Auto und Verkehr eROCKIT: Emissionsfreies Kraftpaket mit Pedal-Power!

eROCKIT: Emissionsfreies Kraftpaket mit Pedal-Power!

Vorfreude ist die wohl schönste Freude! Die Zweiradsaison 2020 steht an und eROCKIT macht jetzt schon Lust auf den Frühling. Bei den Berliner Motorrad Tagen konnten über 45.000 Besucher das einmalige, pedalgesteuerte Elektromotorrad “Made in Brandenburg” bestaunen und sich ausgiebig informieren. Andreas Zurwehme (Geschäftsführer der eROCKIT Systems GmbH): “Für uns waren die Berliner Motorrad Tage ein gelungener Auftakt in 2020. Wir freuen uns sehr über die enorme Resonanz auf unser besonderes Zweirad. Die Messebesucher hat vor allem beeindruckt, dass unser eROCKIT Leistungsstärke, Fahrvergnügen und Nachhaltigkeit miteinander vereint.” Das eROCKIT besticht nicht nur durch ein außergewöhnliches, preisgekröntes Design, sondern vor allem durch die simple Bedienung und die enorme Kraft, die es bei einer Fahrt entfaltet.

Der Mensch tritt beim eROCKIT in die Pedale, je nach Fahrverhalten wird dabei die Muskelkraft um ein Vielfaches multipliziert und beglückt den Fahrer mit einem unbeschreiblichen, magischen Fahrerlebnis. Möglich macht dies die innovative und intelligente Pedalsteuerung in Kombination mit einem bürstenlosen Permanentmagnet-Synchronmotor mit einer Spitzenleistung von 16.000 Watt. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h darf das eROCKIT auch auf die Autobahn. Das eROCKIT ist ein Human Hybrid – klassifiziert in der Kategorie der 125er Motorräder (Leichtkraftrad). Für das Fahren in Deutschland benötigt man entweder einen Führerschein der Klasse A, A1 oder A2, einen älteren PKW Führerschein (Klasse 3), ausgestellt vor dem 1.4.1980 oder seit neuestem einen ganz normalen PKW-Führerschein in Kombination mit einer kurzen Schulung bei einer Fahrschule (14. Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung / seit 31.12.2019 in Kraft).

Das eROCKIT wird im brandenburgischen Hennigsdorf aus hochwertigsten Komponenten gefertigt. Dieses besondere E-Motorrad besteht unter anderem aus einem kraftvoll geschwungenen Aluminiumrahmen mit Schwinge und Dämpfung, sowie verschiedenen Carbon-Applikationen und einer luftgefederten, individualisierbaren Gabel.

Das Fahren auf dem eROCKIT ist nachhaltig und ökologisch. Dank moderner Akku-Technologie von ECOVOLTA (Schweiz) fährt das eROCKIT emissionsfrei und sparsam. Die Reichweite beträgt über 120 km. Das Laden erfolgt an der normalen Haushaltssteckdose. Der Stromverbrauch für 100 km beträgt je nach Tarif unter 2 Euro. Das Fahrerlebnis ist dabei Emotion pur, maximaler Fahrspaß und angenehmer Komfort. Im Leasing gibt es das eROCKIT nun bereits ab 99EUR pro Monat.

Die eROCKIT Systems GmbH ist Technologieanbieter und Fahrzeughersteller des Elektromotorrades eROCKIT und entwickelt und produziert mit einem Team von internationalen Zweirad-Experten in Hennigsdorf bei Berlin. eROCKIT ist ein pedalbetriebenes Elektromotorrad, ausgestattet mit modernster Akku-Technologie des Schweizer Unternehmens ECOVOLTA. eROCKIT® und Human Hybrid® sind eingetragene Marken der eROCKIT Systems GmbH. Die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) unterstützt die eROCKIT Systems GmbH über das Förderprogramm “Brandenburgischer Innovationsgutschein (BIG F+E)” im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg (MWAE) Die Förderung erfolgt aus Mitteln des Landes Brandenburg bzw. aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Die eROCKIT Systems GmbH ist Mitglied im Bundesverband Deutsche Startups e.V.

Kontakt
eROCKIT Systems GmbH
Andreas Zurwehme
Eduard-Maurer-Str. 13
16761 Hennigsdorf
03302/2309-125
presse@erockit.de
https://www.erockit.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

ALLRAD-AUTO DES JAHRES 2020: Die besten 4×4-Fahrzeuge in 2020 ausgezeichnet

ALLRAD-AUTO DES JAHRES 2020: Die besten 4×4-Fahrzeuge in 2020 ausgezeichnet Berlin (ots) - Leser von AUTO BILD ALLRAD wählen aus 218 Fahrzeugen ihre 18 Favoriten in zehn Kategorien / Porsche und Skoda mehrfache Gewinner Immer mehr Autokäufer entscheiden sich für einen SUV. Doch welche sind eigentlich die Beliebtesten? AUTO BILD ALLRAD hat diese in einer Leserumfrage ermittelt und zu Gewinnern von ALLRAD-AUTO DES JAHRES 2020 gekürt....

So profitieren Garagenkäufer von der Mehrwertsteuersenkung

ZAPF gibt Steuersenkung an Kunden weiter Noch bis Ende des Jahres gilt in Deutschland eine reduzierte Mehrwertsteuer von 16 Prozent. Wer sich jetzt für den Kauf einer Fertiggarage der ZAPF GmbH entscheidet, kann von dieser Steuersenkung enorm profitieren. Wichtig ist: Die neue Garage muss bis zum 31. Dezember 2020 auf der Baustelle montiert sein. Um im Zuge der Corona-Pandemie den Konsum wieder anzukurbeln, hat die...

Zweirad-Spezialist trifft Mobilitäts-Dienstleister: Santander und ZEG kooperieren

Mönchengladbach (ots) - - Neue zukunftsweisende Kooperation mit Start zum 1. Juli 2020 - ZEG als Allrounder im Bereich der Zweirad-Mobilitätsdienstleistungen - Santander unterstützt als erfahrener Finanzierungspartner Von E-Bikes über hochwertige Fahrräder bis hin zu Sharing-Konzepten: Mit der Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft (ZEG) hat Santander einen weiteren innovativen Partner im Mobilitätsbereich gewonnen. Zum 1. Juli unterstützt die Bank den Zweirad-Spezialisten als zuverlässiger Finanzierungspartner. "Mit der ZEG haben wir einen...

Schluss mit dem Tachobetrug: Markenvertragshändler fordern Register für Deutschland

Berlin (ots) - - VMH e.V. und CECRA sagen Manipulation von Kilometerzählern den Kampf an - EU-weiter Schaden wird auf 8,9 Milliarden Euro geschätzt Der Verband der Markenvertragshändler, kurz VMH e.V., kämpft mit dem europäischen Dachverband CECRA gegen die Kilometer-Manipulation an Fahrzeugen und setzt sich für ein zentrales Register zur Erfassung der Fahrzeugdaten in Deutschland ein. "Das Zurückdrehen von Kilometerzählern ist weit verbreitet und hat nicht...

Aktuelle Pressemeldungen