Kunst und Kultur Flussgespür - Facetten der Erinnerungen in Wort und Bild

Flussgespür – Facetten der Erinnerungen in Wort und Bild

Susanne Töpfer legt in der Sammlung “Flussgespür” poetische Texte vor, die so frei und ungezwungen fließen wie das Leben selbst.

BildDas menschliche Leben befindet sich immer in Bewegung, im Fluss. Die Gedichte in der neuen Sammlung von Susanne Töpfer spiegeln genau dies wieder. Die Gefühle und Erfahrungen, die man im Leben macht, sind einzigartig und wiederholen sich nie genau. Auch in einem Fluss fließt nie zweimal der gleiche Wassertropfen vorbei. Es gibt für dieses Buch kein Inhaltsverzeichnis und man kann das Buch an jeder Stelle aufschlagen und beginnen. Leser können an der Quelle des Flusses oder an seinem Ende anfangen und die einzelnen Orte nach und nach für sich entdecken.

Der Sinn der Texte in “Flussgespür” von Susanne Töpfer ist für jeden Leser ein anderer. Die Texte sprechen für sich und laden zum freien Interpretieren ein. Es geht mal um die Liebe, mal um Macht, mal um andere Dinge, die das menschliche Herz auf die eine oder andere Weise bewegen. Die Rechtschreibung ist manchmal genauso kreativ wie die Inhalte der Gedichte selbst. Töpfers Texte, nennen wir sie Gedichte, Wortkreationen, Poetrys, haben kein Inhaltsverzeichnis, sie sprechen für sich selbst.

“Flussgespür” von Susanne Töpfer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1327-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Presseverteiler PRNEWS24.COM

Presseverteiler für Pressemeldungen

Maximal effiziente Sichtbarkeit durch breite Streuung an bis zu 200 kostenlose Presseportale, mit einem Klick.

  • Kein mühseliges und zeitaufwendiges Eintragen je Presseportal!
  • Kostenlose Übersicht über die Veröffentlichungen in allen Presseportalen sowie Zugriffsstatistiken.

 Jetzt senden 

 

Aktuelle Pressemeldungen

Schatzsuche nahe der Ziegeninsel – Erzählung über die Flucht aus dem Alltag

Verschiedene Charaktere erleben in Sandro Lehmanns "Schatzsuche nahe der Ziegeninsel" intensive Tage auf einer traumhaften Insel.

Kleine heile perfekte Welt – Bewegender Familien-Roman

Janna Frankes Protagonistin lernt in "Kleine heile perfekte Welt" nach einem Leben im Kinderheim ihre Familie kennen - und lernt, dass deren Welt nicht wirklich perfekt ist.

Einsamer Wächter – Ein etwas anderer Fantasy-Roman

Elisa Bischof erzählt in "Einsamer Wächter" eine Geschichte, die trotz aller vorhandenen Elemente keine klassische Heldengeschichte ist.

Die Angst vor dem “Nichts” – Ein Roman über Liebe, Träume und Erfüllung ohne Gemeinsamkeit

Eine verheiratete Frau trifft in Bernhard Schaffraths "Die Angst vor dem "Nichts"" nach zehn Jahren erneut auf eine alte Liebe.

Die sexuellen Phantasien der Virologen – Eine Corona-Satire

Mahatma Bhakdi enthüllt in "Die sexuellen Phantasien der Virologen" die sieben unbequemsten Wahrheiten über Viren und was Virologen unter ihrem Kittel tragen.

Work for your Book – Ein vor Ideen sprühender und inhaltsreicher Leitfaden für angehende Autoren

Erfahren Sie in Gisa Steegs "Work for your Book", wie Sie erfolgreich Ihr eigenes Buch schreiben und veröffentlichen.

Neues von Herrn Melm – Humorvoll bis irrwitzige, menschliche und tierische Episoden aus dem Rheinland

Menschen und Tiere stehen in Tina Maries "Neues von Herrn Melm" vor recht seltsamen Problemen.

Die Countom Saga – Ein abenteuerlicher Fantasy-Roman über den tyrannischen König Morkus

Andreas Locht entführt die Leser in "Die Countom Saga" in eine Welt, deren Schicksal von einem gerade mal 10 Jahre-jungen Regenten abhängt.

Alphabet der Sinne – Kreative Ideen zum Umgang mit Buchstaben

Heidi Witzig eröffnet den Lesern in "Alphabet der Sinne" neue Sichtweisen auf ganz alltägliche Dinge.

Wer ist Birol Isik?

Es geht im Leben nicht um das was wir haben, sondern um das, was wir geben. Die inspirierende Geschichte von Birol Isik