Aktion zum Valentinstag – Aktivisten im Tierkostüm verschenken Liebe und Früchte in der Bonner Innenstadt

Tielen Sie die Pressemeldung: Aktion zum Valentinstag – Aktivisten im Tierkostüm verschenken Liebe und Früchte in der Bonner Innenstadt

Den morgen stattfindenden Valentinstag nutzen die Aktivisten des Deutschen Tierschutzbüros, um erneut auf das Leid der Tiere in der Massentierhaltung aufmerksam zu machen.

Verkleidet als Schwein, Kuh und Huhn verschenken die Tierrechtler morgen Früchte an Verbraucher und informieren sie mit Flyern über die Millionen so genannter Nutztiere. Noch immer werden Hühner im Käfig gehalten, Kühen die Hörner ausgebrannt und Schweinen ohne Betäubung der Ringelschwanz abgeschnitten. “Vielen Verbrauchern ist nicht bewusst, dass 99 % der tierischen Produkte aus der Massentierhaltung stammen und damit Tierquälerei verbunden ist”, so Jan Peifer, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Tierschutzbüros.

Mit der Valentinsaktion wollen die Tierrechtler den Millionen von gequälten Tieren eine Stimme geben. “Jeder möchte Liebe spüren, mit dieser positiven Aktion möchten wir die Herzen der Menschen für die Tiere erobern”, so Peifer. Liebe und Zuneigung sollte auch jedes Tier erhalten. In unserer Gesellschaft wird immer noch zwischen sogenannten Nutztieren und Haustieren unterschieden. Viele Hunde und Katzen sind ständige Begleiter, schlafen in unseren Betten und sitzen bei uns allen auf dem Sofa. Im Gegensatz dazu leiden Schweine, Puten und Hühner: Diese Nutztiere werden in Mast- und Zuchtanlagen gehalten und in kürzester Zeit schlachtreif gemästet. “Der Alltag dieser Tiere besteht aus Gewalt und Angst”, kritisiert Peifer.

Die Tierrechtler des Deutschen Tierschutzbüros erhoffen sich von der Aktion, dass sich Menschen bewusster machen, unter welchen schlimmen Bedingungen Nutztiere gehalten werden und dass sie ihr Konsumverhalten überdenken und ändern können. “Wer Tiere liebt, der isst sie nicht”, so Peifer abschließend.

Die Aktion im Überblick:
Wo: Markt 3 (nähe Restaurant “Dean & David” / Rathaus), 53111 Bonn
Wann: MORGEN, Mittwoch, 14.02.2018 um 12:30 Uhr (bis 14:00 Uhr)
Was: 10 als Tiere verkleidete Aktivisten verschenken Früchte an Menschen und verteilen Rezept-Flyer, um damit so auf das Leiden in der Massentierhaltung aufmerksam zu machen.

Über:

Deutsches Tierschutzbüro e.V.
Herr Jan Peifer
Gubener Straße 47
10243 Berlin
Deutschland

fon ..: 030-27004960
fax ..: 030-270049610
web ..: http://www.tierschutzbuero.de
email : info@tierschutzbuero.de

Das Deutsche Tierschutzbüro ist ein eingetragener Verein, der sich für mehr Rechte von Tieren einsetzt. Die bundesweit tätige Organisation ist als besonders förderungswürdig anerkannt und gemeinnützig. Weitere Informationen unter www.tierschutzbuero.de

Pressekontakt:

Deutsches Tierschutzbüro e.V.
Herr Jan Peifer
Gubener Straße 47
10243 Berlin

fon ..: 030-27004960
web ..: http://www.tierschutzbuero.de
email : info@tierschutzbuero.de

Tischfußball für Fortgeschrittene

Nürnberg – Der Unternehmer-Benefiz-Kicker-Cup geht am 14. November 2019 in die sechste Runde und hat sich als Pflichtveranstaltung etabliert. Durch die Unterstützung der Stadt Nürnberg erhofft sich der Veranstalter UnternehmerClub ORANGE, auch in diesem Jahr eine hohe Spendensumme für regionale Projekte erspielen zu können.

Wie sieht die Zukunft aus?

Nürnberg – Was treibt mittelständische Unternehmer an? Diese Frage stellen sich die rund 800 Teilnehmer des 10. Nürnberger Unternehmer-Kongresses mit anschließendem 18. Neujahrsempfang der mittelständischen Wirtschaft am 20. Januar 2020 im NCC Ost der NürnbergMesse.

Wachstumsbeschleuniger für Unternehmen

Nürnberg – Unternehmen möchten wachsen und sich dabei weiterentwickeln. Wie das mithilfe von Inkubatoren gelingt, erfahren Sie beim 10. Nürnberger Unternehmer-Kongress am 20. Januar 2020 im NCC Ost der NürnbergMesse.

Andreas Altmann, Reiseschriftsteller und Welterkunder lädt zur Lesung in die Oberurseler Academy of Stage Arts

In der Oberurseler Academy of Stage Arts liest Andreas Altmann aus seinem 2015 veröffentlichten Buch “Frauen.Geschichten“ und aus seiner Neuerscheinung “Leben in allen Himmelsrichtungen“, das seit dem 01. Oktober 2019 im Handel zu erwerben ist.

Akteuelle Pressemeldungen

Extrakorporale Hyperthermie-Perfusion (EHP®) – ein neuer Meilenstein der Borreliose-Therapie

Patienten berichten über ihre positiven Erfahrungen und geben anderen Betroffenen Hoffnung. Die Lyme-Borreliose ist mittlerweile die häufigste zeckenübertragene Infektionskrankheit in unseren Breitengraden und wird durch bewegliche, spiralförmige Bakterien hervorgerufen, die als Borrelien klassifiziert sind. Die Borreliose, in den 1990er Jahren...

Extrakorporale Hyperthermie-Perfusion (EHP®) – ein neuer Meilenstein der Borreliose-Therapie

Patienten berichten über ihre positiven Erfahrungen und geben anderen Betroffenen Hoffnung. Die Lyme-Borreliose ist mittlerweile die häufigste zeckenübertragene Infektionskrankheit in unseren Breitengraden und wird durch bewegliche, spiralförmige Bakterien hervorgerufen, die als Borrelien klassifiziert sind. Die Borreliose, in den 1990er Jahren...

Schrottabholung Herne:  kostenfrei und unkompliziert

Herne (Carpr) Schrottabholung in Herne - Schnell und unkomplizierte Wir alle haben zuhause viel zu viele Dinge herumliegen, die nicht mehr benötigt werden. Sei es, weil sie defekt sind oder, weil sie nun wirklich nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik...

Schrottabholung Dinslaken: ermöglicht eine professionelle und unkomplizierte Schrottentsorgung

Dinslaken(Carpr) Hier wird ein verantwortungsbewusster Umgang mit wertvollen, aber auch gefährlichen Bestandteilen von Schrott, garantiert Wir leben in einer Zeit, in der Geräte noch nicht einmal ihre Funktionsfähigkeit verloren haben müssen, um ausgetauscht und entsorgt zu werden. Stets möchten wir das...

Die Desinfektionssäule “CleaningStation” – ästhetisch ansprechende Desinfektionslösung für Wartebereich in Arztpraxis

Die kostengünstige und ästhetisch ansprechende All-in-One Desinfektionslösung, für platzsparende und umweltfreundliche Desinfektion und Hygiene - eine smarte Art, Oberflächen und Hände zu desinfizieren und zu reinigen Bochum, Ruhrgebiet, im Mai 2020 Eine Vereinigung aus eigentlich drei unhandlichen Bestandteilen, vereint die CleaningStation...