StartEnergie und Umweltbb-net ist umweltfreundlichstes Büro in Deutschland

bb-net ist umweltfreundlichstes Büro in Deutschland

Schweinfurt, Mai 2021. Der klimaneutrale Gebraucht-IT Experte überzeugte die Jury des bundesdeutschen Arbeitskreises für umweltbewusstes Management und sicherte sich damit den ersten Platz in der Kategorie für Unternehmen bis 500 Mitarbeitern.

Ressourcenschonendes Verhalten im Büroalltag und die Beachtung von Umweltaspekten bei der Büroartikelbeschaffung sind von großer Bedeutung. Mit dem Wettbewerb „Büro & Umwelt“ zeichnet B.A.U.M. Vorreiter aus und macht so auf dieses wichtige Thema aufmerksam. Schirmherrin des Wettbewerbs ist Bundesumweltministerin Svenja Schulze.

„Ein großer Dank geht an alle unsere Mitarbeiter, die mitmachen und täglich versuchen, auch bei neuen Ideen, so wenig wie möglich Ressourcen und Energie zu verschwenden. Unsere Philosophie ist es, den Respekt vor der Gesellschaft und die Natur aktiv zu leben.“, Michael Bleicher, Gründer der bb-net media GmbH.

Der Nachhaltigkeitsgedanke zieht sich wie ein roter Faden durch alle Bereiche des Unternehmens. Durch ständige Überprüfung und Optimierung werden alle Prozesse im Schweinfurter Technologie Center immer grüner und umweltfreundlicher. Ein entscheidender Schritt war hier auch die Klimaneutralität seit Anfang 2020. Der Balanceakt wirtschaftlich und nachhaltig zu handeln ist oft nicht einfach und es muss manchmal um die Ecke gedacht werden. Dabei versteht sich bb-net als Vorbildfunktion und Ideengeber für andere Firmen.

„Wir gratulieren allen Unternehmen und Einrichtungen, die 2020 am Wettbewerb ‚Büro & Umwelt‘ teilgenommen haben. Sie haben auch im 13. Wettbewerbsjahr wieder großes Engagement im Hinblick auf einen schonenden Umgang mit Ressourcen im Büroalltag bewiesen“, so Projektleiter Dieter Brübach, Mitglied des Vorstands von B.A.U.M. e.V.

Alle eingehenden Sendungen wurden genauestens geprüft und unnötige Werbesendungen sowie Magazine auf digitale Produkte umgestellt. Dadurch wurde eine Reduzierung auf ein Fünftel der Ursprungsmenge erreicht. Dementsprechend werden auch hier schädliche Emissionen für Herstellung, Transport und Entsorgung vermieden. Ökostrom, LED-Beleuchtung, Ladesäulen, zertifizierter Kaffee oder die Versorgung der Mitarbeiter mit eigenem Flaschen- und Wasserspendersystem gehören mittlerweile zum Standard. Werbemitteln werden nur in kleinem Maß und ökologisch sinnvoll produziert. Auf gedruckte Werbeprospekte wird vollständig verzichtet. Jedes Jahr setzt sich der Aufbereiter gebrauchter IT neue Ziele und veröffentlich diese auf der eigens eingerichteten Umweltseite unter https://bb-net.de/umwelt/

bb-net zählt zu einem der größten und qualitativ besten IT Aufbereiter in Deutschland und Europa.

Als Unternehmen verwirklichen wir unsere Vision der Aufbereitung von IT. Angefangen von einem einmaligen Ansatz im Rollback, der Rückholung der Geräte, bis hin zur Fertigung und Vermarktung unter unserem orangen Qualitätssiegel tecXL. Das ganze Team ist jeden Tag mit Herzblut und Leidenschaft bei der Arbeit – für den Erfolg unserer Leistungen und Produkte. Höchste Qualität und Zuverlässigkeit – immer getreu unserem Leitspruch.

Kontakt
bb-net media GmbH
Michael Bleicher
Lissabonstraße 4
97424 Schweinfurt
09721646940
presse@bb-net.de
https://shop.bb-net.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Kein Weg vorbei an Mehrweg

Im Alltag Ressourcen schonen mit 25 Tipps Pro Kopf und Jahr fallen in Deutschland durchschnittlich rund 450 kg Haushaltsmüll an. Einwegprodukte haben daran großen Anteil. "In Anbetracht von Klimawandel und wachsenden Müllbergen ist Einweg inakzeptabel. Es braucht den Ausstieg", betont Klimareferentin Miriam Bätzing von der VERBRAUCHER INITIATIVE. Mit folgenden 25 Tipps gelingt der Abschied vom Einweg Schritt für Schritt. 1.Verwenden Sie wiederverwendbare Beutel, Netze & Co....

Auch remote immer verbunden bleiben

Ormazabal stellt Energieverteilung für großes Rechenzentrum in Deutschland Rechenzentren sind Schlüsselelement einer jeden digitalen Infrastruktur. Unternehmen und Privatpersonen greifen unter anderem für ein verlässliches Hosting ihrer Web-Präsenz oder die Nutzung von Cloud-Diensten auf sie zurück. Remote Arbeiten, virtuelle Messen und Schulungen, FaceTime mit der Familie, das Streamen der Lieblingsserie: All das gehört vermehrt zu unserem Alltag - und all das wäre ohne Rechenzentren nicht möglich....

Energiewende in Mecklenburg-Vorpommern: Umspannwerk von E.DIS in Tessin geht im Mai in Betrieb

Netzbetreiber investiert vier Millionen Euro. Strom aus erneuerbaren Energien wird über neue Anlage bei Rostock abtransportiert. Grüner Strom, Stromnetze und Versorgungssicherheit unter www.e-dis.de.

Pressemitteilung nach Thema

Neueste Pressemitteilungen