Transport und Logistik 3D Staplerleitsystem bahnbrechend für die Intralogistik

3D Staplerleitsystem bahnbrechend für die Intralogistik

Troisdorf, November 2019 – Erneut überzeugte Identpro Logistikexperten mit seinem 3D Staplerleitsystem identplus®. Im Rahmen der Innovation World Cup® Series zeichnete LOXXESS das “3D Inventory Tracking System”, so die englische Bezeichnung der identplus® Lösung, für die vollständig automatisierte Palettenidentifikation und -lokalisierung als einen LOGISTICS GAME CHANGER aus.

Zusätzlich konnte Identpro mit seinem 3D Staplerleitsystem den dritten Platz im Wettbewerb LOGISTICS & MOBILITY START-UP 2019 belegen. Damit wird das Unternehmen aus Troisdorf in die prestigeträchtige Innovation World Cup® Hall of Fame aufgenommen und hat die Möglichkeit in einem exklusiven Business-Meeting mit LOXXESS über ein Pilotprojekt in einer ihrer erstklassigen Anlagen zu verhandeln.

Michael Wack, der die Jury in einem Entscheidungs-Pitch von seiner Lösung überzeugte, ist stolz auf die Auszeichnungen, die sein Unternehmen aus 260 Bewerbern heraushebt: “Wir freuen uns über die Würdigung unserer Leistung. Die Intralogistik hat einen bedeutenden Anteil an der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Durch Digitalisierung und Optimierung unterstützen wir unsere Kunden das Produktivitäts- und Sparpotenzial zu heben.”

Die Innovation World Cup® Series ist die weltweit führende, offene Innovationsplattform, die bahnbrechende Innovationen unterstützt und Techpreneurs mit internationalen Technologieunternehmen verbindet. Sie wurde 2003 von der Navispace AG initiiert. Aktuelle Partner sind u. a. Würth Elektronik, LOXXESS, Gore und VARTA Microbattery.

Identpro ist seit 2007 Spezialist für innerbetriebliche Materialverfolgung, speziell für das scan-freie Track und Trace von mit Staplern bewegten Ladeeinheiten. Aktuell führt das Unternehmen einen autonomen, mobilen Transportroboter ein, der mit Live-Mapping und Hindernisumfahrung selbständig Palettentransporte in dynamischen Lagerumgebungen durchführt.

IdentPro stellt Geschäftskunden weltweit eine Systemlösung aus Hard- und Softwareprodukten zur Verfügung, um die Intralogistik nachhaltig zu digitalisieren und zu optimieren. Damit ermöglicht IdentPro Warehousemanagern aus der ganzen Welt, das Spar- und Produktivitätspotenzial in ihrer Lager- und Produktionslogistik zu erschließen und ihren Beitrag zum Wohlergehen ihres Unternehmens nachhaltig zu steigern, durch bessere Informationen, KI optimierte Prozesse, weniger Fehler, reduzierte Kosten und einen kleinerer CO2 Fußabdruck. Mittelstand und Global Player: Namhafte Unternehmen unterschiedlicher Branchen vertrauen bereits auf smarte und grüne Intralogistiksysteme von IdentPro. Mehr auf www.identpro.de

Mehr zur Innovation World Cup® Series:
https://www.innovationworldcup.com/

Firmenkontakt
IdentPro GmbH
Paul Drolshagen
Camp-Spich-Str. 4
53842 Troisdorf
02241 / 866392-0
info@identpro.de
http://www.identpro.de

Pressekontakt
IdentPro GmbH
Paul Drolshagen
Camp-Spich-Str. 4
53842 Troisdorf
02241 / 866392-28
Paul.Drolshagen@identpro.de
http://www.identpro.de

Bildquelle: Copyright Loxxess

Dänischer Robotik-Pionier mit neuer Führung

Søren E. Nielsen wird Präsident von Mobile Industrial Robots Odense, Dänemark, 3. Juli 2020 - Zum 1. August bekommt Mobile Industrial Robots (MiR) einen neuen Geschäftsführer: Der Mutterkonzern Teradyne ernennt Søren E. Nielsen (51) zum Präsidenten des Weltmarktführers für mobile Robotik. Nach 2,5 Jahren als CTO folgt Nielsen damit auf den aktuellen CEO Thomas Visti. Die Entscheidung erfolgt auf Wunsch von Visti, der neue Karrierepfade...

IFCO ersetzt vorzeitig Nachrangdarlehen in Höhe von 200 Millionen Euro

Neue Term Loan B Tranche hat eine unveränderte Laufzeit von 6 Jahren und eine deutlich niedrigere Zinsmarge von derzeit 3,5 Prozent p.a. Pullach - 2. Juli 2020: Die IFCO Gruppe, der weltweit führende Anbieter von wiederverwendbaren Mehrwegbehältern (Reusable Plastic Containers, RPCs) für frische Lebensmittel, hat das im Frühjahr 2019 aufgenommene Nachrangdarlehen vorzeitig durch eine neue Term Loan B Tranche mit einem Volumen von 200 Millionen...

Arvato übernimmt Logistik und Fulfillment für Eyup Sabri Tuncer in der Türkei

Türkisches Duftwasser Kolonya als Desinfektionsmittel gegen Corona Gütersloh/Istanbul - In der Türkei ist nach dem Auftreten der ersten Corona-Fälle im März 2020 die Nachfrage nach Desinfektionsmitteln, Seifen und Schutzmasken explosionsartig gestiegen. Einen wahren Run gab es dabei auch auf das Duftwasser Kolonya, die türkische Variante von Kölnisch Wasser, das aufgrund seines hohen Alkoholanteils von den Verbrauchern zur Hand-Desinfektion genutzt wird. Da das Duftwasser in den...

LANG arbeitet mit Hochdruck an neuen Innovationen im Maschinensektor sowie in der Softwareanwendung

Anbieter für Positioniersysteme sowie Präzisionsgravieren und -fräsen forciert die Weiterentwicklung in Zeiten der Wirtschaftskrise Hüttenberg, 2. Juli 2020 - Die LANG GmbH & Co. KG ( www.lang.de) ist Entwickler und Hersteller von Fräs-, Laser- und Digitalisier-Maschinen sowie Automationssystemen. Die Lösungen kommen in unterschiedlichen Branchen, in denen unter anderem höchste Präzision und Flexibilität gefragt sind, zum Einsatz. Um beispielsweise CAM-Daten für die Ausgabe auf der Graviermaschine...

Aktuelle Pressemeldungen