Wirtschaft und Finanzen Alex Atzberger wird neuer CEO von Episerver

Alex Atzberger wird neuer CEO von Episerver

Atzberger kommt von SAP und wird den kundenzentrierten Fokus des Unternehmens weiter ausbauen.

Berlin, 6. Dezember 2019_ Episerver™, der Anbieter für smarte CMS-, E-Commerce- und Omnichannel-Marketing-Lösungen, ernennt Alex Atzberger zum neuen CEO. Atzberger war zuvor über 15 Jahre bei SAP™ tätig, zuletzt als President of SAP Customer Experience. Er verfügt damit nicht nur über umfassende Erfahrung im Bereich Enterprise Software, sondern auch darin, den Kundennutzen auf der einen Seite sowie die Bekanntheit von Marken auf der anderen Seite zu steigern und so das globale Cloud-Wachstum zu beschleunigen.

“Episerver birgt ein enormes Potential – vor allem durch die Kombination aus einem marktführenden Produkt und sehr erfolgreichen Kunden in einem der dynamischsten Enterprise-Cloud-Märkte. Nun geht es darum, die PS auf die Straße zu bringen und den Wert für unsere Kunden, das Ökosystem unserer Partner und das Bewusstsein am Markt zu steigern. Das ist eine unglaubliche Chance für Episerver und ich freue mich sehr, Teil dieser Reise zu sein”, sagt Alex Atzberger.

Atzberger hat einen internationalen Background: Der 42-jährige Deutsche wurde in Hongkong geboren und hatte, nach Stationen in einem New Yorker Start-up und bei McKinsey in München, diverse Führungspositionen bei SAP inne.

Er löst Interim-CEO Adam Berger ab, der weiterhin als Executive Chairman von Episerver und Managing Director bei Insight Partners tätig ist. Die Führungskräfte von Episerver berichten ab sofort an Atzberger, der wiederum an Executive Chairman Adam Berger sowie den Vorstand von Episerver reportet.

Atzberger kommt zu Episerver nach einem rekordverdächtigen Black Friday. So konnte beispielsweise das Modeunternehme NA-KD ein Umsatzplus von 177 Prozent gegenüber dem Vorjahr erzielen. Die Episerver Customer-Centric Digital Experience Platform verzeichnete dabei rund 1,6 Bestellungen pro Sekunde. Eine Woche zuvor gab Episerver bereits die Übernahme von Idio bekannt, einem in London ansässigen Anbieter für Content-Personalisierung und Content-Analyse, der die führende Position von Episerver in diesem Bereich weiter ausbauen soll.

Über Episerver
Episerver unterstützt führende Digitalunternehmen dabei, mühelos einzigartige Kundenerlebnisse zu schaffen – an jedem Kontaktpunkt und mit messbarem Erfolg. Die Episerver Digital Experience Cloud™ vereint Content Management, E-Commerce und digitales Marketing in einer Plattform – inklusive Omnichannel-Möglichkeiten für smarte Personalisierung und intelligente Kampagnen. Das 1994 in Schweden gegründete Unternehmen verfügt über Niederlassungen in Australien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Großbritannien, den Niederlanden, Norwegen, Polen, Schweden, Singapur, Spanien, Südafrika, den USA, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Vietnam.

Weitere Informationen unter: www.episerver.de

Firmenkontakt
Episerver
Katrin Menzel
Wallstraße 16
10179 Berlin
+49(0)30-76 80 78 0
katrin.menzel@episerver.com
http://www.episerver.de

Pressekontakt
ELEMENT C GmbH
Tatjana Ramerth
Aberlestraße 18
81371 München
089 – 720 137 15
t.ramerth@elementc.de
http://www.elementc.de

Eloro Resources Ltd. gibt den Abschluss der unterirdischen Bohrungen für das Diamantbohrprogramm in der polymetallischen Silber-Liegenschaft Iska Iska in Südbolivien bekannt

Toronto, Kanada, 11. August 2020 - Eloro Resources Ltd. (TSX-V:ELO; FSE:P2Q) (“Eloro” oder das “Unternehmen”) gibt bekannt, dass seine bolivianische Tochtergesellschaft Minera Tupiza S.R.L. die drei unterirdischen Bohrlöcher in der Mine Huayra Kasa erstellt hat, die Voraussetzungen für das geplante, 3.500 m lange unterirdische Diamantbohrprogramm in der polymetallischen Iska Iska-Liegenschaft im südbolivianischen Potosi-Department sind. Das Unternehmen und der Auftragnehmer Empresa Minera Villegas S.R.L. haben...

macmon secure im Gartner Market Guide for Network Access Control

macmon secure ist Representative Vendor Gartner, ein weltweit renommierter Anbieter von Marktforschungsergebnissen und Analysen über die Entwicklungen in der IT, hat die macmon secure GmbH jetzt als Representative Vendor in den Kreis der zu analysierenden Unternehmen im Bereich Netzwerkzugangskontrolle aufgenommen. Dazu Christian Bücker, Geschäftsführer macmon secure GmbH: "Wir sind stolz darauf, weltweit als Representative Vendor von NAC-Lösungen genannt zu werden." Durch die Formierung neuer Märkte und...

WIWIN und Hessen Kapital gehen für das Frankfurter Startup Convercycle neue Wege der Venture-Capital-Finanzierung

Mainz / Wiesbaden, 11.08.2020 Die Convercycle Bikes GmbH entwickelt und produziert eine völlig neue Art von Fahrrädern: Eine innovative Kombination aus City Bike und Cargo Bike, die es ermöglicht, auch größere Lasten problemlos im Alltag zu transportieren. Durch eine Crowdinvesting-Kampagne über WIWIN sammelte das Unternehmen nun über 400.000 Euro ein. Doch nicht nur die Crowd konnte überzeugt werden: Auch der staatliche Investor Hessen Kapital wird...

Rund 70% aller E-Mails sind ungewollt

Das Hornetsecurity Security Lab veröffentlicht neue Zahlen Rund 300 Milliarden E-Mails werden täglich versendet - die Zahl der privat und geschäftlich verschickten und empfangenen E-Mails soll laut Prognose bis 2024 sogar auf 361,6 Milliarden ansteigen. Allerdings sind nicht alle E-Mails, die im Postfach von Usern landen, erwünscht und ungewollte E-Mails enthalten nicht nur fragwürdige Werbung, sondern oftmals auch schädliche Anhänge und Links. Wie viele E-Mails...

Aktuelle Pressemeldungen