Wirtschaft und Finanzen Desert Mountain Energy beauftragt Bohrunternehmen mit den ersten beiden Bohrlöchern seines Helium-Explorationsprogramms...

Desert Mountain Energy beauftragt Bohrunternehmen mit den ersten beiden Bohrlöchern seines Helium-Explorationsprogramms im Holbrook Basin (Arizona)

Vancouver (British Columbia), 27. Mai 2020 – Desert Mountain Energy Corp. (TSX-V: DME, OTC: DMEHF, Frankfurt: QM01) (das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass es Drake Well Service Inc. („Drake“), ein regionales Bohrunternehmen, das sich seit 1963 in Familienbesitz befindet, mit der Bohrung von zunächst zwei Bohrlöchern seines bevorstehenden Helium-Bohrprogramms im Holbrook Basin in Arizona beauftragt hat. Die Bohrungen werden voraussichtlich im Juni beginnen.

Drake wird nicht nur effizient arbeiten, um die Bohrlöcher so schnell wie möglich abzuschließen, sondern auch die besten Branchenpraktiken für Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien einhalten. Gemäß dem Auftrag des Unternehmens, einen minimalen ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen, werden die Bohrlöcher mit einer Druckluft-Sprühnebel-Kombination gebohrt, um die bei den Bohrungen benötigte Wassermenge um 60 Prozent oder mehr zu reduzieren.

Wie in unserer Pressemitteilung vom 15. Mai 2020 bekannt gegeben, handelt es sich bei beiden Bohrlöchern um einfache vertikale Gasbohrlöcher, die bis in eine maximale Tiefe von 2.790 Fuß gebohrt werden und insgesamt fünf mögliche Förderhorizonte erproben, die nach Ansicht des Unternehmens äußerst vielversprechend sind und sich in einer Tiefe von 1.020 bis 2.690 Fuß befinden.

Die Ziele für das bevorstehende Explorationsprogramm des Unternehmens wurden in den vergangenen 18 Monaten als Ergebnis umfassender Studien historischer geologischer Berichte und Bohrprotokolldaten, Feldstudien und Kartierungen, einer seismischen 2-D-Studie und zuletzt einer geophysikalischen Flugvermessung entwickelt.

Das Bohrprogramm wird vom Head of Exploration and Technical Operations des Unternehmens, Robert Rohlfing, einem äußerst erfahrenen Bohrexperten und Manager geleitet, der in seiner Karriere über 250 Bohrungen mit einer äußerst hohen Erfolgsrate gebohrt hat.

Herr Rohlfing sagte: „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern von Drake und betrachten sie als erstklassige Wahl, zumal ihre Fähigkeiten ideal zu unserem Programm passen. Ihr langfristiges Engagement für Gesundheit, Sicherheit, Umweltschutz und die Werte der Gemeinschaft steht im Einklang mit unseren eigenen Prioritäten.“

Über Desert Mountain Energy

Das Unternehmen ist ein Ressourcenexplorationsunternehmen, das sich mit der Exploration und Erschließung von Helium-, Öl- und Gaskonzessionen im Südwesten der USA beschäftigt. Bis zum 5. September 2018 besaß das Unternehmen auch das von ihm entwickelte Yellowjacket-Goldprojekt in Atlin (British Columbia). Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Vancouver (Kanada). Das Unternehmen wurde am 30. April 2008 gemäß den Gesetzen der Provinz British Columbia eingetragen und hieß früher „African Queen Mines Ltd.“. Im Rahmen einer Ausgliederungstransaktion in Zusammenhang mit der Übernahme von Pan African Mining Corp. durch Asia Thai Mining Co. Ltd. erhielt es zunächst bestimmte Aktiva im Süden Afrikas.

IM NAMEN DES BOARD OF DIRECTORS VON
DESERT MOUNTAIN ENERGY CORP.

„Irwin Olian“
Irwin Olian
Chairman & CEO

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Irwin Olian, President und CEO
E-Mail: tigertail@desertmountainenergy.com
Telefon: (604) 788-0300

Die TSX Venture Exchange hat den Inhalt der Informationen dieser Pressemitteilung nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit derselben. Die Aussagen in dieser Pressemitteilung könnten bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen. Die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse könnten sich erheblich von den Erwartungen des Unternehmens unterscheiden.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=52043
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=52043&tr=1
NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
https://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA25043D1078

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Firmenkontakt
Desert Mountain Energy Corp.
Jennifer Todhunter
1153 56th Street
V4L 2P8 Delta, B.C.

jen@desertmountainenergy.com
http://

Pressekontakt
Desert Mountain Energy Corp.
Jennifer Todhunter
1153 56th Street
V4L 2P8 Delta, B.C.

jen@desertmountainenergy.com
http://

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Weitere Sonderregelungen aufgrund der Corona-Pandemie

Essen - Arbeitgeber können ihren Beschäftigten zwischen dem 1. März und dem 31. Dezember 2020 Beihilfen und Unterstützungen bis zu einem Betrag in Höhe von 1.500 EUR im Jahr steuer- und sozialversicherungsfrei auszahlen oder als Sachleistung gewähren. Dazu zählt beispielsweise auch eine Bonus- oder Sonderzahlung. Steuerberater Roland Franz, Geschäftsführender Gesellschafter der Steuerberatungs- und Rechtsanwaltskanzlei Roland Franz & Partner in Düsseldorf, Essen und Velbert,...

schuhplus eröffnet Shop bei dodenhof

Schuhe in Übergrößen für Damen und Herren jetzt auch in Posthausen In der ModeWelt von dodenhof ist eine Lücke im Sortiment kompetent geschlossen worden: schuhplus, der Spezialist für übergroße Schuhe, hat einen Shop in der Schuhabteilung von Norddeutschlands größtem Shopping-Center eröffnet. Hier gibt es ab sofort auf 250 Quadratmetern große Schuhe für Damen und Herren in riesiger Auswahl. Das Segment bei schuhplus umfasst...

Neuerscheinung: Das Prinzip INTERIM – Managementressourcen für die flexible Unternehmensführung

Kaum ein Beruf passt so sehr in unsere global vernetzte Wirtschaft wie das Management auf Zeit. Interim Management ist heute eine nicht mehr wegzudenkende Managementressource. Kaum ein Beruf passt so sehr in unsere global vernetzte Wirtschaft wie das Management auf Zeit. Interim Management ist heute eine nicht mehr wegzudenkende Managementressource. Mit höchster Flexibilität, sofortigem Ressourcenausgleich und unmittelbar umsetzungsfähigem Wissen bietet diese Dienstleistung Unternehmen effektive Chancenvorteile...

Abschied aus dem Vorstand der ARAG SE: Dr. Dr. h. c. Paul-Otto Faßbender

Dr. Renko Dirksen ist ab 4. Juli 2020 Vorstandssprecher der ARAG SE Der Vorstandsvorsitzende der ARAG SE, Dr. Dr. h. c. Paul-Otto Faßbender (74), lässt nach genau 20 Jahren planmäßig sein Vorstandsmandat zum 3. Juli 2020 auslaufen. Der Aufsichtsrat hatte hierzu bereits in 2019 beschlossen, dass es keine Nachfolge im Vorstandsvorsitz der ARAG SE geben wird (siehe Pressemitteilung vom 29. Mai 2019). Ab 4. Juli...

Aktuelle Pressemeldungen