Gesundheit und Wellness cardioscan GmbH: Presseeinladung zur FIBO 2018

cardioscan GmbH: Presseeinladung zur FIBO 2018

Dr. Marc Weitl als Gesprächspartner / Interviewtermine unter julia.womelsdorf@cardioscan.de

Bild– Dr. Marc Weitl als Gesprächspartner
– Interviewtermine unter julia.womelsdorf@cardioscan.de
– cardioscan GmbH auf der FIBO: Halle 7, Stand D28
– Ausführliche Hintergrundinformationen

Die weltweit größte Messe für Fitness, Wellness und Gesundheit – die FIBO – findet vom 12. bis zum 15. April 2018 wieder in Köln statt. Mit dabei ist die Hamburger cardioscan GmbH, die erfolgreich MPG-zertifizierte Medizintechnik, Software und Systemlösungen für einen gesunden Lifestyle entwickelt.

Pressevertretern steht Gründer und Geschäftsführer Dr. Marc Weitl am 12. und 13. April für Gespräche zur Verfügung. Der Geschäftsführer der cardioscan GmbH kann auf eine bewegende sowie emotionale Firmenhistorie zurückblicken.

Hintergrundinformationen:
Dr. Marc Weitl ist Leistungssportler. Als er beim professionellen Training die schwere Verletzung eines Mitstreiters beobachtet, fragt er sich, warum so etwas überhaupt passieren kann – und Sportler nicht vorbeugend behandelt werden können.Diese Gedanken gehen ihm auch im Studium nicht aus dem Kopf. Also beschließt er als Student: Sport muss gesünder werden.

Das bedeutet: Der Körper eines Sportlers benötigt einen generellen Check auf verschiedene Parameter, bevor er optimal trainieren und seine Leistung abrufen kann.

So entwickelt Weitl Anfang des neuen Jahrtausends den “Cardio-Scan”, ein Gerät, dass EKG Kurven in Darstellungen auf dem Bildschirm verwandelt. Aus der EKG-Kurve wird mithilfe des “Cardio-Scan” ein Bild erstellt.

Wie so oft bei bahnbrechenden Ideen war Weitl seiner Zeit allerdings voraus. Vor der flächendeckenden Verbreitung von Internet und Smartphones war es eine unglaubliche Herausforderung, die Medizintechnik samt Software für den Markt abdeckend zu realisieren und einzuführen.

Im Jahr 2010 wurde dann die heutige cardioscan GmbH gegründet und die Erfolgsgeschichte nahm ihren Lauf. cardioscan liefert durch schnelle Messungen ganzheitliche Ergebnisse der körperlichen Verfassung, die Kunden in Darstellung und Werten überraschen und die die Entwicklung effizienter Pläne und Maßnahmen ermöglichen.

Die Schwerpunkte der cardioscan GmbH sind:
1. Checkpoint: Modulares System für einen ganzheitlichen Gesundheitscheck (Herz+Stress, Körperzusammensetzung, Stoffwechsel, Lebensstil, Leistungsfähigkeit)
2. Airzone: Technologie für Intervall-Hypoxie Training
3. vicoach: Virtueller Berater – Steuerung von Training, Ernährung und Regeneration
4. vitelements: Vollwertige, bekömmliche sowie sättigende Vitalstoffriegel
5. Academy: Schulungsangebote für Fitness, Sport und Gesundheit

Web: www.cardioscan.de

Interviewtermine mit Dr. Marc Weitl zur FIBO können unter julia.womelsdorf@cardioscan.de vereinbart werden.

Aktuelles zu cardioscan sehen Sie unter www.facebook.com/cardioscan.de/.

Über:

cardioscan GmbH
Frau Julia Womelsdorf
Valentinskamp 30
20355 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 30 37 23 54
web ..: http://www.cardioscan.de
email : julia.womelsdorf@cardioscan.de

Die Hamburger cardioscan GmbH entwickelt MPG-zertifizierte Medizintechnik, Software und Systemlösungen für einen gesunden Lifestyle. cardioscan Produkte motivieren die Menschen dazu, schnell und dauerhaft ein gesünderes Leben zu führen.

Pressekontakt:

cardioscan GmbH
Frau Julia Womelsdorf
Valentinskamp 30
20355 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 30 37 23 54
web ..: http://www.cardioscan.de
email : julia.womelsdorf@cardioscan.de

Erkrankungen halten sich nicht an Öffnungszeiten

So findet man den nächstgelegenen Arzt- oder Apothekennotdienst Was tun bei Sonnenbrand? Wie versorgt man eine Schürfwunde richtig? Welches Mittel hilft bei Heuschnupfen? Bei leichten gesundheitlichen Beschwerden, die mit einer grundlegenden fachlichen Beratung und rezeptfreien Medikamenten in den Griff zu bekommen sind, ist die Apotheke des Vertrauens die richtige Anlaufstelle. Handelt es sich um Erkrankungen oder Verletzungen, die eine Untersuchung und weiterführende Behandlung erforderlich machen,...

TÜV Rheinland: Gewohnheiten für mehr Sicherheit bei der Arbeit fördern

Verhaltensorientierter Arbeitsschutz: Faktor Mensch für mehr Arbeitssicherheit / Regelmäßige Information und Austausch fördern dauerhafte Änderungen des Verhaltens / Persönliche Motivation für mehr Sicherheit als gemeinsames Ziel Köln, 24. Juni 2020. Regeln sind das eine, die Realität ist etwas anderes: Risikoreiches Verhalten im Arbeitsumfeld ist immer noch relativ häufig anzutreffen. "Für einen bestmöglichen Schutz der Beschäftigten müssen technischer und organisatorischer Arbeitsschutz um eine verhaltensorientierte Komponente...

Die Haut verrät uns ein wertvolles Geheimnis

Die Bioresonanz-Redaktion erläutert die aufschlussreiche Interpretation von Haut-Erscheinungen. Lindenberg, 06. August 2020. Die Haut kann schwerwiegende Störungen innerhalb unseres Körpers signalisieren. In weiten Kreisen der Ganzheitsmedizin ist sie von großer diagnostischer Relevanz. Der Beitrag erläutert, was es damit auf sich hat. Haut als Spiegelbild des inneren Milieus Für viele ist es lästig, wenn die Haut zum Ärgernis wird. Ob Juckreiz, Hautrötung oder heftige Hautausschläge, man ist rasch...

Solenal empfiehlt: Effektive und schonende Raumhygiene in Krankenhäusern und Co.

Desinfektion hat viele Facetten: Unsachgemäße Anwendung in öffentlichen und medizinischen Einrichtungen gefährdet die Gesundheit Nesselwang, 6. August 2020 - Gemäß Aussagen des Bundesministeriums für Gesundheit - basierend auf einer Studie des Robert-Koch-Instituts - erkranken jährlich in Deutschland 400.000-600.000 Patienten an Krankenhausinfektionen. Andere Schätzungen gehen sogar weit darüber hinaus. Diese Infektionen können durch korrekte Hygienemaßnahmen zum Teil vermieden werden. Die hygienisch einwandfreie Durchführung der Raumdesinfektion in...

Aktuelle Pressemeldungen