Erfolgreich: arthaus-Talk

Tielen Sie die Pressemeldung: Erfolgreich: arthaus-Talk

Kultige Talksendung aus Weilburg

Seit vielen Jahren steht Dampfplauderin Ina Müller mit ihrer ganz besonderen Talkshow “Inas Nacht” im Rampenlicht – dies wird sich zwar nicht ändern, doch bekommt sie seit einigen Monaten ein wenig Konkurrenz im Bereich Kult.

Gemeint ist die Sendung ARTHAUS-TALK, ebenfalls aufgezeichnet in einer Kneipe, jedoch nicht in Hamburg sondern in der Mitte Hessens unweit der Bankenmetropole Frankfurt. Der durchaus kongeniale Gastgeber Klaus Krückemeyer ist nicht nur beruflich Radiomoderator sondern auch erfolgreich Schauspieler am Staatstheater Wiesbaden. Er empfängt an seinenem Tresen Leute aus Politik, Kultur, Gesellschaft und Musik. In seiner unnachahmlichen Art plaudert er mit seinen Gästen und holt so manche noch unbekannte Seite seiner Thekenbekannschaften heraus.

Das alterwürdige Barockstädchen Weilburg an der Lahn ist stolz seit Anfang 2019 Schauplatz zu sein. Genauer das Bistro “Altes-Arthaus” direkt am Marktplatz. Etwa 30 Gäste können als Zuschauer dabeisein und den Fernsehleuten bei der Arbeit über die Schulter schauen. Spassfaktor ist garantiert, wenn die Promis aus ihrem Leben plaudern und später, wenn die Scheinwerfer erloschen sind mit den Zuschauern noch so manches Glas hessischen Apfelwein verkosten.

Promis aus Show-BIZ, Sport, Wirtschaft, Gesellschaft oder Politik sitzen neben Menschen wie Du und ich… alle werden “geduzt”, vom Sockel geholt und von Krückemeyer mit sehr viel Fingerspitzengefühl und Empathie befragt. Die Gäste sollen sich wohl fühlen. Dabei waren schon Geier Sturzflug-Star Friedel Geratsch, Schwimm-“Albatros” und Olympiasieger Michal Groß, Fußball-Idol Karl-Heinz “Charly” Körbel, Trainerlegende “STEPPI” Dragoslav Stepanovic, Tanzprofi, Trendscout und ehemaliges Jury-Mitglied von “Let’s dance” Markus Schöffl, Journalistin und Buchautorin mit besonderem Bezug zu Weilburg Bettina Röhl (Veröffentlichungen unter anderem: “In eigener Sache: Meinhof meets Fischer”, “So macht Kommunismus Spaß” und “Die RAF hat euch lieb”). Außerdem Professoren, Politiker, Künstler aus allen Bereichen.

Die aktuelle inzwischen zwölfte Sendung ist abgedreht.
Wie immer launig und witzig talkten dieses Mal an der Theke TIM FRÜHLING der bekannte HR-Wetterfrosch und Radiomoderator . Er erzählte aus dem Nähkästchen, von seinen Ambitionen als Krimi-Autor und seinen Kenntnissen und Problemen mit hessischen Landschaften. Außerdem ANDREA BALLSCHUH, bekannt als HR und SWR Moderatorin. Sie berichtete von ihrem Kampf gegen die “Verzuckerung” der Gesellschaft und stellte zu diesem Thema ihr neues Buch vor. DIETER BUROCH er nennt sich “Kulturschaffender”. Der ehemalige Leiter des Kulturtempels MOUSONTURM in Frankfurt versucht jetzt Kultur aufs Land zu holen – alles nicht ganz so einfach, wie er launig erzählt. Schlisslich HANNA CZARNECKA. Die studierte Koloratur-Sopranistin ist eine waschechte Operndiva. Weniger bekannt ist, das sie sogar einmal bei THE VOICE OF GERMANY erfolgreich war. Für eine Opernsängerin wohl ungewöhnlich und von Kollegen eher nicht so gerne gesehen. Sympathisch, hübsch und mit wundervoller Stimme verzauberte sie das Publikum. Hier können Sie die Sendung sehen: https://www.facebook.com/WeilburgTV/ oder www.arthaus-talk.de

Weilburg TV ist eine Fernseh- und Bewegtbildproduktionfirma aus Weilburg – unter anderem Gewinner des König Konrad Preises der Stadt Weilburg. Das Unternehmen bietet seit 2012 lokales Fernsehen aus Weilburg und dem Gebiet Oberlahn mit dem Weilburg-TV Magazin. Daneben werden Image- und Werbefilme für verschiedene Auftraggeber umgesetzt. 2018 wurde ein neues Talkshow-Format entwickelt, was monatlich im Bistro “Altes aRthaus” produziert wird und auch regelmäßig bei Rhein-Main TV zu sehen war . Die neue Talkshow “aRthaus-Talk” ist ein großer Erfolg,
Das neueste Format ist die Kochsendung Hessen is(s)t gut mit der bekannten Moderatorin Michaele Scherenberg.

Firmenkontakt
Weilburg TV
Sabine Gorenflo
Über dem Hainberg 3
35781 Weilburg
0170 – 5755557
Info@weilburg.info
http://www.weilburg-tv.de/index.html

Pressekontakt
eckpunkte Kommunikation
Wolfgang Eck
Bahnhofstraße 23
35781 Weilburg
06471-5073440
weilburg-tv@eckpunkte.com
http://www.eckpunkte.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Zaor Studio of the Month: Daueraktion mit Gewinnspiel

Salard, 27. Mai 2020 - Zaor startet mit dem "Studio of the Month" eine dauerhafte Gewinnspielaktion mit attraktiven Preisen. Anwender, die mindestens ein Zaor Möbelstück in ihrem Studio verwenden, können sich anmelden und zur Wahl stellen. Jeden Monat entscheidet die Community darüber, welches der auf zaorstudiofurniture.com/studio-of-the-month vorgestellten Studios gewinnt und zum "Zaor Studio of the Month" gewählt wird. Nach einem Jahr wird aus allen...

Bittium MedicalSuite Plattform vereinfacht den sicheren Austausch medizinischer Daten

Bittium, ein führender Anbieter von Lösungen für sichere Kommunikation, Konnektivität und Medizintechnik, stellt seine neue fortschrittliche Serviceplattform zur Fernüberwachung der Biosignale von Patienten vor, die eine drahtlose Datenübertragung nutzt, um die medizinische Ferndiagnose zu optimieren. Die webbasierte Bittium MedicalSuite™ verbessert den sicheren Informationsaustausch sowie das Informationsmanagement zwischen medizinischen Serviceanbietern, Krankenhäusern und Fachärzten. Zunächst unterstützt das System die Überwachung von kardiologischen Daten. Dieselbe Technologie kann...

Die geheimen Muster der Sprache

Ein Sprachprofiler verrät, was andere wirklich sagen Jeder schreibt - Emails, WhatsApp-Nachrichten, Briefe ... Und das, was und wie wir schreiben, verrät einiges über uns. Besonders interessant ist das im Fall von Verbrechen: Herauszufinden, wer der Täter ist, nur anhand seiner Schriftsprache. Das ist die Aufgabe von Patrick Rottler: Der gebürtige Passauer ist Sprachprofiler am Institut für forensische Textanalyse. Der Kommunikationswissenschaftler kommt immer dann zum...

Bespoke: Mit KI gegen Covid-19

Japan setzt in Corona-Krise auf Chatbot "Bebot" Berlin/Tokio, 25. Mai 2020 - Das Tech-Unternehmen Bespoke unterstützt mit dem KI-betriebenen Chatbot "Bebot" die japanische Regierung in der Covid-19-Krise. "Bebot" ist ein bidirektionaler Informationskanal, der auf Nutzerfragen basierend, umfangreiche Informationen über das neuartige Virus, Verhaltensweisen und offizielle Regelungen bietet. Der Bot erkennt, empfiehlt und erlernt parallel die Relevanz von Themen. So hilft er bei der Früherkennung der...

Akteuelle Pressemeldungen

HanseGas wird bis 2030 klimaneutral

Stufenplan zur Klimaneutralität: Gebäude, Fahrzeuge und Netzbetrieb werden bis 2030 umgestellt. HanseWerk erweitert Angebot für Klimaschutzprodukte. Der in Mecklenburg-Vorpommern ansässige Gasnetzbetreiber HanseGas wird zusammen mit der Muttergesellschaft HanseWerk bis 2030 in seinem eigenen Betrieb klimaneutral und gleichzeitig mit immer mehr...

Suchtgefahren in der Corona-Krise

Alkohol löst keine Probleme und tötet keine Viren In Deutschland sind 1,6 Millionen Menschen von Alkohol abhängig. Etwa 10 Millionen Menschen gelten als alkoholgefährdet, d.h. sie haben ein riskantes Trinkverhalten. Die Corona-Krise mit ihren psychischen und sozialen Folgen führt dazu,...

NEUHEIT: noblechairs HERO Fallout Vault Tec Edition!

Caseking präsentiert die offiziell von Bethesda lizenzierte noblechairs HERO Fallout Vault Tec Edition! Berlin, 28.05.2020 noblechairs hat sich mit Bethesda Softworks zusammengetan, um den offiziell lizenzierten Gaming-Thron des Fallout-Franchises zu realisieren. Als Teil der mehrfach preisgekrönten HERO-Serie verfügt der Gaming-Stuhl über...

E.DIS: Neues Vorstandsmitglied beim Energiedienstleister

Daniela Zieglmayer wechselt aus Chemnitz nach Brandenburg. Weitere Informationen zu Stromnetzen, Gasnetzen und Energiewende bei E.DIS: www.e-dis.de. Fürstenwalde/Spree. Zum 1. Juni 2020 tritt Daniela Zieglmayer in den Vorstand des Energiedienstleisters E.DIS AG ein, der in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg aktiv ist....

Kulturgut Fruchtsaft

Deutschland ist seit Jahren Weltmeister beim Verzehr von Fruchtsaft und Fruchtnektar: Im Jahr 2019 lag der Konsum bei 30,5 Litern pro Kopf. Fruchtsaft ist damit sozusagen deutsches Esskulturgut, dass sich auf vielen Esstischen täglich findet. Gründe hierfür sind die...