Reisen und Tourismus Exklusivreisen mit der explora-Hotelgruppe

Exklusivreisen mit der explora-Hotelgruppe

PRIVATJET-SERVICE MIT EXPLORA
Immer auf der Suche nach neuen Reiseformen, haben wir ein Bündnis mit vier der führenden Charterfluggesellschaften geschlossen. Unsere Gäste haben damit die Möglichkeit mit maximaler Sicherheit, Komfort und dem geringsten Zeitaufwand direkt zu unseren Lodges, die in den abgelegensten Regionen Südamerikas liegen, zu gelangen. Eine besondere Erfahrung ab dem ersten Moment der Reise.
Die verfügbaren Jets haben eine Kapazität für Gruppen von bis zu 15 Personen. Unter anderem stehen Modelle wie die Gulfstream G400 / G550 / G650, die Citation Sovereign und der Bombardier Global Express bereit.
Folgende Routen stehen auf Anfrage zur Verfügung:

-Von Madrid, Los Angeles, Miami, New York, Mexiko und São Paulo zur Osterinsel, in die Atacama-Wüste sowie nach Patagonien, jeweils über Santiago de Chile.
-Nach El Calafate im argentinischen Patagonien über Buenos Aires oder Santiago de Chile.
-In Peru fliegen wir direkt nach Cuzco.
Die Preise beginnen ab 180.000 $US für Hin- und Rückflug bei neun Reisenden von Miami mit Zwischenverbindung zu einer der explora-Destinationen. Beinhaltet sind zudem der Einreiseprozess sowie die Express-Zollabfertigung.

BUYOUT: PRIVATHOTEL ZUR ALLEINNUTZUNG

Sie können alleine, mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie eine komplette Lodge an den beeindruckendsten und abgelegensten Orten Südamerikas besuchen.

In der aktuellen Lage sind Privatsphäre und Intimität fundamentale Aspekte bei der Reiseplanung. Unsere Lodges befinden sich in den entlegensten Regionen Südamerikas, die aufgrund der Lage eine einzigartige Reiseerfahrung fern der Massen bieten. Durch unser neues Angebot steigt die Exklusivität des Reiseerlebnisses.

“Explora Buyout” bietet Ihnen die Möglichkeit eine unserer Lodges im Valle Sagrado de los Incas (Peru), in El Chalten (Argentinien) sowie in Chile im Nationalpark Torres del Paine, auf der Osterinsel oder der Atacama-Wüste mit komplett personalisierten Dienstleistungen zu genießen. In den Leistungen sind der Transport von und bis zum Flughafen, Mahlzeiten, Getränke, eine durch unser Team speziell zugeschnittene Auswahl an Ausflügen sowie exklusiver Zugang zu allen unseren Einrichtungen inbegriffen. Ergreifen Sie diese einmalige Gelegenheit und erleben Sie explora ganz für sich und Ihren ausgewählten Reisepartnern ab 20.000 $US pro Nacht.

Das Reiseunternehmen wurde 1993 gegründet und bietet mit seinen Hotels und den Travesías (Wanderreisen) in Südamerika sieben Fernreiseziele an.

Reisen heißt für uns: Die Umgebung intensiv erkunden, Luxus des Wesentlichen und nachhaltige Entwicklung.

Unsere Erkundungstouren machen den Unterschied – und darum suchen wir auch immer weiter nach neuen Routen. Rund 3600 km können dieses Jahr in über 150 Touren zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Pferd erkundet werden.

Kontakt
Explora Hotels
Adrien Champagnat
Rene Coche 26
92170 Vanves
+33784425086
achampagnat@explora.com
http://www.explora.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Presseverteiler PRNEWS24.COM

Presseverteiler für Pressemeldungen

Maximal effiziente Sichtbarkeit durch breite Streuung an bis zu 200 kostenlose Presseportale, mit einem Klick.

  • Kein mühseliges und zeitaufwendiges Eintragen je Presseportal!
  • Kostenlose Übersicht über die Veröffentlichungen in allen Presseportalen sowie Zugriffsstatistiken.

 Jetzt senden 

 

Aktuelle Pressemeldungen

LagenCup – der beste Weißwein Deutschlands kommt von der Saar

Das bekannte Weingut Van Volxem von der Saar belegt mit 97 von 100 Punkten den 1. Platz des Weinwettbewerbs LagenCup Weiß 2020

Schöne Uriaub – Urlaubsreisen-Bericht

Thomas Längström lädt die Leser in "Schöne Uriaub" auf eine erholsame Reise vom gemütlichen Sofa aus ein.

Restaurant Prezioso im Castel Fragsburg ausgezeichnet

Das Relais & Châteaux Hotel Castel Fragsburg bei Meran in Südtirol wurde vom renommierten Reiseguide Condé Nast Johansens für das einzigartige Dinnererlebnis prämiert.

ADDITIVE startet COVID-19 Tourismusförderung 2020

Um Tourismusbetriebe im Alpenraum zu unterstützen, ruft das Unternehmen ADDITIVE die COVID-19 Tourismusförderung 2020 ins Leben. Die Initiative gewährt eine Fördersumme von insgesamt 250.000 Euro.