StartInternet und E-CommerceDie Entwicklung des sicheren, kontaktlosen Bezahlens

Die Entwicklung des sicheren, kontaktlosen Bezahlens

KI statt Banken – Zukunft Bezahlsysteme: Fintech auf dem Vormarsch, welche Vorbehalte brauchen Lösungen – Deutschland liebt das Bargeld. Sicherheit durch Regulierungen und Aufsicht – im Gespräch mit Achim Pfeffer, Vorstand der Fintech Payment Solutions AG, München.

Sei es der spontane Entschluss, sich mit Freunden etwas zu Essen zu bestellen oder kurzfristig Geschenke auf Amazon zu besorgen – mit Hilfe zahlreicher digitaler und komfortabler Zahlungsoptionen wird den Verbrauchern das Leben immens erleichtert. Der gesamtwirtschaftliche Trend zur Digitalisierung und Individualisierung hat sich deutlich auf den Finanzsektor erweitert und GooglePay, ApplePay, PayPal sowie die EC und Kreditkarte sind nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken. Aber es sind keineswegs nur die Global Player, welche beweisen, dass in diesem Sektor auch weiterhin großes Potenzial steckt. Weltweit gründen sich neue und innovative Fintech- Unternehmen, um Händlern und Kunden optimale, unkomplizierte, günstigste und kontaktlose Zahlungsmöglichkeit anzubieten, wie die Münchener Fintech Payment Solutions AG. Die Fintech Payment Solutions AG verfolgt das Ziel eine Plattform zur Verfügung zu stellen, die einfach und kostengünstig in der Gebührenstruktur sowie leichter Handhabung für Händler und Endkunden kontaktloses Bezahlen mit Cashback System ermöglicht. Als Treiber der Marktveränderungen sieht Achim Pfeffer, Vorstand der Fintech Payment Solution AG das Unternehmen. „Bargeldlose Zahlungsmöglichkeiten wie auch online gewinnen zunehmend an Relevanz, Verbraucher lernen die Vorteile der Alltagsnutzung kontaktloser und bequemen Zahlungsalternativen zunehmend zu schätzen. Nicht zuletzt seit den Zeiten von Corona freunden sich immer mehr Verbraucher mit dem Gedanken einer bargeldlosen Zukunft an, die Nutzung der Zahlungsalternativen hat deutlich zugenommen. Die Marktforschungsfirma eMarketer geht davon aus, dass bereits dieses Jahr 36 Prozent aller Smartphone-Nutzer weltweit mindestens eine Mobile-Payment-Transaktion durchführen werden“, so Achim Pfeffer.

Fest steht: Die digitale Entwicklung bietet viele Chancen und Möglichkeiten, trotzdem bestehen Ängste zur Sicherheit, weil dies neue Wege sind. Damit ist die Einbindung der Gesellschaft in die Entwicklung und Aufklärung notwendig, alle müssen abgeholt werden, um die Risiken zu minimieren und Chancen aufzuzeigen.

Sicherheit und europaweite Regularien stehen im Vordergrund

Das europäische Recht normiert strenge Regeln für Finanzdienstleistungen, eine ordentliche Aufsicht und Sicherheit für die Kunden. Fintech Payment Solutions AG Vorstand Achim Pfeffer: „Regulierungen und Aufsicht für Sicherheit, Vertrauen und Risikominimierung werden befürwortet und wünschen wir uns als Fintech Unternehmen.“ „Gleiche Regeln für gleiches Geschäft“ – dieser Grundsatz gilt bei der Aufsicht über Fintechs und Insurtechs (Versicherungen). Damit soll der Schutz der Verbraucher auch bei algorithmenbasierten Prozessen von Vermarktung, Vertrieb oder Verkauf von Finanzprodukten realisiert werden. Der Wandel durch technologiebasierte Finanzinnovation (Fintech) führen zur Schnelllebigkeit im gesamten Finanzsektor. Vertrauen durch Transparenz ist ein wesentlicher Schlüssel für den digitalen Erfolg. Zugleich gibt das europäische Recht auch kleineren und innovativen Unternehmen wie der Fintech Payment Solutions AG ungeheure Marktchancen.

V.i.S.d.P.:

Nayra Rüdiger-Wagner
Studentin & Bloggerin

Über die Autorin:

Nayra Rüdinger-Wagner absolviert aktuell den Studiengang Medien- und Kommunikationsmanagement an der SRH Fernhochschule. Neben ihrer jahrelangen Leidenschaft für die Filmbranche sowie das Reisen und das Kennenlernen anderer Länder und Kulturen, widmet sie sich nun gezielt ihrem Interesse für das Finanzwesen. Sie schätzt die freie und ortsunabhängige Gestaltung ihres Studiums, die ihr zudem erlaubt jede neue Gelegenheit zu nutzen, sich in ihren Interessengebieten weiterzubilden.

Die Fintech Payment Solutions AG ist ein Investor für Beteiligungen in den Bereichen Financial Payment Technologies. Der Schwerpunkt von Fintech Payment Solutions AG entwickelt und programmiert Zahlungssysteme, beteiligt sich an Unternehmen, die Zahlungssysteme entwickeln und betreiben. Das Unternehmen hat die Erfahrung und das erforderliche Know-How in den Bereichen IT-und Softwareentwicklung, Marketing und Vertrieb sowie M&A und Beteiligungsmanagement. Die Fintech Payment Solutions AG strebt die aktive und langfristige Begleitung von Investments an.

Kontakt
Fintech Payment Solutions AG
Achim Pfeffer
Leopoldstraße 244
80807 München
+49 (0) 89 21527758
info@fps-ag.com
https://www.fps-ag.com

Bildquelle: Pexels Fotografie

Presseverteiler für Auto-NewsPresseverteiler für Auto-News

Ähnliche Themen

Presseverteiler für Auto-News

Aktuelle Themen