Kunst und Kultur Dann machen Sie doch mal krank! - unterhaltsame Erzählungen aus dem Öffentlichen...

Dann machen Sie doch mal krank! – unterhaltsame Erzählungen aus dem Öffentlichen Dienst

Gunther Britz berichtet in “Dann machen Sie doch mal krank!” über verschiedene Personentypen und Vorfälle, die der Verfasser so oder ähnlich selbst im Dienst erlebt hatte.

BildMit dem öffentlichen Dienst macht jeder früher oder später im Leben seine eigenen Erfahrungen – oft nicht unbedingt die besten. Die Geschichten aus “Dann machen Sie doch mal krank!” sind dem Autor Gunther Britz so oder ähnlich wirklich passiert. Diese zeigen den Lesern, warum der öffentliche Dienst oft den Ruf hat, dass dort alles wenig ineffektiv abläuft. Britz’ kurze Erzählungen berichten über verschiedene Personentypen und Vorfälle, die im Dienst zwar nicht die Regel, aber eben auch keine Ausnahmen sind. Gunther Britz dokumentiert darin auf amüsante Weise, was man im Öffentlichen Dienst so alles erleben kann.

Die Leser erfahren in “Dann machen Sie doch mal krank!” von Gunther Britz, warum es kein Problem ist, wenn ein Angestellter mal ein paar Wochen “krank” ist, und wie fies manche Chefs sein können. In anderen Geschichten wundert man sich zurecht, wie ein Vorgesetzter überhaupt den Job bekommen (und behalten) konnte. Jeder, der mit dem öffentlichen Dienst zu tun hat, oder gar selbst dort arbeitet, wird Britz’ Geschichten mal zum Schmunzeln, mal zum Fluchen finden. Eines haben die kleinen Geschichten jedoch alle gemeinsam: Sie kommen kurzweilig, witzig und sehr realitätsnah daher.

“Dann machen Sie doch mal krank!” von Gunther Britz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-9655-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Presseverteiler PRNEWS24.COM

Presseverteiler für Pressemeldungen

Maximal effiziente Sichtbarkeit durch breite Streuung an bis zu 200 kostenlose Presseportale, mit einem Klick.

  • Kein mühseliges und zeitaufwendiges Eintragen je Presseportal!
  • Kostenlose Übersicht über die Veröffentlichungen in allen Presseportalen sowie Zugriffsstatistiken.

 Jetzt senden 

 

Aktuelle Pressemeldungen

Spiel der blinden Sprünge – Marcus Sukiennik interpretiert Ragtime von Scott Joplin

Zurück zu den Wurzeln des Jazz: Pianist Marcus Sukiennik meldet sich im Februar mit einem Doppel-Release zurück und veröffentlicht Rags von Scott Joplin sowie Eigenkomposition Shout Out Blues.

UMGEKREMPELT. Wenn Menschen dem Ruf der Liebe folgen – Spiritualität in den Weltreligionen

Barbara Nobis stellt den Lesern in "UMGEKREMPELT. Wenn Menschen dem Ruf der Liebe folgen" ungewöhnliche Lebenswege und theologische Gespräche zur Inspiration und Orientierung vor.

Mein Vater, der Held. – Eine Nachkriegsdeutschland-Autobiografie

Paul Lichtenberg blickt in "Mein Vater, der Held." auf sein Leben und den Schatten seines Vaters, in dem er lange stand, zurück.

…da war was mit Konflikten – 1 – Ein anregendes Kommunikations-Lesebuch

Christoph Maria Michalski beantwortet in "...da war was mit Konflikten - 1" Fragen, auf die schon so gut wie jeder Mensch mal eine Antwort suchte.

Wer hilft Piepe? – Eine Geschichte über Zusammenhalt und Freundschaft

Ein kleines Vögelchen ist in Birgit Schroers' "Wer hilft Piepe?" in Not und braucht dringend eine Unterkunft für den Winter.

Ein Kobold zu Weihnachten – Weihnachtliche Kurzgeschichten

Franz Spengler berührt mit den Geschichten in der Sammlung "Ein Kobold zu Weihnachten" die Herzen der Leser.

[Gem]einsam – Texte aus dem Jugendschreibwettbewerb 2020

Konstantin Ulmer und Eric Huland präsentieren in "[Gem]einsam" die besten 20 Texte aus dem Schreibwettbewerb des Bramfelder Kulturladens.

Der kleine Kapitän – Ein spannendes Kinderbuch

Holger Antz schickt einen neunjährigen Jungen in "Der kleine Kapitän" auf eine abenteuerliche Reise voller Bewährungsproben.

Die Enertialtheorie – Eine frische Perspektive auf bisher ungeklärte Fragen aus der Physik

Helfried Albert wirft in "Die Enertialtheorie" einen kreativen Blick auf physikalische Gesetze.

Des Abraham von Worms Buch der wahren Praktik von der alten Magie – Frühneuhochdeutscher Magie-Text

Rick-Arne Kollatsch liefert den Lesern mit "Des Abraham von Worms Buch der wahren Praktik von der alten Magie" Zugang zu einem bedeutenden Magietext der frühen Neuzeit.