Erfahrungsbericht mit Live-GPS Ortung/Fuhrparkmanagement

Tielen Sie die Pressemeldung: Erfahrungsbericht mit Live-GPS Ortung/Fuhrparkmanagement

Ortungssystem und Fuhrparkmanagement

Flottenmanagement easy gemacht

In der Regel und erfahrungsgemäß, sind Unternehmen auf der Suche nach vereinfachten Lösungen, um Ihren eigenen Fuhrpark in den Griff zu bekommen. Mit unsere GPS-Lösungen, unterstützen wir nicht nur einen transparenten Fuhrpark zu gestalten, sondern auch den schnelllebigen Alltag zu optimieren. Branchenunabhängig gibt es Erfahrungsberichte von unseren Kunden die wir gerne mit Ihnen teilen möchten.

Als Besitzer eines kleinen Taxiunternehmens, habe ich in den letzten Jahren immer wieder versucht selbständig meinen Fuhrpark unter Kontrolle zu haben und zu organisieren. Mit den Jahren ist jedoch mein Unternehmen immer größer geworden, immer mehr Fahrzeuge kamen hinzu – dies erschwerte die Fuhrparkverwaltung um einiges. Ich verlor nach und nach den Überblick über meine Mitarbeiter, sowie meine Fahrzeuge. Leider kam es hierbei immer wieder zu Schwarzfahrten, das heißt einige meiner Mitarbeiter beförderten Passagiere ohne meine Kenntnis und ohne diese Fahrten in das System zu buchen. Ich hatte trotz steigender Aufträge sogar Verluste.

Ein guter Freund von mir, ebenfalls Taxiunternehmer, empfahl mir aus diesem Grund ein GPS Tracker, Arvento imt.11. Er riet mir dazu, um mir mein Leben zu erleichtern – und er hatte Recht!

Mit einem GPS Ortungsgerät ist die Fuhrparkverwaltung nun kinderleicht:

Aufgrund einer ausführlichen Auswertung mit dem digitalen Fahrtenbuch und der Live-GPS Ortung, kann ich nun meine Mitarbeiter besser einplanen und koordinieren. So muss ich nicht mehr lange herumtelefonieren um herauszufinden, welcher Mitarbeiter am schnellsten beim Kunden sein kann. Ebenfalls konnte ich mithilfe des GPS Trackers Schwarzfahrten verhindern. Meine Fahrzeuge sind nun alle mit einem Türsensor ausgestattet, der das Öffnen und Schließen der Fahrzeugtüre aufzeichnet. So kann ich am Ende des Tages berechnen, wie viele Fahrgäste mein Mitarbeiter hatte und ob er diese auch in mein System gebucht hat. So konnte ich (leider) schon einigen untreuen Fahrern auf die Schliche kommen. Auch neue Fahrer informiere ich sofort über diese Funktion, weswegen sie erst gar nicht in die Versuchung kommen, meine Gutmütigkeit auszunutzen. Es ist wirklich angenehm und einfach geworden seine Mitarbeiter im Auge zu behalten und ersparte mir schon so einige unangenehme Diskussionen. Ein weiterer Vorteil ist, dass ich separate Auswertungen über die Fahrgäste anlegen kann. Schließlich müssen meine Fahrer bei einer Anzahl von mehr als fünf Fahrgästen einen Aufpreis verlangen, was auch einige meiner Mitarbeiter nicht gemacht haben. Mithilfe des neuen Systems ist es mir nun möglich herauszufinden, wie viele Personen der Fahrer tatsächlich chauffiert.

Auch die Gebietsverteilung durch die Festlegung von Geofencing-Zonen hat es mir ermöglicht eine Menge Sprit zu sparen und diesen Verbrauch zu senken. Egal, ob meine Mitarbeiter sich am Flughafen oder in der inneren Stadt befinden – dank des GPS Ortungssystems kann ich sofort koordinieren wer schneller am Ziel sein kann.

Mithilfe der LIVE GPS Ortung, spare ich spürbar Zeit und Kosten und verliere keines meiner Fahrzeuge mehr aus den Augen. Meine Routen sowie mein Flottenmanagement, kann ich dadurch perfekt optimieren und meine Kosten merklich senken können.

Der zusätzliche Support aufgrund durchgehender Datenaufzeichnung mittels elektronischem Fahrtenbuch, bietet ebenso der fixierte Einbau einen Diebstahlschutz und ergibt somit ein Gefühl der Sicherheit.
Meine Kunden sind äußert zufrieden – und das macht mich zu einem zufriedenen Kunden der Firma Easytrack GPS Ortungssysteme. Ich kann ohne Zweifel, jeden dieses Ortungssystem von Arvento empfehlen, der sich im Sinne der Verwaltung und Koordinierung des Fuhrparks erleichtern möchte!

Firma Easytrack GPS Ortungssysteme, welche seit 2008 Corporate Business Partner von Arvento Mobile Systems ist bietet allen Unternehmen, Partnern und Geschäftskunden eine professionelle Beratung und Analyse des eigenen Fuhrparks um die möglichen Schwächen festzustellen. Dank der eigenen GPS Hardware/ GPS Softwarelösung aus eigener Entwicklung gelingt es uns die Bedürfnisse unserer Kunden in hohem Ausmaß mit nachhaltigem Erfolg zu erfüllen.

Easytrack GPS Ortungssysteme und Arvento ist auf Telematik- und Asset Tracking spezialisiert.

Arvento ist auch in Europa ein renommiertes Technologieunternehmen, welches 2015 als das 5. Größte GPS-Fuhrparksystemunternehmen weltweit ausgezeichnet wurde und hat mehr als 90.000 Kunden und 900.000 verbaute Ortungssysteme.
Aufgrund der individuellen Anpassung und Flexibilität gegenüber dem Markt und dem Kunden umfasst unsere Hard und Softwarelösung viel mehr als nur Fahrzeugortung.

Unser System unterscheidet sich im Gegensatz zu anderen durch den umfangreichen Leistungsumfang! Durch die gemeinsame und eigene Herstellung werden Hard und Software optimal miteinander abgestimmt. Ortung von Personen/Tieren sowie Überwachung von Baumaschinen, Baufahrzeugen, Kleingeräten, Stapler, Container, Fahrräder, Motorräder, Kräne uvm. Mit unserer Lösung haben Sie eine perfekte Lösung.

Mit unseren Easytrack GPS Ortungssystemen haben Sie nicht nur Ihren Fuhrpark rund um die Uhr im Überblick sondern steigern die Produktivität und senken die Betriebskosten.

Mit großem Stolz können wir verkünden, dass 98% unserer Kunden, Easytrack GPS Ortungssysteme weiterempfehlen würden und über 30% unserer Kunden aus Empfehlungen stammen.

Easytrack GPS Ortungssysteme ist seit 2008 Corporate Business Partner von Arvento Mobile Systems und vertritt mit den internationalen Telematik Lösungen den europäischen Raum.

Seit 2014 sind wir offizieller Partner von klimaaktiv, einer Klimaschutz-Initiative des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, seit 2017 proEthik Mitglied und seit 2019 Austrian Logistics Markenpartner..

Kontakt
Easytrack GPS Ortungssysteme
Ivana Mijailovic
Tenschertstraße 8
1230 Wien
+43 1 615 61 63
info@easytrack.at
https://www.easytrack.at

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

eMobility: Rockstar Martin Kesici testet E-Motorrad eROCKIT

Das hat man nicht alle Tage! Ein echter Rockstar zu Besuch bei eROCKIT in Hennigsdorf (Brandenburg). Martin Kesici besuchte das eMobility-Startup und machte einen Rundgang durch die Produktion, wo das besondere Elektromotorrad gefertigt wird. Als "Fahrrad auf der Autobahn" oder "Schnellstes eBike der Welt" sorgt das pedalgesteuerte E-Motorrad eROCKIT gerade für Schlagzeilen. Martin Kesici startet musikalisch gerade wieder voll durch. Mit seiner neuen Band "Hellinger"...

Neben fairen Preisen garantiert der Schrottabholung Castrop-Rauxel ein fachkundiges Schrott-Recycling

Der Schrottabholung Castrop-Rauxel zeichnet sich durch einen planvollen Umgang mit den Rohstoffen sowie jahrelange Erfahrung aus Seit vielen Jahren macht es der Schrottabholung Castrop-Rauxel seinen Kunden leicht, Geld mit ihrem Schrott zu verdienen. Dabei zählen nicht nur die Castrop-Rauxel Privatpersonen zur Kundschaft, sondern auch Unternehmen quer durch alle Branchen. Vor allem Bauunternehmen arbeiten regelmäßig mit dem Schrottabholung Castrop-Rauxel zusammen, da gerade auf ihren Baustellen sehr...

Der Schrottabholung Dormagen bietet gute Gründe für eine Schrottabholung

Die Kunden leisten einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Ressourcenschutz und verdienen damit sogar bares Geld Der Schrottabholung Dormagen ist seit vielen Jahren im Bereich des Schrottabholung, der Schrottabholung und der Zuführung zum Schrott-Recycling tätig. Insbesondere Metallschrott enthält zahlreiche wertvolle Rohstoffe, für die ein weltweiter Markt existiert. Grob betrachtet, kann der besonders interessante Schrott in Guss, Aluminium, legierten und unlegierten Stahl, Messing, Zinn und Zink,...

Autohändler in Aurich | Gebrauchtwagenkauf in Aurich und Umgebung wirkaufenwagen.de

Autohändler in Aurich | wirkaufenwagen.de autoankauf-Aurich | Die Spezialisten unterbreiten jedem Kunden ein faires Angebot, der seinen Gebrauchtwagen oder Unfallwagen verkaufen möchte… Natürlich ist es im Falle eines Neuwagen-Kaufs auf den ersten Blick am einfachsten, den Gebrauchtwagen beim Händler in Zahlung zu geben. Ankauf von Gebrauchtwagen in Unna zum Export. Verkauf Ihres Unfallwagen, PKW ohne TÜV, mit Motorschaden Allerdings sollte man sich, wenn man diese Option in...

Akteuelle Pressemeldungen

GFL plant “point of no return” für die Saison 2020

Nach dem einstimmigen Votum aller 16 GFL Vereine für eine weitere Saisonplanung 2020 wird dieses Thema bei den Vereinen und in den Foren heftig diskutiert GFL Ligasprecher Carsten Dalkowski stellt sich den Fragen, die Holger Weishaupt von american-football.com dazu aus...

Mehr Armut, weniger Bildung: Coronakrise rückt das Erreichen der UN-Entwicklungsziele in weite Ferne

(Mynewsdesk) Wien – Mehr Armut und Gewalt, weniger Bildung und medizinische Versorgung – die Corona-Pandemie führt nicht nur akut, sondern auch langfristig zu drastischen Verschlechterungen für Kinder weltweit. „Das Erreichen der UN-Entwicklungsziele bis 2030 wird unmöglich sein“, sagt Luciana...

Eine Ursache, viele Wirkungen wenn Hören zur Anstrengung wird

(Mynewsdesk) FGH, 2020 – Aufmerksamkeit und Konzentration gehören unmittelbar mit dem guten Hören zusammen. Jeder kennt Situationen, in denen es wichtig ist, akustische Informationen zu verstehen, um sich zu orientieren, zu lernen oder zu reagieren. Kommen noch Nebengeräusche, Zeit-...

TOP CLEAN CARD Kassensysteme für Textilreinigungen

Rechtskonformes Kassensystem zum Mieten incl. TSE Die Pflicht zum Ausdrucken von Bons und zu fälschungssicheren Kassen treibt viele Textilreinigungsfirmen um. Das Unternehmen TOP CLEAN CARD GmbH hat für Textilreinigungen und Wäschereien die passende Lösung zu niedrigen Kosten: ein modernes Kassensystem...

Konjunkturpaket muss Digitalisierungsschub über Corona hinaus sichern

BITMi Präsident Dr. Oliver Grün erklärt zum Corona-Konjunkturpaket der Bundesregierung: "Mit ihrem Konjunkturpaket von 130 Milliarden Euro stemmt sich die Regierung mit großem Aufwand gegen die wirtschaftlichen Schäden der Corona-Krise. Wir begrüßen, dass ein deutlicher Anteil in digitale Technologien investiert...