Ende des kulturellen Lebens in Deutschland?

Tielen Sie die Pressemeldung: Ende des kulturellen Lebens in Deutschland?

Experten diskutieren

“Seit dem 2.Weltkrieg hat es keinen so großen Einschnitt in das kulturelle Leben geben”, evaluiert Olaf Jastrob, der die Eventbranche als “Rowdy” und Bühnenarbeiter in 90er Jahren kennenlernte und sich über Jahrzehnte den Ruf als Experte für Besuchersicherheit, Notfall- und Krisenmanagement erarbeitet hat. “Nicht nur in Deutschland, sondern weltweit”, ergänzt er. Es sind nicht bloß Künstler, Eventmanager- und Dienstleister, Clubbetreiber und Gastronomen, die sich um ihre Existenz sorgen. Auch der gesamte Sportsektor, Volksfeste, die Messesparte sowie die Hotellerie sind betroffen.
Wie geht es weiter? “Es gleicht einer Fahrt im Nebel auf der Suche nach Sicht”, so Jastrob.
Wie gewinnt die Branche das Vertrauen von Gästen und Besuchern wieder, die Menschenansammlungen plötzlich als unsichere Atmosphäre empfinden und die nicht wissen, ob sie für ihr Geld auch eine Leistung bekommen werden?
Tanja Schramm, Geschäftsführerin von Meet Germany, einem umfassenden MICE-Netzwerk in Deutschland und Kennerin der Eventbranche, wird dieser Frage gemeinsam mit den Sicherheitsexperten Tobias Zweckerl (Veranstaltungssicherheit) und Dr. Hans-Walter Borries (FIRMITAS Institut/Kritische Infrastrukturen) am 15.04., in einem digitalen Expertenforum debattieren. Es ist der Auftakt der “A.V.B.-Expertenrunde”, bei der fortan mittwochabends um 19:00 Uhr Fachleute über aktuelle Herausforderungen debattieren. In der zweiten Auflage (22.04.20) wollen sich Prof. Dr. Risch-Kerst (Kanzlei EventLawyers) und der bekannte deutsche Assekuradeur Matthias Glesel (EventAssec: Deutschland, Österreich, Schweiz ) der Versicherungsproblematik widmen: “Sind Veranstaltungen, Messen, Konzerte, Volksfeste und Festivals überhaupt noch versicherbar? Und wenn, wie?”
(Besucher-)Psychologie, ökonomische Entwicklung des Freizeitsektors, Veränderung der Eventszene als auch epidemiologische Aspekte oder Sicherheitsfragen werden in den kommenden Wochen von ausgewiesenen Fachleuten unter der Moderation von Olaf Jastrob erläutert und diskutiert.
Zu diesem digitalen Kamingespräch lädt als Sponsor die A.V.B.-Akademie Angehörige der Branche als auch Interessierte herzlich (kostenfrei) ein. Hier geht es zur Anmeldung: Expertenrunde

Die Technische Unternehmensberatung Jastrob hat jahrelange Erfahrung in den Themenfeldern Veranstaltungssicherheit, Krisenmanagement und Arbeitssicherheit. Das interdisziplinäre Expertenteam des Sachverständigenbüros erstellt Gefährdungsanalysen, Sicherheitskonzepte und begleitet im Genehmigungsverfahren von Veranstaltungen und Versammlungsstätten bundesweit Hochschulen, Städte, Gemeinden und Kommunen, Diskotheken, Gastronomie, Hotellerie, Unternehmen aus Industrie und Mittelstand, Bundesligisten (Fußball, Eishockey, Basketball, etc.), Stadien, Mehrzweckhallen sowie Organisatoren von Sport- und Großveranstaltungen.
In der früher als Marke der Unternehmensberatung geführten und heute eigenständigen A.V.B.-Akademie Ltd. & Co. KG werden Mitarbeiter von Behörden und Versammlungsstätten, Veranstaltungstechniker, Vereinsvorstände, Hausmeister und Verantwortliche im Eventmanagement in den Bereichen Arbeits-, Veranstaltungs- und Besuchersicherheit als auch Evakuierung, Krisenmanagement, Pandemie, Erste-Hilfe, Brandschutz und Veranstaltungsplanung gemäß gesetzlicher Vorgaben, berufsgenossenschaftlicher Unfallverhütungsvorschriften sowie weiteren Regelwerken auf ihre Aufgaben in Präsenzseminaren, Inhouse-Schulungen oder in Webinaren vorbereitet.
Seminarangebote unter: www.avb-akademie.de

Firmenkontakt
Technischen Unternehmensberatung Jastrob Ltd. & Co. KG
Olaf Jastrob
Blumenstraße 31
52511 Geilenkirchen
+ 49 (0)2271-83763-0
+ 49 (0)2271-83763-2
service@jastrob.de
http://www.jastrob.de

Pressekontakt
Technische Unternehmensberatung Jastrob Ltd. & Co.KG
Lars Speuser
Blumenstraße 31
52511 Geilenkirchen
+ 49 (0)2271-83763-0
+ 49 (0)2271-83763-2
presse@jastrob.de
http://www.jastrob.de

Bildquelle: pixabay

GOP Variete-Theater Hannover: Start des Theaterbetriebes!

Einzelverfügung des Nds. Ministeriums GOP Variete-Theater Hannover startet am 3. Juli 2020 seinen Spielbetrieb als eines der ersten Theater in Deutschland! Hannover ist wieder Deutschlands Variete-Hauptstadt! Aufgrund einer Einzelverfügung des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung wäre die Aufnahme eines sofortigen Theaterbetriebes für uns möglich. Das Ministerium erlaubt uns die sofortige Wiederaufnahme des Spielbetriebes auf Grundlage unserer vorgelegten Lagepläne inkl. Bestuhlungsplan und unseres ausgefeilten Sicherheitskonzeptes. Das...

Neuer Song “Alles was bleibt” des emphatischen Newcomers illja aus Prien am Chiemsee

Illja Schmid, kurz "illja", Bayerns neue Soul-Stimme aus Prien am Chiemsee, hat seine zweite, frisch gemixte Single "Alles was bleibt" auf allen Streaming- und Download-Portalen veröffentlicht Der Künstler "illja" ist die neue, einfühlsame Stimme aus Bayern. Seinen ersten Song "Dein Gesicht" veröffentlichte er bereits im März. Er hat bei Klicks und Downloads einen guten Start hingelegt. Der sympathische Sänger illja hat noch viel zu erzählen,...

FRÜH-STÜCK-GEDICHTE

Jeden Morgen mit einem Gedicht beginnen! Den Tag mit einem Gedicht beginnen! Diese Idee steht im Vordergrund des im Schwarzwald lebenden Schriftstellers (79) Franois Loeb der soeben sein neustes Werk als Taschenbuch und eBook veröffentlicht hat. Ein Gedicht nach dem Aufstehen und vor der Morgentoilette gelesen wirkt wie ein Medikament, hellt den Tag auf und entlässt die Leserschaft gestärkt in die Aufgaben des jungen Tages. Der Titel...

zafrane lässt traditionelle Handwerkstradition in München neu aufleben

Wandbilder und Gemäldekopien werden vom Unternehmen zafrane in München zum Kauf angeboten. Die dazu gehörende Idee, echte gemalte Kopien von bekannten Gemälden zu verkaufen, ist bis heute ein innovatives Geschäftsmodell geblieben. Das Bedürfnis, sich Kopien echter Meisterwerke daheim an die Wand zu hängen, war von Anfang an eine Marktlücke. zafrane München firmiert als Galerie und Kunsthandel und damit befriedigt die Firma das kulturelle Verlangen...

Akteuelle Pressemeldungen

QCT QuantaMesh-Systeme unterstützen ArcOS Software für einfache, skalierbare und sichere Vernetzungen

Kooperation mit Arrcus eröffnet Kunden ein umfangreiches Angebot "offener" Router und Switches Düsseldorf/Taipeh, 05. Juni 2020 - Quanta Cloud Technology (QCT), ein globaler Anbieter von Datacenter Lösungen, unterstützt zukünftig das Netzwerkbetriebssystem ArcOS® von Arrcus, eine vollständig programmierbare, auf Microservices basierende...

DIE LETZTE CHANCE

DIE CORONA PANDEMIE IST DIE LETZTE CHANCE FÜR DEN MITTELSTÄNDISCHEN TEXTILFACHHANDEL Was ist für den Inhaber eines mittelständischen Textilfachhandels in Deutschland heute sichtbar? Die Läger sind einerseits voll, andererseits gibt es aus unterschiedlichen Gründen bereits erste Lieferengpässe seitens einiger alteingesessener...

Wer holt meinen Schrott in Wuppertal ab – Schrottabholung Wuppertal immer in der Nähe

Die Schrottabholung Wuppertal holt den Altmetallschrott nicht nur ab, sondern kauft ihn auf Wunsch auch an Nutzloser Tand, Müll, Dreck: Das alles sind Namen, mit denen Altmetallschrott wenig liebevoll betitelt wird. Tatsächlich ist er im eigenen Zuhause und auf dem...

Renovo setzt auf Parasoft bei Konformität mit AUTOSAR C++

Monrovia (USA) / Berlin - Juni 2020 - Renovo, global tätiges Automobil-Software- und Daten-Unternehmen, hat sich für die Lösung C/C++test und das Automotive Compliance Pack von Parasoft entschieden, um damit die sichere Entwicklung, den Einsatz und den Betrieb von...

Griffkunde: Wie verhindere ich taube Hände beim Radfahren?

Viele Freizeitradfahrer kennen das Problem: Wenn man längere Zeit im Sattel sitzt, werden die Finger taub, die Hände schlafen ein. Der Grund dafür liegt in gereizten Nerven. Der pressedienst-fahrrad erklärt, was die Probleme verursacht und welche Maßnahmen dagegen helfen...