Berufung von Dr. Thilo Eith als Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre an der Allensbach Hochschule

Tielen Sie die Pressemeldung: Berufung von Dr. Thilo Eith als Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre an der Allensbach Hochschule

Die Allensbach Hochschule freut sich über die Berufung von Dr. Thilo Eith als Professor für allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Personal, Organisation und Management.

BildNach seiner Ausbildung zum Industriekaufmann hat sich Thilo Eith erfolgreich in verantwortungsvollen Führungspositionen im Gesundheits- und Sozialwesen etabliert. Hier konnte er wertvolle Erfahrungen im interdisziplinären Management, der Arbeit mit personalen Ressourcen und ökonomischen Zielen sammeln. Gleichzeitig hat Thilo Eith diese Zeit effizient genutzt, seine akademischen Ziele zu erreichen. So konnte er im Rahmen seines betriebswirtschaftliches Studiums an der Deutsch-Ordens-Fachhochschule Riedlingen wichtige Grundsteine für seine berufliche und persönliche Entwicklung legen. Die anschließende gesundheitswissenschaftliche Promotion in der Hauptfachgruppe Management an der UMIT – Privaten Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik, Hall i. T., in Verbindung mit entsprechenden wissenschaftlichen Publikationen, haben Thilo Eith weitere Perspektiven geöffnet. Mit dieser Grundlage konnte er mit sich in der Vergangenheit mit großem Erfolg der Herausforderung als Studiendekan und Hochschullehrer an der Hochschule Fresenius widmen. Parallel dazu hat sich Thilo Eith als gern gesehener und hochbewerteter Dozent bei verschiedenen Hochschule und Bildungsträgern einen Namen gemacht. Darüber hinaus ermächtigt seine Zusatzausbildung zum Systemischen Coach (EBS) Thilo Eith, diese Aufgaben empathisch und professionell wahrzunehmen. Seine Kompetenz zeigt sich insbesondere auch bei seinen authentischen Vorträgen, Podiumsdiskussion und diversen Mitgliedschaften in verschiedenen Gremien.

Über:

Allensbach Hochschule Konstanz
Herr Timo Keppler
Lohnerhofstrasse 2
78467 Konstanz
Deutschland

fon ..: 07533 919 23 99
fax ..: 07533 919 23 91
web ..: http://www.allensbach-hochschule.de
email : kanzler@allensbach-hochschule.de

Pressekontakt:

Allensbach Hochschule Konstanz
Herr Timo Keppler
Lohnerhofstrasse 2
78467 Konstanz

fon ..: 07533 919 23 99
web ..: http://www.allensbach-hochschule.de
email : kanzler@allensbach-hochschule.de

Vitaler aufwachen mit einem Lächeln

Gefühlt eben erst ins Bett gegangen und schon wieder aufstehen müssen - das Gefühl kennen wohl die meisten. Dabei kann der Kreislauf durch einfache Übungen schnell in Schwung gebracht werden. Diese Übung in Rückenlage ist ein echter Muntermacher. Legen Sie sich dafür zunächst wie ein Käfer auf den Rücken, ziehen beide Beine an und umfassen die Knie vor dem Brustkorb. Der Kopf und der Körper...

Prüfungsvorbereitung für IHK- und HWK-Lehrgänge

Teilnehmer der Aufstiegsfortbildung wie Meisterschüler oder angehende Technische Betriebswirte streben eine Position im Management an und werden voraussichtlich auch zahlreiche Aufgaben übernehmen, die mit Planung und Steuerung zu tun haben. Um solche Aufgaben bewältigen zu können, sind kaufmännische Kenntnisse unerlässlich. Doch immer wieder ist zu beobachten, dass sich Meisterschüler und auch Technische Betriebswirte sich schwer tun, die Logik des kaufmännischen Wissens zu verstehen. Schließlich fühlen...

Klinikum am Weissenhof – Krankenschwester Heilbronn

Sie sind Krankenschwester Heilbronn oder Krankenpfleger Heilbronn und aktuell auf der Suche nach einer neuen Beschäftigung? Wir freuen uns darauf, Sie auf unseren Karriereseiten unter www.mein-weissenhof.de über Angebot zu informieren. Lassen Sie uns Ihre Begeisterung für das Klinikum am Weissenhof als Ihrem neuen Arbeitgeber wecken. Wir, das Klinikum am Weissenhof, sind eine moderne Facheinrichtung mit sieben eigenständigen Kliniken an sechs verschiedenen Standorten und etwa...

Prüfungsvorbereitung für IHK- und HWK-Lehrgänge

Teilnehmer der Aufstiegsfortbildung wie Meisterschüler oder angehende Technische Betriebswirte streben eine Position im Management an und werden voraussichtlich auch zahlreiche Aufgaben übernehmen, die mit Planung und Steuerung zu tun haben. Um solche Aufgaben bewältigen zu können, sind kaufmännische Kenntnisse unerlässlich. Doch immer wieder ist zu beobachten, dass sich Meisterschüler und auch Technische Betriebswirte sich schwer tun, die Logik des kaufmännischen Wissens zu verstehen. Schließlich fühlen...

Akteuelle Pressemeldungen

Museum Goldkammer Frankfurt feiert einjähriges Jubiläum

Frankfurt/ Main, 25. Mai 2020: "Gold in vielen Facetten entdecken" - mit dieser Mission ist die Goldkammer Frankfurt vor einem Jahr gestartet. Inzwischen hat sich die Goldkammer als fester Bestandteil der vielfältigen Museumslandschaft im Rhein-Main-Gebiet etabliert. Am 25. Mai...

LM+ bietet Pflegefallsachbearbeitung als Dienstleistung an

(Mynewsdesk) Die LM+ Leistungsmanagement GmbH bietet Krankenversicherungen Pflegefallsachbearbeitung als Dienstleistung an Der demografische Wandel verursacht einen massiven Anstieg an älteren pflegebedürftigen Menschen. Auch geänderte rechtliche Rahmenbedingungen wie das Zweite Pflegestärkungsgesetz (PSG II), mit dessen Einführung sich die Pflegebedürftigkeit nach...

Guter Kundenservice beginnt beim ersten Kontakt

Ein Unternehmen ist nur so gut wie der schwächste Mitarbeiter. Deshalb sollten Unternehmen bereits bei den Bewerbungen achtsam sein und gezielt aussieben. Häufig lohnt es sich lieber etwas länger nach dem passenden Bewerber zu suchen anstatt vorschnelle Entscheidungen zu...

Qualitätskontrolle erleichtert CO2-Kompensation

Transparenz beim Handel mit Minderungszertifikaten sup.- Klimaschutz und Energieeffizienz sind immer bedeutsamere Faktoren für die Außenwahrnehmung eines Unternehmens. Nicht nur im Rahmen standardisierter ISO-Zertifizierungen, sondern - mindestens ebenso wichtig - auch bei den alltäglichen Beziehungen zu Kunden und Geschäftspartnern. Dass...

Schokoladengenuss ohne Regenwald-Rodungen

Zertifizierung von entwaldungsfreien Lieferketten sup.- Mit dem Genuss von Schokolade verbindet sich nicht unbedingt der Gedanke an den Schutz von Wäldern. Kein Wunder, denn die Anbauregionen für den in Süßwaren enthaltenen Kakao befinden sich mehrere Tausend Kilometer vom deutschen Verbraucher...