StartIT und Softwareeurodata ist Goldsponsor des Berufsverbands für User Experience and Usability Professionals (UPA)

eurodata ist Goldsponsor des Berufsverbands für User Experience and Usability Professionals (UPA)

Anwenderfreundlichkeit spielt für den Saarbrücker Softwareanbieter eine wichtige Rolle

Saarbrücken, 2. März – Zu den Erfolgsfaktoren für die große Beliebtheit und weite Verbreitung der eurodata Lösungen zählen u. a. neben dem großen Nutzen deren einfache Bedienbarkeit. Genau diese Aspekte sind es auch, denen sich der deutsche Berufsverband für User Experience and Usability Professionals (UPA) intensiv widmet.

Die eurodata AG engagiert sich seit Anfang dieses Jahres als Sponsor der German UPA. Damit unterstreicht der Saarbrücker Softwarehersteller den hohen Stellenwert, den der Anwender bei der Softwareentwicklung einnimmt. Gerhard Wannemacher, Leiter der Entwicklungsabteilung der eurodata: „Wir haben inzwischen ein Team aus mehreren UX-Designern, das sich ausschließlich mit den Bedürfnissen der Endanwender beschäftigt. Da unsere Anwendungen nicht von IT-Spezialisten, sondern vielmehr von kaufmännischen Angestellten bedient werden, ist eine agile, nutzerzentrierte Softwareentwicklung die Zukunft, in die wir investieren.“

Nachwuchsförderung von UX-Designern
Im Rahmen seiner Goldsponsorschaft unterstützt eurodata ab nächstem Jahr auch die Winter School 2021 zur Förderung nutzerorientierter Entwickler, junger Erwachsener bzw. UX-Designer. Seit 2017 bietet dieser Arbeitskreis die Winter School an. Sie wendet sich an all jene, die ihr Studium oder ihre Ausbildung bereits abgeschlossen haben, ihren Berufseinstieg planen oder sich in den ersten drei Jahren ihrer Berufstätigkeit befinden.

Für das kommende Jahr plant eurodata, seine UX-Experten als Referenten zur Winterschool in das Kloster Bronnbach zu schicken. Hier werden die Spezialisten die Nachwuchstalente an ihren Praxiserfahrungen teilhaben lassen und in einen regelmäßigen Wissensaustausch mit den Winterschool Teilnehmern einsteigen. Wannemacher: „Daneben ist aber auch der gemeinsame Blick hinter die Kulissen laufender UX-Projekte für die Referenten und Teilnehmer ein großer Benefit.“

World Usability Day
Auch die Teilnahme am World Usability Day am 12. November 2020 ist Bestandteil des Sponsorings von eurodata. Deutschlandweit werden an diesem Tag zahlreiche Veranstaltungen rund um das Thema Anwenderfreundlichkeit durchgeführt. Damit folgt Deutschland einem internationalen Trend, denn jedes zweite Jahr findet am zweiten Donnerstag im November der sogenannte World Usability Day statt. Ins Leben gerufen wurde er 2005 von der User Experience Professionals“ Association (UXPA).

Die eurodata Unternehmensgruppe entwickelt und betreibt cloudbasierte Softwarelösungen und IT-Services. Im Mittelpunkt stehen kaufmännische Anwendungen, die für die Bereiche Personal- und Finanzwesen sowie das Management von Unternehmen von besonderer Bedeutung sind. Seit Gründung im Jahr 1965 stellen Steuerberatungen, Tankstellen- und Handelsnetze den Kern des eurodata Kundenstamms dar. Heute vertrauen insgesamt mehr als 80.000 Kunden der sicheren Cloud „Made in Germany“ aus dem in Deutschland ansässigen, zertifizierten eurodata Rechenzentrum.
Die Mission von eurodata ist, ihre Kunden durch automatisierte und digitalisierte Prozesse darin zu unterstützen, die Chancen für ein vernetztes Arbeiten konkret zu nutzen. Modernste Digitalisierungs- und Business Analytics-Lösungen für dezentrale Ecosysteme sowie professionelle Web-Dienstleistungen komplettieren heute das eurodata Produktportfolio und fördern die stetige Innovation aller Lösungen der eurodata Gruppe. Mehr als 500 Mitarbeiter in Deutschland und Europa engagieren sich für diese Mission. www.eurodata.de

Kontakt
eurodata AG
Markus Metz
Großblittersdorfer Str. 257
66119 Saarbrücken
0681 / 88080
m.metz@eurodata.de
http://www.eurodata.de

Bildquelle: @eurodata

Schatten-IT und ihre Gefahren

Die verbreitete Nutzung von Shadow IT durch Entwicklungsteams, oft auch als IT hinter dem Rücken der IT bezeichnet, kann laut Radware erhebliche Sicherheitsrisiken mit sich bringen. Unter Shadow IT versteht man die Nutzung von IT-Anwendungen und Services, die nicht von der IT-Abteilung freigegeben wurden und daher unbekannte Risiken bergen können. Dazu zählen beispielsweise der Datenaustausch über private Cloud-Accounts oder die Kommunikation über private Mailkonten...

NoviSign Digital Signage Lösungen – staatliche Fördermittel möglich

NoviSign - Nutzung der neuen Förderung für die Digitalisierungsinvestition Denken Sie schon länger über Digitalisierung und Digital Signage nach ? Nutzen Sie jetzt staatliche Förderprogramme um Ihr Unternehmen zu digitalisieren. Ihr Unternehmen beschäftigt zwischen 3 und 499 Mitarbeiter ? Sie haben ein aktuelles Digitalisierungsvorhaben in Planung ? Zum Beispiel Digitale Anzeigen, Digitales Management von Ressourcen und Meeting-Rooms, Digitale Empfangsbereiche, Digitale Unternehmens- und Mitarbeiterkommunikation oder vieles mehr ? Nutzen Sie...

Capital.com erzielt 233 % Kundenwachstum im ersten Quartal 2021

Europäische Investment/Trading-Plattform: Handelsvolumen übersteigt 80 Mrd. US-Dollar - Nachfrage nach Kryptowährungen steigt im Vergleich zu traditionellen Anlageformen Die schnell wachsende Trading- und Investing-Plattform Capital.com, die es jedem ermöglicht, verantwortungsbewusst zu investieren, hat heute ihre finanziellen Ergebnisse für das erste Quartal 2021 bekanntgegeben, das am 31. März endete. In diesem Zeitraum konnte das Unternehmen die Anzahl der Kunden auf seiner Plattform auf über zwei Millionen steigern. Im...

Pressemitteilung nach Thema

Neueste Pressemitteilungen