Kunst und Kultur

Kunst und Kultur Aktuelle Pressemitteilungen

Herzlich Willkommen Bei Aktuelle Pressemitteilungen Kunst und Kultur Hier geht es rund umPressemitteilung“Kunst und Kultur“

Neuer Roman von Lisa Radtke erschienen
Robert Höpfner erzählt in "Sonderlich.Wunderlich." von Dingen, die bewegen und unterhalten.
Eine Reihe von Suizidfällen sucht in Christin Kindts "INDEM SIE SCHWEIGEN, REDEN SIE" die Hansestadt Rostock heim.
Dieter Schemm steht in "Begegnung mit dem Göttlichen" dem Tod gegenüber.
Eine Auftragsarbeit führt eine Kunsthistorikerin in Jutta Sauers "Italienischer Frühling" an einen Ort, der Ziel der Sehnsucht vieler deutscher Künstler ist.
Vera Pandolfi enthüllt in ihrer beeindruckenden Erzählung "Ein Teelöffel Wasser" ihren Kampf zurück ins Leben nach einem Koma - und zeigt ihren ganz eigenen Geschmack vom Leben.
Glücksspiel, Drogen, Straßenstrich, Szene-Lokale, Kunst und Kultur treffen in Peter Michael Wolfs "Die tödliche Konsequenz" aufeinander und sorgen für jede Menge kriminelle Aufregung.
Steh auf! Die neue Hitsingle von der charismatischen Sängerin Francis.
Daikan Jörg Westerbarkey liefert den Lesern mit "SUTRA BUCH" Sutren und Dharanis in Deutsch und Japanisch.
Thomas Kecks "Unreim" ist eine Mischung aus Lyrik und Satire, Comedy und Poesie.
Die Erfüllung eines Traums - süße Erlebniswelt für Groß und Klein!
Eine Familie wird in Jürgen von Harennes "Meine Tochter" durch eine Entführung auseinander gerissen und von fatalen Entwicklungen heimgesucht.
Falk Börner liefert den Lesern mit "Hommage an die Liebe" kurzweilige Inspirationen für Beziehungen, die Liebe und das Leben.
Yusuf Kuhn richtet in dem ersten Band "Über Vernunft und Offenbarung in al-Ghazalis Denken" das Augenmerk besonders auf das spannungsreiche Verhältnis von Vernunft und Offenbarung.
Ibn Taymiyya verbindet verbindet in "Islam - Weg der Mitte" Idealismus und Realismus zu einem islamischen Humanismus.
Kai-Uwe Wegners Sammlung "STILUS ET PUGILLARES" richtet sich an Leser, die Sehnsucht nach innerem Frieden haben.
Muhammad Sameer Murtaza und seine Co-Autoren machen in "Islamische Philosophie" deutlich, wie groß der Einfluß des Islams auf die europäische Aufklärung war.
Mattis Paul Ackner legt in seinem Debütwerk "Der König vom Central Park Zoo" zeitlose Erzählungen über das Erwachsenwerden vor.
in der Zitadelle Spandau/Berlin findet ab 8. Mai eine besondere theatralische Veranstaltung statt. Wie können wir die Kunst des Zusammenlebens auf einem beschädigten Planeten neu gestalten?
Wolf von Fichtenberg regt die Leser von "Rabenfeder" zum Mit- und Nachdenken an.
Eine anfänglich nette und geradezu ruhige Lebensgeschichte verwandelt sich in Martin Beiserts "Der Manager" in ein Netz aus Lügen und Schwindel.
Martin Beisert erzählt in "Die Marionetten" eine Geschichte über den Wert der eigenen Einstellung.
Sigrun Preisers Protagonist muss in "Flug ins All" erkennen, dass auf einem fremden Planeten alles anders ist als auf der heimatlichen Erde.
Jürgen Eiermann beschäftigt sich in "Hoffnung schenken" mit den Ideen des Nichts, dem Sinn des Lebens und den Grenzen des Menschen.
"Ein erlebnisreicher Abend, der noch lange in Erinnerung bleiben wird" schreibt die Presse über das Konzert der Pianistin Anna-Maria Maak und des Komponisten, Gitarristen und Arrangeurs Sef Albertz.
Ein Soldat desertiert in Barbara Bonhoffs "Der Front entkommen" kurz vor Kriegsende und kämpft sich trotz erneuter Gefangenschaft auf seinem Weg nach Hause durch.
Erneut überrascht uns der Erfinder und CEO der HMB|TEC GmbH, Holger M. Blümler, mit einem interessanten Gadget. Seine Neuentwicklung nennt sich "SOS-Buddy - Table Messenger" oder kurz "Sprechblase".
Das Fotografenpaar Timm & Judith Ziegenthaler aus Dresden erschafft künstlerische, zeitlose und authentische Hochzeitsreportagen sowie Familienreportagen.
Roman Nies unterzieht in "Das Dokument der Befreiung" die Lehre von Paulus einer Gesamtschau.
Bernd Reincke führt die Leser in "Ledaweg 62" durch seine Lebensgeschichte - und Länder wie Kanada und Spanien.
Rudolf F. Thomas' setzt sich in seinem Roman "Morgenlatten" mit den Erlebnissen und Erfahrungen der "Gefährten der Maturität" auseinander.
Die Erfolgsserie eines Ermittlers scheint in Thiess Matt-Erons "NNT-VISIONS: Der unsichtbare Feind" zu Ende zu kommen, als er einem cleveren Täter gegenübersteht.
Rockige Klänge und Kinderstimmen drangen aus dem alten Schauspielhaus in Erfurt, in den Gängen trieben kleinen Geister ihr Unwesen und mitten auf der Bühne: Die Band VOLVER.
Die einzige Grenze in Emily Grothes "Abenteuer im Kopf" ist die Vorstellungskraft der einzelnen Leser.
Jeanne muss in Gina Peters "Das Imperium Maga - Im Reich der ewigen Verdammnis" viele Herausforderungen bestehen und unheimlichen Gestalten begegnen, um ihren Gemahl zu retten.
Norbert Wickbold stellt in "Norbert Wickbold: Denkzettel 5" das Ich in den Mittelpunkt der Betrachtung.
Der Autor Kay Ganahl aus Solingen legt mit "Feld der letzten Ernte" eine Anthologie vor, die - wie es der Klappentext verspricht - ein "thematisches Kaleidoskop seines Schaffens" ist.
Ein Junge lernt in Bernd Pichlkostners "Die Sternschnuppe", dass es nicht die materiellen Dinge sind, auf die es im Leben wirklich ankommt.
Die leicht chaotischen Protagonisten kommen in Birte Egloffs und Anne Wincklers "Cidre, Boeuf und Tubéreuse" kochend, essend und streitend einem Familiengeheimnis auf die Spur.
Günter Dediés "Gesellschaft ohne Ideologie - eine Utopie?" enthält eine Fülle von bemerkenswerten Überlegungen rund um Ethik, Gesellschaft und die Zukunft der Demokratie.
Friedrich Toni Welzmiller eröffnet uns mit "Der Suebe" die Welt der germanischen Stämme.
Augmelity auf der Leipziger Buchmesse: Halle 5, Stand 509
Heike Kleinheyer macht in "Philosophy In Action" auf philosophische Problem- und Fragestellungen aufmerksam, welche in den MCU-Filmen behandelt werden.
Internationale Popmusik Made in Germany: Der Sultan aus Hamburg liefert mit seinem Debüthit "Make You Dance" eine tanzbare Mischung aus arabischer und westlicher Musik des 21. Jahrhunderts.
Internationale Hits kommen im Sommer besonders gut an - Punjabi MC aus Indien, Tarkan aus der Türkei und O-Zone aus Moldawien haben das bereits vor einigen Jahren bewiesen.
Marc Elsteen setzt sich in "Gefühlsfahrt" durch Lyrik mit seinen Lebenskrisen auseinander.
Die Kneipenwirtin und Hobbydetektivin Hubbi Dötsch watet in Pia Mesters "Haifischbecken" in verletzten Gefühlen, haarsträubenden Anschuldigungen und tödlichem Neid.
Graffitis sind mittlerweile eine anerkannte Kunstform und ideal um unansehnliche Fassaden in einen Blickfang zu verwandeln!
Maak & Albertz, die Pianistin und der Komponist im Konzert mit ihrem aktuellen Album 'Resplendences around Bach' und der Uraufführung einer Neukomposition des polnischen Komponisten Penderecki.
Die italienische Alpenregion Aostatal ist bekannt für ihre Naturschönheiten und für die Urlaubsfreuden in den Bergen. Aber das Aostatal ist viel mehr, auch Kultur.
Drohnen sind heute die beste Art und Weise, faszinierende und perfekte Luftaufnahmen zu kreieren, die nicht nur einen völlig neuen Blick auf ein Objekt oder eine Landschaft werfen.
Die Retterin in der Not ist in Christoph-Maria Liegeners "Die Erlebnisse des Herrn A." immer die Frau des Protagonisten.
Ein Astrophysiker entdeckt in Lothar Jakob Christs "Aufprall" einen interstellaren Asteroiden, der sich auf Kollisionskurs mit der Erde befindet.
Jonna Steen stellt in "Der Schrei der Füchsin" zwei ungleiche Schwestern und deren erschütterndes Geheimnis vor.
Die Kommissare Köster und Harms werden vor eine neue Herausforderung gestellt. Ein Mordfall in der Heavy-Metal-Band "Black Spider" gibt jede Menge Rätsel auf. Ist Eifersucht das Mordmotiv?
... Christoph Eisenburger und seine Musiker sorgen für den gekonnten Klangteppich, auf dem sich die Protagonisten allesamt perfekt in der Regie von Theaterchef Tom Hirtz bewegen. ...
Jeremie Johnson, aufgewachsen in Dubai, hat am Montag, 04. März seine neueste Single veröffentlicht - Like Latifa.
Eine intergalaktische Spinne sorgt in Sylvia Maria Schätzles "Morgäne" für jede Menge Aufregung.
Ein Professor steht in Jürgen Binders "Die vergessene Zeugin" vorm Abgrund, doch ein Brief aus Peru führt ihn zum Abenteuer seines Lebens.