Am 8. März ist Weltfrauentag: Großer Nachholbedarf bei Frauen in der Altersvorsorge

0
1328

Der Nachholbedarf von Frauen bei der Altersvorsorge und der Absicherung für den Fall der Berufsunfähigkeit ist groß. Das zeigt eine Umfrage von Innofact und LV 1871.

BildFrauen schauen genau hin

Frauen achten beim Abschluss einer Rentenversicherung stärker als Männer auf Einfachheit, Flexibilität und Rendite: Fast 95 Prozent der Frauen ist Einfachheit wichtig (Männer: 87 Prozent). Flexibilität bei der Auszahlung finden fast 90 Prozent der Frauen wichtig (Männer: 80 Prozent). Auf eine möglichst hohe Rendite schauen 87 Prozent der Frauen (Männer: 80 Prozent).

Frauen brauchen mehr Selbstvertrauen

Frauen haben zu wenig Vertrauen in ihre Finanz- und Versicherungskenntnisse und bleiben deshalb oft ohne Absicherung: Nur 24 Prozent der Frauen kennen sich nach eigenen Angaben gut aus – bei den Männern behaupten das mehr als 50 Prozent von sich.

Frauen haben Nachholbedarf bei der Absicherung

Im Gegensatz zu Männern haben mehr als die Hälfte der Frauen keine Berufsunfähigkeitsversicherung: genau 56,5 Prozent der Frauen haben keine Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen (Männer: 46,1 Prozent).

Die Antwort auf die Vorsorgelücken

„StartKlar“ und „MeinPlan“ sind maßgeschneidert für alle, die bei klassischen Versicherungsmodellen entweder Einfachheit oder Flexibilität vermissen. „StartKlar“ richtet sich an junge Sparer – „MeinPlan“ an etwas länger im Berufsleben stehende Sparer.

StartKlar – einfach und sicher

„StartKlar“ ist eine fondsgebundene Rentenversicherung mit Garantie für alle, die weder Zeit noch Lust und auch nicht allzu viel Geld haben, sich mit komplizierten, unverständlichen oder für sie zu teuren Vorsorge- oder Finanzprodukten auseinanderzusetzen. Die Garantierente wendet sich an Kunden, die im Hier und Jetzt leben und ihr Leben genießen möchten. Die Lösung nimmt ihnen das Kümmern um die private Altersvorsorge ab. Der Ansatz des neuen Produktes: Ab 25 Euro im Monat vorsorgen, eine Garantie in Höhe der eingezahlten Beiträge erhalten und jederzeit Beiträge erhöhen, senken oder pausieren.

MeinPlan – flexibel und chancenreich

„MeinPlan“ bietet mehr Flexibilität für alle, die ihre fondsgebundene Rentenversicherung selbst mitgestalten wollen. Das Produkt lässt sich an unterschiedliche Lebenssituationen anpassen und bietet gleichzeitig maximale Wachstumschancen. Kunden wählen aus einer breiten, qualitativ sehr hochwertigen Fondsauswahl und entscheiden sich zwischen aktiv gemanagten Fonds, einer breiten ETF-Auswahl oder einer intelligenten Portfolio-Lösung. Dabei können sie das eigene Chancen-Risiko-Profil auch mit dem individuell gewünschten Garantieniveau decken und die Anlagestrategie immer wieder neu und kostenlos anpassen. Bei der Beitragszahlung bleiben sie flexibel und können jederzeit Zu- und Auszahlungen nutzen. Mit der Cash-to-Go-Option sind sogar regelmäßige Auszahlungen aus dem Fondsvermögen möglich.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

LV 1871
Frau Julia Hauptmann
Maximiliansplatz 5
80333 München
Deutschland

fon ..: 089-55167-0
web ..: http://www.lv1871.de/newsroom
email : presse@lv1871.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

LV 1871
Frau Julia Hauptmann
Maximiliansplatz 5
80333 München

fon ..: 089-55167-0
web ..: http://www.lv1871.de/newsroom
email : presse@lv1871.de