StartKunst und KulturDas 7. Shakri - Spannender Unterwasser-Thriller

Das 7. Shakri – Spannender Unterwasser-Thriller

Die Leser tauchen in Andreas Dahses „Das 7. Shakri“ in ein aufregendes Unterwasser-Abenteuer in den Philippinen ein, das sie über Thailand bis nach Ägypten führt.

BildMax Schrödinger hatte seinen Philippinen-Urlaub ein wenig anders geplant. Was nicht auf dem Plan stand: zu einem gejagten Mann zu werden. Was eigentlich passieren sollte: ein paar gemütliche Tauchgänge. Doch genau mit diesen Tauchgängen fangen die Probleme an, denn beim Auftauchen während eines solchen Ausflugs muss Max feststellen, dass ausgerechnet sein Touristenboot von einer Gruppe schwerbewaffneter Männer gekapert wurde. Die Vergnügungsreise verwandelt sich in einen Horrortrip. Max wird von den Kidnappern dazu gezwungen, eine halbe Tonne Rauschgift aus einem versunkenen Boot zu bergen. Er erkennt, dass sein Leben in höchster Gefahr ist und macht sich unter Wasser davon. Dabei stößt er auf das Wrack eines vor langer Zeit gesunkenen Kriegsschiffs und darin auf ein geheimnisvolles kleines Objekt, das er an sich nimmt.

Von diesem Augenblick an scheint der Protagonistin des spannenden Romans „Das 7. Shakri“ von Andreas Dahse zum meistgejagten Mann auf den Philippinen zu werden. Seine einzige Chance scheint Sky zu sein, eine rätselhafte junge Thailänderin. Von ihr erfährt er, dass es sich bei dem gefundenen Objekt um ein uraltes Artefakt, dem eine schreckliche Macht innewohnt, handelt. Die Leser folgen Max auf einer actionreichen Jagd von den Philippinen über Thailand bis nach Ägypten. Bald muss Max erkennen, dass nicht nur sein Leben auf dem Spiel steht, sondern die Existenz der gesamten Menschheit. Doch kann er die Katastrophe aufhalten?

„Das 7. Shakri“ von Andreas Dahse ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-22903-7 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Postbank Digitalstudie 2021 / Internetnutzung nimmt im Corona-Jahr rasant zu

Bonn (ots) - - Online-Zeit der Deutschen steigt in nur einem Jahr um 15 Prozent auf durchschnittlich 65 Stunden pro Woche - Unter 40-Jährige surfen wöchentlich im Schnitt etwa 86 Stunden im Netz Bonn (ots) - Die digitalen Deutschen haben mehr als eine 60-Stunden-Woche. Im Corona-Jahr sind bei der Internetnutzung noch einmal knapp neun Wochenstunden dazugekommen. 65,1 Stunden waren die Menschen...

„Moma vor Ort“ live im ZDF aus dem Impfzentrum Husum

Mainz (ots) - Das Thema "Corona ohne Ende - wie die Pandemie unseren Alltag verändert" steht im Mittelpunkt der ZDF-Reihe "Moma vor Ort", die am Freitag, 23. April 2021, 6.00 bis 9.00 Uhr, live aus dem Corona-Impfzentrum Husumgesendet wird. ZDF-Morgenmagazin-Moderator Mitri Sirin spricht dort halbstündlich live mit Bürgerinnen und Bürgern und politisch Verantwortlichen wie dem Ministerpräsidenten von Schleswig-Holstein Daniel Günther über die täglich neuen...

„37°“ im ZDF begleitet Paare mit großem Altersunterschied

Mainz (ots) - Rund vier Jahre beträgt der durchschnittliche Altersunterschied bei deutschen Paaren, so das Statistische Bundesamt. Doch die Liebe kümmert sich nicht um Statistiken. Die "37°"-Reportage "Bei aller Liebe - Paare mit großem Altersunterschied" begleitet am Dienstag, 20. April 2021, 22.15 Uhr im ZDF, drei Paare mit mehr als 20 Jahren Altersunterscheid. Autor Roland May und Autorin Angela Giese zeigen, was es braucht,...

Pressemitteilung nach Thema

Neueste Pressemitteilungen