Deutsche Richter erlauben Raelisten Swastikas zu zeigen. Shakiras Entschuldigung war nicht nötig!

Tielen Sie die Pressemeldung: Deutsche Richter erlauben Raelisten Swastikas zu zeigen. Shakiras Entschuldigung war nicht nötig!

Las Vegas, 13. Juli – “Am 3. Juli verkündeten 3 deutsche Richter am OLG Karlsruhe / Baden-Württemberg erneut, dass das öffentliche Zeigen des Symbols der Rael-Bewegung –

das eine Swastika (im politischen Bereich als Hakenkreuz bekannt) enthält – nicht als verfassungswidrig aufzufassen ist, und dass es deshalb Raelisten erlaubt sei, weiterhin ihr Plakat zu zeigen, auf dem sie mehrere antike religiöse Swastikas zeigen, um über die Ursprünge dieses uralten Symbols aufzuklären”, sagte Marcel Hoffmann, das Oberhaupt der Rael-Bewegung in Deutschland.

Drei Richter hatten über die Revision zu entscheiden, zwei Richter am Oberlandesgericht und ein Richter am Landgericht, und alle kamen zu dem Schluss, dass “nach der (…) festgestellten Art der Verwendung ein bereits auf den ersten Blick erkennbarer Zusammenhang mit der religiösen Botschaft der Bewegung [besteht], so dass der Gesamtaussageinhalt (…) keine Assoziationen zu den Ideen und Zielen des Nationalsozialismus weckt und keine Werbewirkung für diese beinhaltet. Insoweit sieht der Senat auch keine Gefahr, dass das Gesamtplakat in der (…) Art seiner Verwendung [d.h. mit allen antiken Swastikas) für neonazistische Zielsetzungen missbraucht werden und es einer Wiederbelebung des Nationalsozialismus (…) Vorschub leisten könnte.”

Hoffmann zufolge stellen die Aussagen dieses Gerichtsverfahrens einen wichtigen Erfolg für die Raelisten weltweit dar, die jahrelang verteufelt wurden, weil sie ihr ursprüngliches Symbol tragen, das einen Davidstern darstellt, der mit einer Swastika verwoben ist.

“Es ist auch ein großer Schritt für die Proswastika-Bewegung, der Mitglieder aus vielen Religionen angehören, für die die Swastika ein Symbol des Wohlbefindens und des Glücks ist, und die in den meisten Tempeln in Japan und anderen Ländern in Asien abgebildet ist, fügte er hinzu.

Upendra Singh, Sprecher der Proswastika-Vereinigung und raelistischer Guide, erklärte, dass verschiedene Stämme des amerikanischen Kontinents, wie z.B. die Hopis dieses Zeichen ebenfalls benutzt haben. “Sogar Shakira hat eine Prä-Kolumbianische Ausgestaltung davon während ihrer jüngsten Tournee benutzt und wurde scharf von deutschen Fans kritisiert, weil sie angeblich für ein Nazi-Symbol warb, während sie doch nur ein schönes ursprüngliches Symbol des amerikanischen Kontinents zeigte. Sie hätte sich nicht dafür entschuldigen müssen, dass sie die Schönheit ihrer Kultur zur Schau gestellt hat”, erklärte er.

Es ist mehr als höchste Zeit, dieses Symbol des Friedens und des Wohlbefindens voll zu rehabilitieren, ein Symbol, das vor dem National-Sozialismus existiert hat und von den Nazis einige wenige Jahre lang missbraucht wurde. Man kann es auf allen Kontinenten finden und es wurde seit Jahrtausende mit Schönheit und Frieden in Verbindung gebracht.

Die Raelisten beschreiben die Swastika als ein Symbol, das die Unendlichkeit in der Zeit darstellt, wie dies von den Elohim – den außerirdischen Wissenschaftlern erklärt wird, die uns in ihrem Ebenbild erschaffen haben, und die mit ihr, als Teil ihres Erbes, alle großen Religionen ins Leben gerufen haben.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Deutsche Rael-Bewegung e.V.
Herr Reiner Krämer
Postfach 0553
79005 Freiburg
Deutschland

fon ..: +49 162 3 706 706
web ..: http://www.rael.org
email : presse@rael.de

Die Rael-Bewegung ist eine nicht-kommerzielle, internationale Organisation. Sie vereint all jene Menschen, die den Wunsch hegen, die Menschheit über ihren außerirdischen Ursprung zu informieren.

Pressekontakt:

Deutsche Rael-Bewegung e.V.
Herr Reiner Krämer
Postfach 0553
79005 Freiburg

fon ..: +49 162 3 706 706
web ..: http://www.rael.org
email : presse@rael.de

Frauen in der Coronakrise: Mehr Misshandlungen, ungewollte Schwangerschaften und gefährliche Abtreibungen vor allem in Afrika

(Mynewsdesk) Kampala/Freetown – Die Coronakrise trifft Frauen auf der ganzen Welt besonders hart: So werde die Anzahl von ungewollten Schwangerschaften, unbehandelten Krankheiten und Fällen von Gewalt gegen Frauen laut Angaben der SOS Kinderdörfer weltweit deutlich steigen – vor allem in Afrika. „Wir sehen schon jetzt die katastrophalen Auswirkungen, die COVID-19 auf die weibliche Bevölkerung hat", sagt Boris Breyer, stellvertretender Pressesprecher der SOS-Kinderdörfer weltweit. „Die...

Übernimmt meine Betriebsausfallversicherung Corona-bedingte Schäden?

Durch die Corona-Krise erleiden zahlreiche Unternehmer finanzielle Einbußen. Diese Schäden sollen im Idealfall durch eine Betriebsausfallversicherung wieder abgefedert werden. Doch leider verweigern etliche Versicherer das Geld. Sind Sie als Unternehmer versichert, wenn Ihr Geschäft durch Covid-19 geschlossen wurde bzw. geschlossen bleibt? Was müssen Sie tun, wenn Ihre Versicherung nicht zahlt? GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE erklärt Ihnen in dieser Mitteilung, was Sie in jedem Fall hierbei beachten...

Wolfsnotstand im Jerichower Land

AfD beantragt Ausrufung des Wolfsnotstandes im Kreistag (Burg, den 01.06.2020) Bundesweit einmalig beantragt die AfD Fraktion im Kreistag Jerichower Land zur ersten Sitzung nach dem Corona-Lockdown die Ausrufung des "Wolfsnotstandes" für den gesamten Landkreis. Das Jerichower Land macht immer wieder Schlagzeilen als der, am stärksten von Wolfsübergriffen betroffener Kreis bundesweit. Laut Antrag der AfD wird befürchtet, dass es von einer Vielzahl von Angriffen auf Tiere, insbesondere Schafherden,...

Handel mit CFDs – BaFin warnt erneut vor Betrügern

Handel mit CFDs - BaFin warnt erneut vor Betrügern Die BaFin warnt erneut vor unseriösen Online-Plattformen, die den Handel mit CFDs (Contracts for Difference) anbieten. Oft geht es nur darum, die Anleger um ihr Geld zu bringen. Die Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin hat gemeinsam mit dem Bundeskriminalamt und verschiedenen Landeskriminalämtern schon mehrfach vor unseriösen und nicht lizenzierten Online-Plattformen gewarnt, die Verbraucher zum Handel mit riskanten Kapitalanlageprodukten auffordern. Dahinter...

Akteuelle Pressemeldungen

Unkompliziert und Transparent mit Autoankauf Werver Heide

WirkaufenWagen kümmert Sie  auch nach dem PKW Ankauf um die weiteren Abwicklungen „Wir kaufen Wagen“ steht für Transparenz und Fairness bei der Bewertung von Gebrauchtwagen. Aus dieser Bewertung resultiert das Angebot, das der Autoankauf Werver Heide seinen Kunden unterbreitet und...

Der Autoankauf Heeren-Werve überzeugt mit Top Preisen für ihr altes Auto

Der Autoankauf Heeren-Werve überzeugt mit mit einer fairen Bewertung Ihres Gebrauchtwagens und einem unkomplizierten PKW Ankauf. „Wir kaufen Wagen“ steht für Transparenz und Fairness bei der Bewertung von Gebrauchtwagen. Aus dieser Bewertung resultiert das Angebot, das der Autoankauf Heeren-Werve seinen Kunden...

Der Autoankauf Bönen überzeugt mit einer fairen Bewertung Ihres Gebrauchtwagens und einem unkomplizierten PKW Ankauf

Sie überlegen, Ihren Gebrauchten zu verkaufen? Lassen Sie ihn doch einmal unverbindlich schätzen… „Wir kaufen Wagen“ steht für Transparenz und Fairness bei der Bewertung von Gebrauchtwagen. Aus dieser Bewertung resultiert das Angebot, das der Autoankauf Bönen seinen Kunden unterbreitet und...

„Autoankauf Aachen“ garantiert eine faire Bewertung Ihres Gebrauchten

Überzeugen Sie sich von den fairen Konditionen des Autoankaufs Aachen Wer seinen Gebrauchtwagen oder Unfallwagen verkaufen möchte, wird vom Autoankauf Aachen begeistert sein. Das Team von „Wir kaufen Wagen“ übernimmt Autos in jedem Zustand, unabhängig davon, ob sie über TÜV...

Corona-Betrug: Sprachprofiler analysieren gefälschten Behördenbrief

Alarmsignal: Rechtschreibfehler & Grammatikschwächen Angst und Unsicherheit. Aktuell versuchen Betrüger mit verschiedenen Maschen die Corona-Situation für ihre kriminellen Geschäfte zu nutzen. Besonders dreist: Die falsche "Bundesstelle für Seuchenschutz" verlangt Vorkasse für einen angeblichen COVID-19-Test, der natürlich nicht stattfinden wird. Die Aufmachung...