Beruf und Karriere Frühzeitig auf die Kosten für ein Studium vorbereiten!

Frühzeitig auf die Kosten für ein Studium vorbereiten!

Wie eine Investition in eine vermietete Immobilie Ihren Kindern ein entspanntes Studium beschert.

Sie haben kleine Kinder und diese sollen irgendwann studieren? Wäre es dann nicht ideal, wenn Ihr Nachwuchs sich vollständig auf das Studium konzentrieren könnte – ohne sich um Geld Sorgen machen zu müssen?

Bis zu 1.500 Euro Kosten pro Monat

Ein Studium kostet Geld und das nicht zu knapp. Durchschnittlich ist in Deutschland mit Gesamtausgaben pro Kind in Höhe von 40.000 bis 90.000 Euro zu rechnen. Mit Wohnen, Essen, Fahrtkosten, Kleidung, Lebensmitteln und vielem mehr kommen schnell monatliche Kosten zwischen 600 und 1.500 Euro zusammen. Bafög erhalten nur die Wenigsten und in der Regel reicht dieses heute kaum noch aus, um ein Studium vollständig zu finanzieren. Die Kosten müssen also ab dem Beginn des Studiums zusätzlich von Ihnen gestemmt werden oder Ihre Kinder müssen neben dem Studium jobben. Beides ist nicht ideal.

Vorsorgen mit dem “Königsweg” Immobilie

Deshalb ist es empfehlenswert, sich frühzeitig auf die Situation einzustellen. Mit dem richtigen Vorsorgekonzept blicken Sie dem Studium Ihrer Kinder entspannt entgegen. Besonders, wenn bis zum Tag X noch einige Jahre ins Land gehen, haben Sie alle Möglichkeiten. Dann kommt sogar der “Königsweg” der Vorsorge in Betracht: die Investition in eine vermietete Immobilie. Sie fragen sich jetzt vielleicht: Wie passen die Investition in eine Immobilie und die Finanzierung des Studiums meiner Kinder zusammen? Ganz einfach: Zunächst bauen Sie sich mit einer Immobilie ein stabiles und sicheres Vermögen auf, wobei Sie selbst dazu nur einen vergleichsweise geringen finanziellen Beitrag leisten. Den Löwenanteil der Finanzierung bestreiten Sie aus den Mieteinnahmen. Neben dem Vermögen, welches durch das Eigentum an der Immobilie automatisch entsteht, schaffen Sie sich außerdem ein passives Einkommen. Denn spätestens nachdem die Kredite für die Wohnung oder das Haus abbezahlt sind, fließen die Mieteinnahmen in voller Höhe in Ihre Tasche.

Das Studium beginnt – Sie haben drei Möglichkeiten

Irgendwann kommt der Tag, an dem das Studium Ihres Kindes startet. Jetzt ergeben sich drei Möglichkeiten:

1. Ihre Wohnung ist abbezahlt oder wirft bereits vorab einen ausreichenden Gewinn ab. Dann finanzieren die laufenden Mieteinnahmen die Kosten für das Studium.

2. Die Wohnung ist noch nicht vollständig schuldenfrei. In diesem Fall können Sie die Immobilie veräußern und durch den erzielten Gewinn das Studium bezahlen. Außerdem lässt sich die vorhandene Immobilie möglicherweise als Sicherheit für einen günstigen Kredit verwenden.

3. Die Immobilie befindet sich am Ort, an welchem Ihr Kind studieren möchte. Dann stellen Sie die Wohnung Ihrem Kind zur Verfügung und es wohnt mietfrei.

Und wenn Ihr Kind am Ende doch nicht studiert? Dann finden Sie sicher eine andere schöne Verwendung für Ihr Vermögen bzw. für Ihr passives Einkommen. Und seien Sie sich gewiss: Ihr Kind freut sich in jedem Fall über eine abbezahlte Immobilie.

Mietgarantie sichert monatliches Einkommen

Vielleicht überlegen Sie jetzt: Und was passiert, wenn die Mietzahlungen ausfallen? Gegen dieses Risiko können Sie sich mit dem Abschluss einer Mietgarantie absichern, wie sie die MIAG GmbH, der Hausverwalter der DFK-Unternehmensgruppe anbietet. Dabei erhalten Sie Ihre Miete unabhängig davon, ob Ihre Wohnung oder Ihr Haus tatsächlich vermietet sind. Ihr Vorteil: Sie können fest mit den Einnahmen planen. Dazu übernimmt der Verwalter alle notwendigen Instandhaltungsarbeiten und die Funktion des Hausmeisters. Sie müssen sich also selbst um nichts kümmern.

Über die DFK-Unternehmensgruppe

Die DFK-Unternehmensgruppe ist ein dynamisch wachsender Finanzdienstleister mit Sitz in Kaltenkirchen bei Hamburg. Mit der Muttergesellschaft, der DFK Deutsches Finanzkontor AG, an der Spitze hat sich die Gruppe vor allem auf den Bereich des Immobilieninvestments spezialisiert und erbringt dabei umfassende Dienstleistungen rund um die Immobilie. Hierzu zählen insbesondere Erwerb und Vertrieb, Versicherung sowie die Haus- und Wohnungsverwaltung. Des Weiteren zählt mit der DFK Bau GmbH ein Bauunternehmen zur Gruppe. Die DFK-Gruppe verfügt über ein gut ausgebautes Vertriebs- und Servicenetz mit 18 Filialen im gesamten Bundesgebiet. Die DFK-Unternehmensgruppe betreut aktuell mehr als 30.000 Familien mit rund 80.000 Verträgen. Vorstandsvorsitzender der DFK Deutsches Finanzkontor AG ist Valeri Spady.

Die Pressemitteilung kann mit Quelllink auf unsere Homepage auch auf Ihrer Webseite kostenlos – auch in geänderter oder gekürzter Form – verwendet werden.

Firmenkontakt
DFK Deutsches Finanzkontor AG
Sebastian Pfläging
Gottlieb-Daimler-Straße 9
24568 Kaltenkirchen
04191 – 910000
04191 – 910002
redaktion@dfk24.de
http://www.dfkag.de

Pressekontakt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sebastian König
Eichendorffstraße 6
37181 Hardegsen
+49 (0) 176 – 232 66 867
redaktion@dfk24.de
http://www.freitexter.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

SQC-QualityCert sponsert Zugänge im Wert von 70.000 Euro zu digitaler Lernplattform

Der Förderverein der Grundschule Rangsdorf hat rund 470 Zugänge zur Plattform Sofatutor erhalten. Die SQC-QualityCert spendet kostenlose Zugänge zur digitalen Lernplattform Sofatutor für bis zu 470 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Rangsdorf im Wert von über 70.000 EUR. Sofatutor ist eine Online-Lernplattform speziell für Schüler/-innen von der Grundschule bis zum Abschluss. Die Lerninhalte werden durch hochwertige Erklär- und Übungsvideos vermittelt und sind altersgerecht aufbereitet Als...

Trendstudie: Weiterbildung muss geändert werden

IUBH untersucht Digitalisierung und neues Lernen "Der Umbruch am Arbeitsmarkt ist da", sagt Prof. Dr. rer. pol. Kurt Jeschke, Professor und Prorektor Corporate an der IUBH Internationalen Hochschule. Die aktuelle IUBH Trendstudie mit dem Titel "Upskilling - Digitalisierung und neues Lernen", bei der im Frühjahr 2020 über 1.200 Führungskräfte und Mitarbeitende zu den Veränderungen in der betrieblichen Aus- und Weiterbildung befragt wurden, zeigt bei Unternehmen...

Top Service (DIQP) Auszeichnung für Sofatutor

Die digitale Lernplattform Sofatutor hat es geschafft und die begehrte Top Service Auszeichnung mit "sehr gut" vom DIQP (Deutsches Institut für Qualitätsstandards und -prüfung e.V.) aus Berlin erhalten. Vorausgegangen war eine im Juni 2020 durchgeführte Kundenbefragung. Darin wurden Kunden unter anderem nach der Gesamtzufriedenheit und Weiterempfehlung von Sofatutor gefragt. Die Ergebnisse wurden von der Zertifizierungsgesellschaft SQC-QualityCert www.sqc-cert.de ausgewertet. Der Geschäftsführer der...

Online-Sprechstunde “Wie weiter nach der Schule?”

Im Rahmen der Landesinitiative "Duale Ausbildung in Hessen" findet seit Ende Mai immer donnerstags um 17:00 Uhr eine wöchentliche Online-Sprechstunde rund um das Thema "berufliche Orientierung" statt, um Eltern sowie Schülerinnen und Schülern trotz ausfallender Berufsorientierung in den Schulen Hilfestellung für wichtige Entscheidungen zu geben. Die Sprechstunde wurde bisher gut angenommen und Ratsuchende haben bereits interessante Fragen stellen können: "Mein Sohn hat sich entschieden,...

Aktuelle Pressemeldungen