen diesbezüglich keine Verantwortung.

FÜR PHARMA:

Thomas Fairfull
President und Chief Executive Officer
E-Mail: thomas.fairfull@fvpharma.com
Telefon: (905) 686-7079.

FÜR SCICANN:

Dr. Zohar Koren
Chief Executive Officer
E-Mail: zohardev@gmail.com
Mobiltelefon: +972-52-733-1424

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

FSD Pharma Inc.
Thomas Fairfull
1 Rossland Road West – suite 202
L1Z 1Z2 Ajax
Kanada

email : thomas.fairfull@fvpharma.com

Pressekontakt:

FSD Pharma Inc.
Thomas Fairfull
1 Rossland Road West – suite 202
L1Z 1Z2 Ajax

email : thomas.fairfull@fvpharma.com

European Lithium sichert sich strategische Kooperationsvereinbarung mit internationalem EV-Spezialisten Talaxis

Hier die wichtigsten Eckdaten: - Strategische Kooperation mit Talaxis, einem Weltmarktführer in der Entwicklung von Technologiemetallprojekten für den Elektrofahrzeugsektor - Talaxis ist beim Abschluss der finalen Vormachbarkeitsstudie für das Lithiumprojekt Wolfsberg behilflich - Das Board von European Lithium wird durch die Bestellung von Daniel Mamdou-Blanco, Geschäftsführer von Talaxis, zum strategischen Berater weiter gestärkt; Herr Mamadou-Blanco hat als äußerst erfahrender Führungsexperte im Bergbau- und Finanzsektor zuvor bereits Führungspositionen...

In Gold We Trust-Report 2020 – Aufbruch in eine Goldene Dekade

Am 27. Mai 2020 wurde der diesjährige In Gold We Trust-Report im Rahmen einer internationalen und live im Internet übertragenen Pressekonferenz präsentiert. Autoren des Reports sind die beiden Fondsmanager Ronald-Peter Stöferle und Mark Valek vom liechtensteinischen Vermögensverwalter Incrementum AG. Der mehr als 300 Seiten starke In Gold We Trust-Report ist weltweit renommiert und wurde vom Wall Street Journal zum „Goldstandard aller Goldstudien“ geadelt. Die...

Markus Peterseim wird Managing Director bei Alvarez & Marsal Deutschland

Alvarez & Marsal Deutschland verstärkt mit Dr. Markus Peterseim weiter seine Healthcare & Life Sciences Division in Frankfurt München/Frankfurt am Main, 27. Mai 2020 - Alvarez & Marsal (A&M), eines der weltweit führenden Beratungsunternehmen, erweitert mit Markus Peterseim als neuem Managing Director das Healthcare & Life Sciences Team in Deutschland. Als Leiter dieser A&M-Division berät Markus Peterseim überwiegend Unternehmen der Gesundheits- und Chemieindustrie bei strategischen...

schuhplus – der große Herrenschuhe Webshop

Vielfältige Auswahl an Schuhen für Herren mit großen Füßen Der moderne Mann von heute hat große Ansprüche an sein Schuhwerk. Es soll nicht nur bequem und funktional sein, sondern auch dem eigenen Geschmack und der aktuellen Mode entsprechen. Vor allem Herren mit den Schuhgrößen 46 bis 54 haben allerdings oftmals Probleme Schuhe zu finden, die all ihren Anforderungen gerecht werden. Das mangelnde Angebot macht es...

Akteuelle Pressemeldungen

Nachwuchs für die beliebte D3XX-Serie von Snom: D335 mit Näherungssensor

Berlin, 27. Mai 2020 - Kleiner Bruder, große Leistung: Snom, anerkannter Hersteller von IP-Telefonen für den Geschäfts- und Industriebereich, präsentiert das neuste IP-Tischtelefon aus seiner beliebten D3XX-Serie. Das kostengünstige D335 gilt als kleiner Bruder des Flaggschiffs D385, besitzt aber...

3 effektive DIY-Badreiniger

Die natürliche Reinigung für Dein Bad Wer sein Bad liebt, der hegt und pflegt es. Und das ist auch gut so, denn der regelmäßige Badputz verspricht nicht nur Hygiene, sondern auch einen Raum mit Wohlfühlcharakter. Soweit so gut. Nichtsdestotrotz will...

Unfall oder Diebstahl: Wie sind Pedelecs versichert

Tipps für den Alltag Coburg, 27.05.2020 Oft ist Homeoffice ein anderes Wort für Dauersitzen. Bewegung steht hoch im Kurs und Radfahren erlebt gerade einen Boom. Denn wer allein auf seinem Rad sitzt, kann sich nicht anstecken. Und noch etwas spricht...

European Lithium sichert sich strategische Kooperationsvereinbarung mit internationalem EV-Spezialisten Talaxis

Hier die wichtigsten Eckdaten: - Strategische Kooperation mit Talaxis, einem Weltmarktführer in der Entwicklung von Technologiemetallprojekten für den Elektrofahrzeugsektor - Talaxis ist beim Abschluss der finalen Vormachbarkeitsstudie für das Lithiumprojekt Wolfsberg behilflich - Das Board von European Lithium wird durch die Bestellung...

ARAG Recht schnell…

Aktuelle Gerichtsurteile auf einen Blick +++ Keine Pfändung von Corona-Soforthilfen +++ Eine Kontenpfändung des Finanzamtes, die auch Beträge der Corona-Soforthilfe umfasst, ist rechtswidrig. Das hat nach Auskunft der ARAG Experten das Finanzgericht Münster entschieden (Az.: 1 V 1286/20 AO). Sie wollen...