Altersarmut? Nein Danke! – Auswege aus der unzureichenden Altersabsicherung

Tielen Sie die Pressemeldung: Altersarmut? Nein Danke! – Auswege aus der unzureichenden Altersabsicherung

Uwe Riegels Ratgeber “Altersarmut? Nein Danke!” ist ein Muss für alle, die einen Teil der Altersvorsorge in die eigenen Hände nehmen wollen.

BildBereits vor über einem Jahrzehnt machten sich immer mehr Deutsche Gedanken über finanzielle Probleme im Alter. Mit der staatlichen Rente sah es schon eine Weile nicht mehr so gut aus. Eine immer älter werdende Gesellschaft mit immer weniger Nachwuchs ist keine gute Grundlage für das veraltete System. Mittlerweile scheint es in Deutschland immer noch keinen Ausweg aus der unzureichenden Altersabsicherung zu geben. Immer mehr Menschen ist es klar, dass sie ihren Wohlstand im Alter selbst in die Hände nehmen müssen. Doch kaum jemand hat genug Wissen, um dies selbstsicher anzugreifen. Das sinkende Rentenniveau, kaum merkliche Zinsen und steigende Mieten erhöhen auf jeden Fall die Gefahr der Altersarmut. Auch die so dringend benötigte zusätzliche private Vorsorge scheint kaum Abhilfe zu leisten. Welche Schritte sollte man unternehmen, um die Altersvorsorge in die eigenen Hände zu nehmen und Altersarmut zu vermeiden?

Der Ratgeber “Altersarmut? Nein Danke!” von Uwe Riegel will genau auf diese Frage eine hilfreiche und vor allem praktisch anwendbare Antwort liefern. Der Autor liefert seinen Lesern eine Alternative zu den momentan einschlägigen Angeboten, die entweder nicht renditestark oder zu kompliziert, zu riskant und deshalb ungeeignet für eine nachhaltige Altersvorsorge sind.
Die hier aufgezeigte Alternative verfolgt einen ganzheitlichen, auf die Altersvorsorge ausgerichteten Ansatz. Es steht darin die sichere und erfolgreiche Steigerung der Erträge aus dem Aktienbesitz im Mittelpunkt. Schrittweise werden einfach anwendbare Methoden und Denkweisen vorgestellt, die es auch Laien ohne spezielle Vorkenntnisse und ohne großen Kapitalstock erlauben, mit Aktien nachhaltige und sichere Erträge zu erzielen und so eine eigenverantwortliche private Altersvorsorge aufzubauen.

“Altersarmut? Nein Danke!” von Uwe Riegel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-7626-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

GSB Gold Standard Banking: Josip Heit im Interview zum Tag des Grundgesetzes

Das "Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland" wurde am 23.05.1949 verkündet. Dieser Tag ist also die Geburtsstunde der wichtigsten Verfassung Deutschlands und wird in jedem Jahr als Ehrentag begangen. Seitdem 23.05.1949 wird am "Tag des Grundgesetzes" an die 197 Artikel der deutschen Verfassung erinnert. Der Tag des Grundgesetzes gilt als Beispiel für die erfolgreiche Re-Demokratisierung eines Landes auf unsere Planeten, weshalb wir die deutsche Wirtschaft zu...

Conterganstiftung für behinderte Menschen startet neues Infoportal

Website-Relaunch beendet Köln, im Mai 2020 - Information, Themenvielfalt und ein moderner Auftritt - das neue Contergan-Infoportal (CIP) geht am 25. Mai 2020 nach einem Relaunch online. Die Webseite ( www.contergan-infoportal.de) ist eine Plattform speziell für Menschen mit Conterganschädigung. "Ein Neustart war nötig, nachdem das bisherige Portal über fünf Jahre gewachsen ist. Nutzerfreundlichkeit und Design mussten auf den Prüfstand", sagt Dieter Hackler, Vorsitzender der Conterganstiftung...

“Taiwan ist positives Vorbild für Umgang mit Corona”

Die FDP-Politikerin Sandra Bubendorfer-Licht kommt im Bilanz-Video von Präsidentin Tsai Ing-wen zu Wort/Ampfinger Bundestagsabgeordnete hatte am 17. März 2020 auf das vorbildhafte Vorgehen Taiwans in der Pandemie-Krise hingewiesen TAIPEH/BERLIN - Außergewöhnliche taiwanesische Corona-Bilanz mit deutscher Beteiligung: Die FDP-Bundestagsabgeordnete Sandra Bubendorfer-Licht (50) kommt in einem Video der taiwanesischen Präsidentin Tsai Ing-wen zu Wort. "Taiwan ist ein positives Vorbild für den Umgang mit der Pandemie. Es freut...

Die österreichische Gastronomie darf wieder aufsperren

Die Lockerungsverordung wurde novelliert 1. Betretungsverbot im Gastgewerbe Im Zeitraum zwischen Mitte März und Mitte Mai 2020 war das Betreten von Betriebsstätten sämtlicher Betriebsarten der Gastgewerbe in Österreich untersagt. Hierdurch sollte die Verbreitung von COVID-19 gedämpft werden. 2. Novelle der Lockerungsverordnung Nunmehr trat eine Novelle der COVID-19-Lockerungsverordnung in Kraft, derzufolge, das Betreten von Betriebsstätten sämtlicher Betriebsarten der Gastgewerbe nach Maßgabe der folgenden Vorgaben ab dem 15.5.2020 erlaubt ist: -...

Akteuelle Pressemeldungen

Corona News: COVID-19 Erkrankungen sind jetzt bei LTA Reiseschutztarifen mitversichert

Gute Nachricht für alle Reisenden! COVID-19 bedingte Reiserücktritte oder Reiseabbrüche sind ab sofort, trotz noch bestehendem Pandemiestatus, bei Tarifen der Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) mitversichert. Die Nachrichtenlage rund um die Corona-Pandemie ist kaum noch zu überblicken. In vielen...

UpToDate-Schöpfer Dr. Burton “Bud” Rose verstarb an Komplikationen durch Covid-19

Ein Nachruf auf den "Steve Jobs der Medizin". Schneller zur richtigen Diagnose: Das evidenzbasierte Wissenssystem UpToDate® unterstützt seit Jahrzehnten Mediziner in aller Welt bei der Entscheidungsfindung. Der Schöpfer dieser hochgeschätzten Ressource, Dr. Burton "Bud" Rose, starb 77-jährig am 24. April...

Modernisierungsprojekt geht in die naechste Phase

Reutlingen. APROS Consulting & Services GmbH baut weiteres Büro um Damit sich Besucher und Mitarbeiter noch wohler fühlen können und um weitere Kapazitäten zu gewinnen wurde nun das Eninger Büro weiter ausgebaut. Das Unternehmen ist mit auch mit Büros in...

Fahrzeug-Sicherheitssystem VIA Mobile360 M820 bietet dank AWS IoT Greengrass Zertifizierung fortschrittliches Edge Computing

Die Greengrass Qualifizierung gewährleistet, dass fahrzeuginterne Sicherheitssysteme sicher und in Echtzeit auf lokal erzeugte Fahrtdaten reagieren VIA Technologies, Inc. gibt bekannt, dass das Unternehmen die AWS IoT Greengrass-Zertifizierung für sein fahrzeuginternes Sicherheitssystem VIA Mobile360 M820 erhalten hat. Mithilfe der AWS...

Fans bringen prominente Karl-May-Schauspieler vor die Kamera

Über 50 Mitwirkende bei Videolesung mit Stars aus TV und Theater Fans bringen prominente Karl-May-Schauspieler für virtuellen Festspiel-Sommer vor die Kamera Über 50 Mitwirkende bei Videolesung #winnetouimwohnzimmer mit Stars aus TV und Theater Ein Sommer ganz ohne Karl May? Für viele Fans...