Transport und Logistik Bau- und Kommunalwirtschaft: Dienstleister Knon setzt auf neues Fraikin-Spezialfahrzeug

Bau- und Kommunalwirtschaft: Dienstleister Knon setzt auf neues Fraikin-Spezialfahrzeug

Unterschleißheim, 08. Januar 2021 – Durch die Übernahme einer vierten “Kehr- und Saugmaschine” erweitert der süddeutsche Mietkunde Knon Dienstleistungen seinen Fuhrpark um einen wahren Alleskönner. Nach Mitteilung der Fraikin Deutschland GmbH ist das Fahrzeug in enger Abstimmung mit der Walter Nutzfahrzeuge GmbH exakt auf die umfangreichen Bedürfnisse der Bau- und Kommunalwirtschaft zugeschnitten. Die Spezialeinheit besteht auf einem Scania G360-Fahrgestell mit einem Scarab Magnum Plus Hydrostat-Aufbau.

Neben normalen Kehrarbeiten kann die in der Knon-Betriebsstätte Großmehring eingesetzte Einheit mit ihrer Heckwaschanlage auch Straßen waschen. Und durch den Anbau im Frontbereich lassen sich zum Beispiel auch Tunnel reinigen sowie Wildkraut und Ölspuren beseitigen. Das erhöht die Flexibilität des Dienstleisters und erweitert seinen Kundenstamm.

Als Servicespezialist offeriert das von Markus Knon geführte Unternehmen eine umfangreiche Dienstleistungspalette, die Aktivitäten wie Verkehrssicherung, Ölspurbeseitigung, Industriereinigung, Graffitientfernung, Hausmeistertätigkeit sowie Kommunal- und Winterdienste umfasst.

Dienstleister Knon

Mit einer über 75-jährigen Erfahrung und einem Umsatz von 806 Mio. Euro (2019) ist die französische Fraikin Group marktführende Partnerin für Fahrzeug-Management in Europa. Das Unternehmen wurde 1944 von Gerard Fraikin gegründet und verfügt gegenwärtig in zwölf Ländern über 166 Niederlassungen und knapp 60.000 Einheiten. Wobei über 2.800 Mitarbeiter für ein professionelles Flottenmanagement bei mehr als 7.000 Mietkunden stehen.

Fraikin Deutschland offeriert Flottenbetreibern die gesamte Bandbreite kundenspezifischer Mobilitätslösungen. Das Full-Service-Mietangebot umfasst generell: Gemeinsame Analyse des jeweiligen Fahrzeugbedarfs, Beratung, Finanzierung, Versicherung und Kfz-Steuer, Wartung, Reparatur, Pannendienst 24/7, europäisches Netzwerk, Fuhrparkverwaltung, Telematik sowie eine absolut faire und transparente Fahrzeugrückgabe nach Vertragsende.

Im Gegensatz zu herstellerabhängigen Anbietern vermietet Fraikin nicht nur die klassischen Varianten von Zugmaschinen, Sattelzügen und Fahrgestellen für den Transport- und Logistikbereich. Fraikin fokussiert europaweit auch auf Abfall-, Entsorgungs- und Kommunalfahrzeuge sowie sonstige Spezialfahrzeuge. Größte Lieferanten sind dabei MAN, Mercedes-Benz und Volvo-Renault.

Firmenkontakt
FRAIKIN Deutschland GmbH
Marcus Burmeister
Valerystraße 1
85716 Unterschleißheim
01 51/55 05 15 15
marcus.burmeister@fraikin.com
http://www.fraikin.de.com

Pressekontakt
MBWA PR GmbH
Bernd Karpfen
Postfach 67 04 30
22344 Hamburg-Volksdorf
040/60 90 07 14
pr@mbwa.de
http://www.mbwa.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Presseverteiler PRNEWS24.COM

Presseverteiler für Pressemeldungen

Maximal effiziente Sichtbarkeit durch breite Streuung an bis zu 200 kostenlose Presseportale, mit einem Klick.

  • Kein mühseliges und zeitaufwendiges Eintragen je Presseportal!
  • Kostenlose Übersicht über die Veröffentlichungen in allen Presseportalen sowie Zugriffsstatistiken.

 Jetzt senden 

 

Aktuelle Pressemeldungen

Savoye begeistert mit innovativer Softwarelösung für die Supply Chain Execution

Savoye stellt innovative, skalierbare und maßgeschneiderte Softwarelösung ODATiO für das Supply-Chain-Execution-Management vor.

Wie Automobil-Supply-Chains durch Risikoteilung widerstandsfähiger werden

CHEPs globaler "Share & Reuse"-Pool von Ladungsträgern hilft Herstellern und Zulieferern in einer dynamischen Welt dabei, wettbewerbsfähig zu bleiben und bei geringerem Risiko flexibler zu sein.

Auf eigene Rechnung