File-Sharing-Software Pydio Cells kommt in neuer Version

0
4

Mehr Performance, neue Unternehmensfunktionen, ein besseres UX und ein Migrationspfad zu Pydio 8

BildPydio Cells 1.4, ein neues Major-Release der Open-Source-Content- und Collaboration-Plattform (CCP) für Unternehmen, macht den nächsten Schritt in Sachen Performance dank der Optimierung von Diensten und der Reduzierung potenzieller Engpässe. CCPs richten sich an Individuen und Teams innerhalb und außerhalb von Unternehmen und werden zunehmend zu einem strategischen Software-Asset für die digitale Transformation.

Pydio Cells wird in vielen Einsatzumgebungen genutzt, in denen es insbesondere auf die Performance ankommt. Die Version 1.4 bietet einen erweiterten Scheduler, verbesserte Filter für Listen, einen schnelleren Download von Ordnern als ZIP-Dateien und neue Tools zur Prozessüberwachung. Auch im Einsatz hinter einem Proxy schneidet die neue Version im Vergleich deutlich besser ab.

Pydio Cells Enterprise bietet jetzt ein spezielles Tool, um alle Informationen über verteile Daten innerhalb einer Anwendung zusammenzufügen. Dieser Report ermöglicht es Administratoren, alle Zellen, Arbeitsbereiche und Public Links auf allen Datenquellen zu durchsuchen und Ressourcen zu filtern. Um die Einhaltung der Richtlinien zu gewährleisten, können Administratoren die jüngsten Aktivitäten der Benutzer auflisten, die unmittelbar aus einem überprüfbaren Protokoll extrahiert werden.

Auch die Benutzeroberfläche von Pydio Cells 1.4 wurde überarbeitet, um Klarheit und Einfachheit zu schaffen sowie Platz zu gewinnen. Die neue Homepage fokussiert sich auf die Suchmaschine und zeigt ansonsten die zuletzt aufgerufenen Elemente, Benutzer-Lesezeichen und eventuell Benutzerzellen an. Innerhalb eines Arbeitsbereiches nimmt die obere Symbolleiste nun weniger Platz ein. Benutzer können weiterhin zum vorherigen Stil zurückkehren, indem sie das Thema in ihrem Profil ändern.

Pydio Cells 1.4 bietet ein Migrationstool von Pydio 8 (noch in der Beta-Phase), das es ermöglicht, eine neue Cells-Installation von einem bestehenden Pydio 8-Server aus zu erstellen, indem Benutzer/Gruppen/Rollen importiert und alte Arbeitsbereiche auf Zellendatenquellen, Arbeitsbereiche, Datei-Metadaten, Freigaben usw. abgebildet werden. Angesichts der Anzahl der neuen Features sollte der Umstellungsprozess mit Hilfe von Supportspezialisten gesteuert werden. Das Import-Tool ändert jedoch nichts an der bestehenden P8-Installation.

Pydio Cells 1.4 ist ab sofort verfügbar unter http://www.pydio.com. Für bestehende Kunden wird die Verfügbarkeit von Upgrades in der Administrationskonsole angezeigt.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Pydio
Herr Uwe Scholz
Albrechtstr. 119
12167 Berlin
Deutschland

fon ..: +491723988114
web ..: https://pydio.com/
email : uscholz@uscholz.com

Mit über 1 Million Downloads weltweit und übersetzt in 27 Sprachen, ist Pydio (Put Your Data in Orbit) eines der weltweit größten Open-Source File-Sharing-Projekte für Unternehmen, das für Entwickler und Systemadministratoren entwickelt wurde. Es bietet eine einheitliche plattformübergreifende Lösung für die gemeinsame Nutzung und Synchronisierung von Dateien. Im Gegensatz zu Online-Filesharing-Diensten behalten die Benutzer die vollständige Verfügung und Kontrolle über ihre eigenen Daten.

Für weitere Informationen: https://pydio.com.

Pressekontakt:

New Technology Commuication
Herr Uwe Scholz
Albrechtstr. 119
12167 Berlin

fon ..: +491723988114
web ..: http://www.uscholz.com
email : uscholz@uscholz.com