Kunst und Kultur Die Pianistin des Vampirs - eine romantische Vampir-Fantasie

Die Pianistin des Vampirs – eine romantische Vampir-Fantasie

Lisa-Marie Hartungs Heldin zieht in “Die Pianistin des Vampirs” die Aufmerksamkeit einer recht besonderen Kreatur auf sich.

BildClair ist eine begabte Pianistin, die durch eine schicksalhafte Kette von Ereignissen alles verloren hat: ihr altes Leben, ihr Zuhause, ihre Zuversicht. Nur die Musik hat sie nicht verlassen, da sie diese immer in ihrem Herzen und Kopf tragen kann. Doch ausgerechnet ihr einziger Halt sorgt dafür, dass Clair sich auf einmal in Lebensgefahr befindet. Clairs Musik zieht die Aufmerksamkeit einer ganz bestimmten Kreatur auf sich. Es beginnt alles mit Keleigh Morgan, einem anscheinend recht normalen Mann, der jedoch von einer dunklen Aura umgeben ist. Sein Blick war das erste Glied der Kette, die sie für immer an ihn binden würde, und sein Kuss das Schloss, das den Bund besiegelte.

Die Frage, die sich die Leser von “Die Pianistin des Vampirs” von Lisa-Marie Hartung stellen werden, ist, ob, der anziehende Mann Clair Glück bringen oder ihr Untergang sein wird. Dabei ist Keleigh bei Weitem nicht der gefährlichste Charakter, der urplötzlich in ihrem Leben auftaucht und mit sie sich herumschlagen muss. Fans von ansprechenden Vampir-Romanen mit einem gewaltigen Schuss Romantik und viel Fantasie kommen hier ganz auf ihre Kosten.

“Die Pianistin des Vampirs” von Lisa-Marie Hartung ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-7059-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Presseverteiler PRNEWS24.COM

Presseverteiler für Pressemeldungen

Maximal effiziente Sichtbarkeit durch breite Streuung an bis zu 200 kostenlose Presseportale, mit einem Klick.

  • Kein mühseliges und zeitaufwendiges Eintragen je Presseportal!
  • Kostenlose Übersicht über die Veröffentlichungen in allen Presseportalen sowie Zugriffsstatistiken.

 Jetzt senden 

 

Aktuelle Pressemeldungen

Messages… – Botschaften für die Seele

Jeany de Marco gibt in "Messages..." Botschaften, die sie auf mediale Weise erhalten hat, an die Leser weiter.

Weilburg 1900 – 1950 – Einblicke in die Weilburger Lokalgeschichte

Joachim Warlies liefert mit "Weilburg 1900 - 1950" eine knappe Darstellung Weilburger Geschichte der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Abenfug mit Onkel Erwin – Lustige Camping-Geschichten

Fred Flinspach lässt die Leser in "Abenfug mit Onkel Erwin" an lustigen und teils recht abenteuerlichen Ausflügen mit dem Zelt teilhaben.

Berlin! Berlin! Robin fährt nach Berlin – Unterhaltsamer und anregender Jugendroman

Uwe Langes junger Protagonistin muss in "Berlin! Berlin! Robin fährt nach Berlin" harte Entscheidungen, die seine Zukunft beeinflussen werden, treffen.

Komm mal runter von der Palme! – Hilfreiche Strategien gegen Ärger

Carmen Reuter erklärt den Lesern in "Komm mal runter von der Palme!", wie Ärger entsteht und was sie dagegen tun können.

Sündenbock und Heiliger Henker – Das Judentum als Zerrbild im Spiegel der christlichen Religions-Mythologie

Hermann Schröder versucht in "Sündenbock und Heiliger Henker" Antworten auf Fragen rund um den Antisemitismus zu finden.

Pepe und seine Freunde – Tolles Buch für wissensdurstige Kinder

Das Lernen wird in Elke Salbs Kinderbuch "Pepe und seine Freunde" zum Spaß und wird junge Leser begeistern.

Geheimakte Covid-19 – Kritische Gedanken zum Einfluss der Corona-Krise

Frank Franken untersucht in "Geheimakte Covid-19" wie ein Virus die Gesellschaft verändert.

Worte verletzen … und Schweigen tötet

Spannender Thriller mit ernstem Hintergrund aus der Feder der österreichischen Autorin Karin Waldl

Die Diskussion um den Fortschritt in der Musik unter besonderer Berücksichtigung der “Darmstädter Ferienkurse”

Helmut Wäldele untersucht in "Die Diskussion um den Fortschritt in der Musik ...", warum der Fortschrittsgedanke in der Kunst und der Musik weitgehend obsolet geworden zu sein scheint.