Bauen und Wohnen Die Evolution der Innovation: Bio-Ethanol-Kamine überzeugen mit smarter Technik

Die Evolution der Innovation: Bio-Ethanol-Kamine überzeugen mit smarter Technik

Sicherheit und Komfort durch Hightech

“Aus der Faszination am Feuer wird die Liebe zum Detail.” Nach diesem Motto ersinnt und entwickelt Spartherm immer wieder beeindruckende Kaminarchitektur. Dabei gehören Innovationen in Design und Technologie zur täglichen Arbeit des deutschen Feuerungsspezialisten. Die neueste Spitze des Fortschritts: Ein ausgeklügeltes Brennersystem, das der Premiumhersteller für seine Produktlinie “ebios-fire” konstruiert hat. Betrieben mit Bio-Ethanol können die exklusiven Kamine fast überall aufgestellt oder installiert werden und machen es auf einfache Weise möglich, ein flammendes Highlight für jede Wohnwelt zu kreieren.

Das Besondere an dem Brennstoff: Als erneuerbare Energie, die durch das Vergären pflanzlicher Nebenprodukte entsteht, hat Bio-Ethanol eine neutrale Umweltbilanz. Sein Einsatz erzeugt neben Wärme nur Wasserdampf und Kohlendioxid, wodurch auf einen klassischen Kaminanschluss oder Rauchabzug verzichtet werden kann. Darüber hinaus verbrennt es frei von Ruß sowie Asche und gewährleistet damit einen bequemen wie sauberen Genuss der Flammen, wobei eine Tankfüllung gleich für mehrere Stunden ausreicht.

Sicherheit und Komfort durch Hightech

Doch zurück zum ersten Brennersystem mit Verdampfungstechnik. Im Unterschied zu Docht- und Automatikbrennern wird hier das Bio-Ethanol zuvor in einer separaten Kammer auf rund 80 Grad Celsius erhitzt, anschließend gasförmig in die Brennrinne geleitet und dort verbrannt. Mit dem Vorteil, dass die typischen Gerüche erheblich reduziert werden. Unterschiedliche Sensoren sorgen zudem für ein hohes Maß an Sicherheit. Wird der Brenner zum Beispiel einer Erschütterung ausgesetzt oder fehlerhaft bedient, stellt sich der Betrieb sofort ein. Das ist nicht nur Komfort dank modernster Elektronik, sondern Zeichen außergewöhnlicher Qualität.

Erhältlich ist die smarte Technik in den Luxusbrennern der EBIOS ONE-Serie, die das Feuer auf bis zu einem Meter Länge inszenieren. Und in der Höhe sogar ein dreistufiges Flammenspiel mit 5 cm, 10 cm und imposanten 15 cm ermöglichen. Als entspannender Blickfang neben der Badewanne oder flackernder Mittelpunkt in der Sitzecke. Mit ihnen wird jeder Raum im Handumdrehen zum Kaminzimmer und zeigt einmal mehr, welchen Unterschied die Liebe zum Detail ausmacht. Mehr Informationen und Inspirationen unter www.ebios-fire.com

SPARTHERM Feuerungstechnik GmbH ist einer der größten Produzenten von Brennzellen, Kaminöfen und Kassetten in Deutschland und zählt in diesem Bereich auch in Europa zu den großen namhaften Unternehmen. Mit dem technischen Know-how der Feuerungstechnik, modernsten Fertigungsanlagen und einem Vertrieb über ein qualifiziertes und gut ausgebautes Händlernetzwerk werden die hochwertigen, innovativen und vom Design her sehr ansprechenden Feuerstätten heute weltweit in 47 Ländern vertrieben.

Für die Zukunft setzt SPARTHERM mit seinem breit gefächerten Sortiment auf ökologische und ökonomische Zielsetzungen mit umweltfreundlichen Produkten und Systemkomponenten, deren Basis dafür nicht zuletzt in der eigenen Entwicklungs-Abteilung liegt.

Weitere Informationen unter www.spartherm.com

Firmenkontakt
SPARTHERM Feuerungstechnik GmbH
Jörn Konert
Maschweg 38
49324 Melle
+49 (0)5422 94 41 40
+49 (0)5422 94 41 44
info@spartherm.com
http://www.spartherm.com

Pressekontakt
SPARTHERM Feuerungstechnik GmbH
Jörn Konert
Maschweg 38
49324 Melle
+49 (0)5422 94 41 40
+49 (0)5422 94 41 44
info@dr-schulz-pr.de
http://www.spartherm.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Falsches Lüften – feuchte Keller

Die Tücken der Sommerkondensation Die schönen Sommertemperaturen sind für viele Hausbesitzer der richtige Anlass, um muffige Keller endlich durchzulüften. Doch aufgepasst: Wer im Sommer tagsüber Kellerfenster und -türen öffnet, holt sich die warme und feuchte Außenluft ins Haus, die auf den kalten Kellerwänden kondensiert. Schimmelpilzbefall ist damit vorprogrammiert. Um das zu vermeiden, ist das richtige Timing für die sommerliche Kellerlüftung entscheidend. Jeder hat es schon beobachtet....

GfG setzt Maßstäbe beim Bau moderner Häuser

Stilvolle Architektur, raumgesundes Wohnen und intelligente Haussteuerung Wohnen ist nicht nur ein Grundbedürfnis des Menschen für sich und seine Familie. Es ist Ausdruck der eigenen Individualität und des Lebensstils, in dem man sich verwirklicht. Ganz besonders trifft das zu, wenn die eigenen Vorstellungen vom Traumhaus verwirklicht werden sollen: Das Haus soll funktional und effizient sein. Es soll für die Zukunft gerüstet sein. Es gilt, eine energieeffiziente Bauweise...

Volle Auftragsbücher trotz Corona – Konjunkturpakete werden angenommen

11.08.2020, Bernau bei Berlin. Um die Folgen der Corona-Krise abzumildern, hat die Bundesregierung umfangreiche Konjunkturpakete beschlossen. Ein Teil dieser Konjunkturmaßnahmen sind Fördermittel für energetische Renovierungs- und Sanierungsmaßnahmen am Haus. Das diese Mittel von den Hausbesitzern abgefragt werden, spüren Unternehmen wie BUD-DACH, deren Auftragsbücher voll und die Online Shops gut besucht sind. Mit Klimaschutz aus der Corona-Krise Die Bundesregierung beschloss Anfang Juni 2020 ein umfangreiches Konjunkturpaket...

Ab 28. August zeigt der NDR neue Folgen der Garten-Docs

Ab dem 28 August laufen drei neue Folgen der beliebten Sendung Garten-Docs, jeweils freitags um 21.15 Uhr im NDR. Fur Millionen Bundesbürger gibt es nichts Schöneres, als im Garten zu wühlen. Ob lässige Wildnis, abgezirkeltes Gemusebeet oder bunte Balkon-Oase - wo was wächst, da blüht der Mensch auf. Doch was tun, wenn der Hinterhof die Hölle ist, der Rasen lauter kahle Stellen hat und...

Aktuelle Pressemeldungen