Kunst und Kultur Die Farbe der Zeit ist zartbitter - 50 Gedichte beschäftigen sich mit...

Die Farbe der Zeit ist zartbitter – 50 Gedichte beschäftigen sich mit dem Thema “Zeit”

Den Gedichten in Norbert Rahns “Die Farbe der Zeit ist zartbitter” liegt neben manch überraschender Wende eine ausgesprochen fantasievolle, konstruktive und humorvolle Gedankenwelt zugrunde.

BildZeit ist ein Thema, das alle Menschen betrifft. Niemand kann sich der Zeit einziehen. Wir schauen auf unsere Vergangenheit zurück, leben in der Gegenwart und blicken mit Hoffnung oder Sorge auf die Zukunft. Manchmal hat man zu wenig Zeit und andere Momente ziehen sich wie Kaugummi in die Länge. Zeit ist definitiv und exakt und scheint gleichzeitig unberechenbar und sehr subjektiv zu sein. Genau um diese vielseitigen Aspekte der Zeit geht es in dem vorliegenden neuen Buch von Norbert Rahn: “Die Farbe der Zeit ist zartbitter”.

Das kurzweilig verfasste und dennoch zum Nachdenken stimulierende Buch “Die Farbe der Zeit ist zartbitter” von Norbert Rahn enthält fünfzig Gedichte mit Bezug zur Thematik “Zeit” im weitesten Sinne. Die Thematik wird auf ansprechende Weise aus allen denkbaren Perspektiven beleuchtet, wodurch auch Bereiche wie Kindheit, Religion, Ethik, Natur und Humor Betrachtung finden. Allen Gedichten liegt neben manch überraschender Wende eine ausgesprochen fantasievolle, konstruktive und humorvolle Gedankenwelt zugrunde, so dass die Lesefreude für den Leser nicht zu kurz kommt.

“Die Farbe der Zeit ist zartbitter” von Norbert Rahn ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-7580-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Auf den Spuren der weißen Frau

Passauer Eventmanagerin veranstaltet Geisterführung auf Schloss Egg Die 43-jährige Eventmanagerin Dr. Lucia Moine aus Passau, die auch bereits als Autorin der Geistergeschichtensammlung "Reise ins Unbekannte" von sich reden machte, veranstaltet ab Freitag, den 7.8.2020 auf Schloss Egg in Bernried gruselige Führungen für alle Fans von Mystik und Spuk. Bei der sogenannten "Spuknacht" gibt es Spannendes zur Schlossgeschichte und den Sagen zu erfahren, außerdem werden während der...

Eine sehr persönliche und ungewöhnliche Geschichte.

Die Autobiografie "64er: Ab in die Psychiatrie" von Chris Crumb öffnet die Tür zu einer kuriosen, umstrittenen und befremdlich wirkenden Welt. In seinem Buch gibt der Autor tiefe Einblicke in ein milliardenschweres System zur Resozialisierung von Kriminellen und Suchtkranken. Eine ehrliche, packende und kurzweilige Geschichte, die dem Leser das Gefühl vermittelt, hautnah dabei zu sein. Chris Crumb erzählt seine eigene Geschichte, authentisch und genauso, wie sie...

Konzerthelden Neumünster Musikkultur Schleswig-Holstein

Die neue Streaming-Plattform aus Norddeutschland Ich gehe davon aus, dass die Band und Künstler Konzerte spielen möchten, dass die Veranstaltungstechniker Veranstaltungen unterstützen möchten und dass die Zuschauer sich endlich nach tollen Konzerten sehnen, erklärt Christoph Merkel von den Konzerthelden Neumünster. Das war die Grundlage für dieses Projekt. Geplant ist, eine Bühne mit Licht- und Tontechnik in Neumünster auszustatten, von welcher kostenfrei Bands aus Schleswig-Holstein...

Warum der Literatur-Knaller des Jahres genial ist!

HEITER LEBEN, FREUDIG STERBEN - ein einzigartiges Leseerlebnis Schon jetzt hat das Buch von Anton Siebler-Stroganoff mehr Furore gemacht als mancher bekannte Bestseller im deutschsprachigen Raum zuvor. Aber warum? Vielleicht erklärt das am besten eine Rezension, erschienen in der renommierten Online-Plattform LOVELYBOOKS: Zwischen Lesevergnügen und Herausforderung Ich bin ein sehr kritischer Leser, der leichte, mittelschwere und gehobene Literatur gleichermaßen liebt, aber stets zu seiner Zeit und...

Aktuelle Pressemeldungen