StartGesundheit und WellnessEröffnung von Europas größtem Zahn-Behandlungszentrum per Livestream

Eröffnung von Europas größtem Zahn-Behandlungszentrum per Livestream

Dentaprime eröffnet die größte Zahnklinik in der EU

Das Coronavirus hält die Welt in Atem und auch die Dentaprime-Zahnklinik hat inzwischen aufgrund der sich täglich zuspitzenden Lage den Behandlungsbetrieb eingestellt. Aktuell ist es aufgrund der erhöhten Infektionsgefahr nicht möglich aus Deutschland nach Bulgarien einzureisen.

Daher wird die Eröffnung des Erweiterungsbaus der Dentaprime-Zahnklinik am 04. April 2020, 10.00 Uhr, vom schönen Varna an der bulgarischen Schwarzmeerküste in den virtuellen Raum verlegt.

Dentaprime ist sich seiner Verantwortung bewusst, jeden Patienten, jeden Besucher und das Klinikpersonal mit allen Mitteln vor jeglichen Infektionsrisiken innerhalb der Klinikumgebung zu schützen. Darum arbeiten wir seit Tag eins auf einem Level höchster Hygienestandards und haben mit dem Konzept der „Hyperhygiene“ einen Workflow entwickelt, der weltweit seinesgleichen sucht und in unserem neuen Behandlungszentrum zum Einsatz kommt.
Auch wenn wir Sie gerne vor Ort begrüßt hätten, die beeindruckenden Fakten des neuen Behandlungszentrums bleiben gleich:

-Mit insgesamt 71 Behandlungsräume, ausgelegt auf 12.000 Patienten pro Jahr, ist die Dentaprime-Zahnklinik die größte nicht-staatliche Zahnklinik in der EU.
-Modernste Hightech-Behandlungsmethoden (z. B. Digitale Volumentomographie; klinikeigenes, zahntechnisches Voll-Labor)
-Alle Fachbereiche und Spezialisierungen unter einem Dach (Radiologie, Anästhesie, Kieferchirurgie, Implantologie, Endo- und Parodontologie, Prothetik, Zahnästhetik)
-Einzigartiger Workflow der „Hyperhygiene“ auf weltweit höchstem Standard
-Nachhaltigkeitskonzept „Green Smile“, das klimaneutralen Zahntourismus ermöglicht
-Spezialisierung auf die Behandlung von Angstpatienten (Lachgas- und Dämmerschlafnarkose, Videobrille, Laserakupunktur)

Begleiten Sie uns im Livestream auf einen Rundgang durch das neue Behandlungszentrum und erfahren Sie die detaillierten Fakten zu diesem einzigartigen Projekt. Im Anschluss findet ein Expertenpanel statt, an dem Sie live in Ihrem Webbrowser teilnehmen und alle offenen Fragen mit unseren Experten klären können.

Datum: 04. April 2020
Uhrzeit: 10.00 Uhr (Europe/Berlin, UTC+ 1)

Klicken Sie auf folgenden Link, um sich jetzt online zu registrieren:
https://form.jotform.com/200831779714056

Das im Jahr 2006 in Köln gegründete Deutsche Kompetenzzentrum Gesundheitsförderung und Diätetik ist das Netzwerk und Sprachrohr für alle Berufsgruppen, die in der wissenschaftlich fundierten Gesundheitsförderung tätig sind sowie alle an Gesundheit interessierten, die von dem Bündeln von Informationen und Aktionen profitieren möchten. Die medizinische Fachgesellschaft ist als gemeinnützig anerkannt und in das Vereinsregister eingetragen.

Kontakt
Zentrum für Kulturkommunikation
Sven-David Müller,
Fasanenstraße 8
38102 Braunschweig
0173-8530938
sdm@svendavidmueller.de
http://www.svendavidmueller.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Nichtinvasive Diagnose von Hautkrebs mit ApolloVue S100

Apollo Medical Optics revolutioniert Diagnose, Therapie und Forschung in Dermatologie und Pathologie mit optischer Kohärenztomographie Apollo Medical Optics (AMO), Medizintechnik-Unternehmen aus Taiwan, präsentiert das neuartige Bildgebungssystem ApolloVue® S100 für Diagnose, Therapie und Forschung in der Dermatologie und Pathologie. Das System basiert auf der nichtinvasiven optischen Kohärenztomographie (OCT) und erzeugt dreidimensionale Bilder in höchst möglicher Auflösung von weniger als einem Mikrometer. Die detaillierte Anzeige der Organisation...

Krankheitsursachen finden mit Interaktion/Coaching von anderen Bewusstseinsebenen

Mentalcoaching bei emotionalen, mentalen wie physischen Anzeichen

TÜV Rheinland: Corona definiert neue Einflussfaktoren für den Unternehmenserfolg

Veränderte Arbeitsweisen erfordern eine passende Unternehmenskultur / Beschäftigte benötigen neue Fähigkeiten und Bewältigungsstrategien / Weitere Informationen www.tuv.com/abo-psychologie Köln, 22. April 2021. Die Corona-Krise führt dazu, dass Unternehmen Arbeitsabläufe anpassen, neue Strukturen schaffen und eine neue Arbeitsweise eingeführt wird - Beispiel Homeoffice. Aufgrund positiver Erfahrungen mit diesen Veränderungen wie einer verbesserten Produktivität oder einer leichteren Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist klar: Auch nach Corona...

Pressemitteilung nach Thema

Neueste Pressemitteilungen