StartKunst und KulturEuropa - Tragödie eines Mondes: Dramatischer SciFi-Roman

Europa – Tragödie eines Mondes: Dramatischer SciFi-Roman

Die Leser begeben sich mit Uwe Roth in „Europa – Tragödie eines Mondes“ auf eine spannende Expedition der besonderen Art.

BildWas befindet sich in dem mysteriösen OBEN, das sich oberhalb von Maborien verbirgt? Dies fragt sich die junge Wissenschaftlerin Zeru, die sich mittels eines neu entwickelten Aufstiegsschiffs dorthin aufmacht, um die dort vermuteten Intelligenzen zu suchen. Denn nur diese Intelligenzen könnten den Maboriern im Kampf gegen die unaufhaltbare Eisbarriere helfen, die sich nach einer unheimlichen Befallskatastrophe in Maborien ausbreitet. Nachdem Zeru aber das OBEN nach einem aufzehrenden und gefährlichen Aufstieg endlich erreicht, muss sie erkennen, dass ihr Wissen über ihre Welt völlig falsch war.

Science Fiction faszinierte Uwe Roth, den Autor des Romans „Europa – Tragödie eines Mondes“, dank Raumschiff Enterprise seit seiner frühesten Kindheit. Während seiner Schichten als Brenner verschlang er sämtliche Science-Fiction-Bücher, die man zu DDR-Zeiten erwerben konnte. Er tauchte während seinen langweiligen Nacht- und Wochenendschichten immer weiter in neue, fremde Welten ein. Er interessierte sich jedoch nicht nur für die fiktiven Geschichten, sondern auch für deren wissenschaftlichen Aspekte. Mittlerweile lebt der Autor mit seiner Familie in einem Einfamilienhäuschen in dem wunderschönen kleinen Ort Bebertal in Sachsen-Anhalt. Er hofft, dass sein Buch die Liebe zu Science Fiction auch in seinen Lesern erwecken kann.

„Europa – Tragödie eines Mondes“ von Uwe Roth ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-20287-0 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Nichts ist vorbei – der neue Hit von Hansy Vogt

Das Lied ist die Auskopplung aus dem gleichnamigen Album.

Pressemitteilung nach Thema

Neueste Pressemitteilungen