Wirtschaft und Finanzen Bei Immobilienbesitz entfaltet die Familienstiftung ihre Durchschlagskraft

Bei Immobilienbesitz entfaltet die Familienstiftung ihre Durchschlagskraft

Immobilien stehen bei der Vermögensnachfolge regelmäßig zur Disposition. Die Familienstiftung ist eine interessante Alternative als Immobilien-Investment-Strategie.

BildDas Baugewerbe ist mit gut 2,5 Millionen Erwerbstätigen, ca. sechs Prozent aller Arbeitenden insgesamt, einer der größten Arbeitgeber Deutschlands. Die private oder gewerbliche Nutzung von Immobilien ist ein menschliches Grundbedürfnis und das Baugewerbe ist eine der tragenden Säulen der Realwirtschaft. Die Branche boomt seit Jahren. Sie ist mit einem Anteil von rund zehn Prozent am deutschen Bruttoinlandsprodukt und einem Investitionsvolumen von 327 Milliarden Euro im Jahr 2017 einer der bedeutendsten Wirtschaftsträger des Landes. Zusätzlich dazu werden fast fünf Prozent der gesamten Wertschöpfung in Deutschland vom Baugewerbe erbracht.

In Anbetracht dieser wirtschaftlichen Paukenschläge wundert es wahrscheinlich niemanden, dass das Immobilienvermögen in Deutschland derzeit ca. 9,5 Billionen Euro beträgt. Bei gut acht Prozent der Immobilieneigentümer liegen die geschätzten Verkehrswerte über einer halben Million Euro, wobei 1,7 Prozent der Haus- und Grundbesitzer zu den Immobilienmillionären (geschätzte Verkehrswerte des Haus- und Grundbesitzes von einer Million Euro und mehr) zählen.

“Dementsprechend nehmen Immobilien einen prominenten Teil in vielen Portfolios vermögender Privatpersonen und Unternehmer ein und stehen bei der Vermögensnachfolge regelmäßig zur Disposition. Wer Immobilienwerte aufgebaut hat, möchte diese bestmöglich schützen, entwickeln und später auch für die Familie erhalten. Daher ist auch der Vermögensschutz bei Immobilienbesitz wichtig und spielt für Bauträger, Projektentwickler und Immobilien-Investoren langfristig eine herausragende Rolle”, sagt Thorsten Klinkner, Stiftungsexperte aus Meerbusch bei Düsseldorf. Er ist geschäftsführender Gesellschafter der Rechtsanwalts- und Steuerberatungsgesellschaft UnternehmerKompositionen (www.unternehmerkompositionen.com) und berät und begleitet gemeinsam mit seinem Team Familienunternehmer und Investoren vorrangig bei der Gründung von Familienstiftungen.

Vor allem bei Immobilienbesitz entfaltet die Familienstiftung ihre Durchschlagskraft. Sie schützt vor einer Vermögenszersplitterung in der Generationenfolge und sorgt dafür, dass die gebündelte und damit im Vergleich zur Aufteilung oft höhere Ertragskraft der Immobilien der Familie zugutekommt. Dies hat seinen Ursprung in der originären Verhasstheit der Familienstiftung, die als Eigentümerin der eingebrachten Vermögenswerte selbst wiederum eigentümerlos ist – im Gegensatz zu beispielsweise einer AG oder GmbH bestehen an ihr keine Bezugs- oder Beteiligungsrechte. Als Trägerin eines Vermögens kann die Familienstiftung also niemals zersplittert werden.

“Diese generellen strategischen Vorteile kombiniert die Familienstiftung als Gestaltungsinstrument für die Immobilien-Vermögensverwaltung mit ihren steuerlichen Vorteilen. Familienstiftungen zahlen keine Gewerbesteuer auf die Vermögensverwaltung, unterliegen der vereinfachten Gewinnermittlung, kommen in den Genuss des steuerfreien Verkaufs nach zehn Jahren und versteuern laufende Gewinne mit 15 Prozent”, betont Thorsten Klinkner.
Er stellt heraus: “Bei der professionellen Steuerung von Rendite-Immobilien stehen hierzulande die Optionen Privatvermögen, GmbH und KG an erster Stelle. Die Stiftung wird als Immobilien-Investment-Strategie oft vernachlässigt. Aber in einer gelungenen Vermögensstrategie stellt die Familienstiftung eine interessante Option für strategisch denkende Eigentümer dar.”

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

UnternehmerKompositionen GmbH
Herr Rechtsanwalt/Steuerberater Thorsten Klinkner
Niederlöricker Straße 48
40667 Meerbusch
Deutschland

fon ..: 02132 9157490
web ..: http://www.unternehmerkompositionen.de
email : thorsten.klinkner@unternehmerkompositionen.de

Über UnternehmerKompositionen

Die UnternehmerKompositionen Rechtsberatungsgesellschaft und Steuerberatungsgesellschaft mbH ist ein von Rechtsanwalt und Steuerberater Thorsten Klinkner geführtes Beratungsunternehmen mit Sitz in Meerbusch, das sich auf die Entwicklung Stiftungs-Strategien für Familien, Investoren und Unternehmen aller Branchen und Größen spezialisiert hat. Unter der Vision “Wir geben Ruhe und Sicherheit zur Gestaltung des Wesentlichen” entwickeln die UnternehmerKompositionen individuelle, sinnstiftende Konzepte, die die ganz persönlichen Motive und Anforderungen des Gründers genauso berücksichtigt wie die Bedürfnisse der Familie, die unternehmerische Nachfolgeplanung und die Vermögenssteuerung ganz allgemein. Der Fokus der Gesellschaft liegt vor allem darauf, individuelle Lebenssituationen zu reflektieren, Entscheidungen zu treffen und Prozesse zu begleiten. Denn Gutes will auch gut getan werden. Die UnternehmerKompositionen unterstützen Unternehmer und Investoren zudem dabei, für ihre Ertragsquelle langfristige und zukunftsorientierte Eigentümerstrukturen zu schaffen, die über die Generationen hinweg den Fortbestand eines Unternehmens oder Investmentportfolio vor Fremdeinflüssen und Nachfolgeproblematiken absichern und dadurch erhalten können. Weitere Informationen unter: www.unternehmerkompositionen.com

Pressekontakt:

Dr. Patrick Peters – Klare Botschaften
Herr Dr. Patrick Peters
Heintgesweg 49
41239 Mönchengladbach

fon ..: 0170 5200599
web ..: http://www.pp-text.de
email : info@pp-text.de

ZZERO.DIGITAL GRÜNDER- UND UNTERNEHMERCONVENTION

Erste digitale Gründer- und Unternehmermesse Das Coronavirus hat unser gesellschaftliches und wirtschaftliches Leben massiv verändert und wird unseren Alltag wohl noch länger bestimmen! Gründer- oder Unternehmermessen im bisherigen Format werden sicherlich in diesem Jahr nicht mehr stattfinden. Deshalb hat sich ein Team aus bundesweit tätigen Experten verschiedener Fachgebiete rund um den Mittelstandsberater Wolfgang Dykiert entschlossen, die ZZERO.DIGITAL - eine digitale Gründer- und Unternehmermesse -...

ENGIE Deutschland eröffnet Standort im Raum Aachen

-ENGIE Deutschland wächst in Nordrhein-Westfalen und eröffnet im Raum Aachen den achten NRW-Standort -Künftig berät ein erfahrenes Expertenteam mehr als 300 Kunden aus Industrie und Forschung in allen Fragen rund um die gebäudetechnische Ausstattung Köln/Aachen, 9. Juli 2020 - Die ENGIE Deutschland GmbH hat einen neuen Standort in Aachen eröffnet. Damit baut der deutschlandweit führende Spezialist für Technik, Energie und Service sein Vertriebsnetz in Nordrhein-Westfalen...

showcases: Ein Ohr für Musik und ein Ohr für die Eventbranche

memo-medias neue Magazin-Ausgabe für die Event- und Unternehmenskommunikation Waldbröl, 10.07.2020 - In der aktuellen Ausgabe von showcases, dem Magazin für die Event- und Unternehmenskommunikation, richtet die memo-media Verlags-GmbH ihren Blick auf den Themenschwerpunkt "Musik". Neben ausgewählten Künstler-Portraits und einem Bericht von Stefan Behr vom Theater Anu konnte die Redaktion sowohl Helge Schneider als auch Guildo Horn für zwei große Artikel gewinnen. Doch nicht nur...

Jetzt bei Clauss-Kapitalvermittlungsgesellschaft mbH – Der Steuerklassekredit V / IV für Ehegatten

Verheiratete Paare, die beide berufstätig sind und nicht dauerhaft getrennt leben, können zwischen zwei verschiedenen Aufteilungen der Lohnsteuerklasse wählen. Zum einen können sie ihre Lohnsteuerklasse in III und V splitten oder beide die Lohnsteuerklasse IV wählen. Letzteres bietet sich insbesondere dann an, wenn beide Ehepartner über ein ungefähr gleich hohes Einkommen verfügen. Das Splitting in III/V bietet sich an, wenn das Einkommen der Ehegatten...

Aktuelle Pressemeldungen