Auryn untersucht historische Bohrkerne aus Sombrero

0
6
Kostenlose Online Werbung
Kostenlose Online Werbung

Auryn untersucht historische Bohrkerne aus Sombrero

Vancouver, British Columbia – 29. April 2019 – Auryn Resources Inc. (TSX: AUG, NYSE AMERICAN: AUG, „Auryn“ oder das „Unternehmen“ – www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298815) freut sich bekannt zu geben, dass sie Zugang zum Bohrkern aus 8 historischen Bohrlöchern mit einer Gesamtlänge von 988 Metern vom Ziel Fierrazo beim Projekt Sombrero in Südperu erhalten hat (Abbildung 1). Die historische Bohrung wurde 2013 von einem Lieferanten des Konzessionärs Corporacion Aceros Arequipa S.A., einem etablierten peruanischen Stahlunternehmen, das sich auf die Mineralisierung von Eisenskarn konzentrierte, durchgeführt. Die Bohrungen erstreckten sich in Tiefen von 51 Metern bis 217 Metern und befinden sich in dem Gebiet, in dem Auryn kürzlich 232 Meter von 0,55 % Kupferäquivalent (0,47 % Kupfer und 0,13 g/t Gold) auf der Oberfläche entnommen hat (siehe Pressemitteilung vom 3. April 2019).

Michael Henrichsen, COO & Chief Geologist sagte:

„Wir freuen uns auf die Untersuchungsergebnisse des historischen Bohrkerns, wie er aus dem gut mineralisierten Gebiet von Fierrazo stammt, wo Auryn kürzlich die Probenahme des Oberflächenkanals abgeschlossen hat. Die Ergebnisse dieses Kerns werden einen kritischen ersten Blick auf die dritte Dimension der Mineralisierung im Sombrero-Projekt ermöglichen und das Verständnis unserer technischen Teams für die Kontrolle der Kupfer-Gold-Mineralisierung im Rahmen des Projekts rasch verbessern.“

Eine vorläufige Überprüfung der Bohrlöcher aus der Fierrazo-Perspektive zeigt, dass die Bohrlöcher Assays aus Oxid- und Sulfidzonen innerhalb des Exoskarn-Körpers bei Fierrazo liefern werden. Die vorherige Probenahme dieser Löcher ist unvollständig, da nur Teilabschnitte dieser Löcher für die Eisen-Skarn-Mineralisierung entnommen wurden.

Auryn protokolliert derzeit die historischen Bohrlöcher, um sich auf die Probenahme vorzubereiten und ein Verständnis für die geologischen Kontrollen der Kupfer-Gold-Mineralisierung zu gewinnen. Diese Daten werden eine wichtige Kalibrierung der geophysikalischen Reaktionen auf die Ziele des Unternehmens ermöglichen, die derzeit für Bohrungen zugelassen sind.

Ivan Bebek, Executive Chairman & Director erklärte dazu:

„Wir haben das Glück, einige Monate vor unserem ersten Bohrprogramm Zugang zum Bohrkern zu erhalten. Die Ergebnisse aus dem Kern und die kontinuierliche Weiterentwicklung zusätzlicher Ziele durch kontinuierliche Oberflächenproben werden für einen spannenden Nachrichtenfluss sorgen, da wir auf die Bohrgenehmigungen für Sombrero warten.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46615/290042019_DE_AUG_Auryn_to_SampleHistorical DE.001.jpeg

Abbildung 1 veranschaulicht die Lage der 8 historischen Bohrlöcher am Ziel Fierrazo in Bezug auf die bisher von Auryn durchgeführten Oberflächenarbeiten.

Michael Henrichsen, P.Geo, COO von Auryn, ist die qualifizierte Person, die die Verantwortung für die technischen Angaben in dieser Pressemitteilung übernimmt.

IM NAMEN DES VERWALTUNGSRATES VON AURYN RESOURCES INC.

Ivan Bebek
Executive Chariman

Für weitere Informationen über Auryn Resources Inc. kontaktieren Sie bitte Natasha Frakes, Manager of Corporate Communications unter (778) 729-0600 oder info@aurynresources.com, oder besuchen Sie www.aurynresources.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Über Auryn

Auryn Resources ist ein technisch orientiertes, gut finanziertes Junior-Explorationsunternehmen, das sich auf die Suche und Förderung von weltweit bedeutenden Edel- und Basismetall-Lagerstätten konzentriert. Das Unternehmen verfolgt einen Portfolioansatz für den Erwerb von Vermögenswerten und verfügt über sieben Projekte, darunter zwei Flaggschiffe: das hochwertige Goldprojekt Committee Bay in Nunavut und das Kupfer-Gold-Projekt Sombrero im Süden Perus. Die technischen und Management-Teams von Auryn verfügen über eine beeindruckende Erfolgsbilanz bei der erfolgreichen Monetarisierung von Vermögenswerten für alle Beteiligten und die lokalen Gemeinschaften, in denen sie tätig sind. Auryn verpflichtet sich zu höchsten Standards in Bezug auf Corporate Governance und Nachhaltigkeit.

Über Sombrero

Dieses Projekt besteht aus den Grundstücken North Sombrero und South Sombrero, die über 120.000 Mineralienansprüche umfassen, die sich im Besitz von Auryn Resources befinden oder von Auryn Resources erworben wurden. Die Kupfer-Gold-Sombrero-Minenkonzessionen liegen 340 Kilometer südlich von Lima im Süden Perus und befinden sich im Andahuaylas-Yauri-Gürtel. Dieser Gürtel wird als am nordwestlichen Rand dieses im Eozän-Oligozän gealterten Kupfer-Gold-Porphyr- und Skarn-Gürtels interpretiert, in dem sich die Lagerstätten Las Bambas, Haquira, Los Chancas, Cotambambas, Constancia, Antapaccay und Tintaya befinden. Das Projekt zeichnet sich durch eine starke strukturelle Kontrolle und signifikante Kupfer- und Goldwerte aus historischen Oberflächenproben aus. Die Hauptziele bei Sombrero sind Kupfer-Gold-Skarn und Porphyr-Systeme sowie epithermale Edelmetallablagerungen.

Kontinuierliche Kanalabtastung 2019 (Sombrero, Peru)

Analytische Proben wurden aus jedem 2-Meter-Intervall entlang der Kanalprobe entnommen, was zu ca. 2-3 kg Gesteinssplittermaterial pro Probe führte. Die entnommenen Proben wurden zur Vorbereitung und Analyse an ALS Lab in Lima, Peru, geschickt. Alle Proben werden mit einem 30g Nenngewicht Feuerprobe mit Atomabsorptionsfinish (Au-AA25) und einem Multielement Vier-Säure-Aufschluss ICP-AES/ICP-MS-Verfahren (ME-MS61) untersucht. Wo die MS61-Ergebnisse größer oder nahe 10.000 ppm Cu, Zn oder Pb waren, wurde der Assay mit der Erz-Vier-Säure-Aufschlussmethode (OG62) wiederholt. QA/QC-Programme für 2019 Grabengreiferproben mit internen Standard- und Blindproben; Feld- und Laborduplikate zeigen eine gute Gesamtgenauigkeit und Präzision.

Die Intervalle wurden mit einem Minimum von 0,1% Cu-Grenze zu Beginn und am Ende des Intervalls berechnet und ermöglichten nicht mehr als sechs aufeinanderfolgende Meter von weniger als 0,1% Cu mit einer Mindestlänge des resultierenden Verbundwerkstoffs von 5m.

Die Kupfer- und Goldäquivalenzgrade (CuEq und AuEq) wurden mit einem Goldpreis von 1300 $/oz und einem Kupferpreis von 3,00 $/lb berechnet.

Zukunftsorientierte Informationen und zusätzliche Sicherheitshinweise

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die als „zukunftsgerichtete Aussagen“ bezeichnet werden können. Zukunftsgerichtete Informationen sind Informationen, die implizite zukünftige Performance- und/oder Prognoseinformationen beinhalten, einschließlich Informationen im Zusammenhang mit dem Erwerb und dem Eigentum an Mineralkonzessionen. Diese Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften des Unternehmens wesentlich (positiv oder negativ) von zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Die Leser sollten sich auf die Risiken beziehen, die im Jahresinformationsblatt des Unternehmens und in den MD&A für das am 31. Dezember 2018 endende Geschäftsjahr sowie in den nachfolgenden kontinuierlichen Offenlegungsanträgen bei den kanadischen Wertpapierverwaltungen unter www.sedar.com und in der Registrierungserklärung des Unternehmens auf dem bei der United States Securities and Exchange Commission eingereichten und unter www.sec.gov. abrufbaren Formular 40-F beschrieben sind.

Die Toronto Stock Exchange und die Investment Industry Regulatory Organization of Canada übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Mitteilung.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Auryn Resources Inc.
Jochen Staiger
600-1199 West Hastings Street
V6E 3T5 Vancouver, BC
Kanada

email : info@resource-capital.ch

Pressekontakt:

Auryn Resources Inc.
Jochen Staiger
600-1199 West Hastings Street
V6E 3T5 Vancouver, BC

email : info@resource-capital.ch