Servitex gewinnt Marketing-Experten für wissenschaftlichen Beirat

Veröffentlicht:

Fritz Dickamp ergänzt das Wissenschaftsteam des Textilverbunds. Ziel des Beirats ist die Verbesserung der Qualität von Leistungen für Hotels.

BildDer Anbieter von Textilpflege- und textilen Dienstleistungskonzepten für die Hotellerie begrüßt Fritz Dickamp als neues Mitglied in seinem wissenschaftlichen Beirat. Fritz Dickamp ist Geschäftsführer der Online Marketing Agentur Studio 49, verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Branche und ist darüber hinaus regelmäßig als Gastdozent für verschiedene europäische Hochschulen tätig. Seit seinem Studium zum Bachelor of Science in International Hospitality Management an der renommierten École hôtelière de Lausanne, beschäftigt sich der Berliner im Rahmen seiner Tätigkeit mit Marketing, Kommunikation und Social Media im Gastgewerbe. Fritz Dickamp wird zukünftig den wissenschaftlichen Beirat des Textilverbunds Servitex im Bereich Digitalisierung unterstützen und seine Expertise in Marketing und digitaler Kommunikation einbringen.

„Wir sind begeistert, Fritz Dickamp als neues Mitglied in unserem wissenschaftlichen Beirat begrüßen zu dürfen“, so Rolf Slickers, Geschäftsführer von Servitex. „Seine Expertise wird uns dabei helfen, unsere Dienstleistungen in der Textilpflegebranche weiter zu optimieren und uns auf die Herausforderungen der Zukunft in der Hotellerie vorzubereiten.“

Fritz Dickamp blickt freudig auf die Zusammenarbeit und sein neues Ehrenamt: „Die Chancen der Digitalisierung sind zahlreich. Ich freue mich sehr darauf Servitex gemeinsam mit den anderen Experten bei der Entwicklung einer nachhaltigen Strategie zur Seite zu stehen.“

Rolf Slickers bedankt sich aber auch im Namen der Gesellschafter bei Anja Van Bocxlaer, die ihr Ehrenamt als Mitglied des wissenschaftlichen Beirats aus persönlichen Gründen niederlegen musste. „Wir danken Frau Van Bocxlaer sehr für ihre wertvolle Mitarbeit und ihren Input, der maßgeblich dazu beigetragen hat, dass wir uns mittlerweile auch mit der RFID-Technik auseinandersetzen. Wir wünschen ihr alles Gute für ihre Zukunft und sind ihr für ihre wertvollen Beiträge sehr dankbar.“

Die vier Experten des wissenschaftlichen Beirates der Servitex GmbH beschäftigen sich unter anderem mit Fragestellungen und Themen, wie beispielsweise mehr alternative Rohstoffe aus der Heimat eingesetzt werden können, wie die Wäsche noch effizienter und effektiver gewaschen werden kann, wie der Kundennutzen durch innovative Technologien gesteigert wird, wie die Kundenorientierung weiterzuentwickeln ist oder verbesserte Hygiene.
Um die zahlreichen Fragestellungen zu behandeln und konkrete Handlungsanweisungen für die Wäschereibetriebe zu gewinnen, hat die Servitex einen hochkarätigen Beirat gegründet. Zu den Beiratsmitgliedern gehören neben Fritz Dickamp, Prof. Dr. h.c. Stephan Gerhard, Gründer der Treugast Solutions Group und CEO der Solutions Holding, Dipl. Ing. Rolf Heimann, Vorstand der hessnatur stiftung, einem Institut für angewandte Nachhaltigkeit (Zweck der Stiftung ist die Forschung und Entwicklung angewandter Nachhaltigkeit in der Textilwirtschaft) sowie Dr. Geert Böttger, Berater, Analyst, Referent, Autor und Redakteur der Fachzeitschrift WRP-Wäscherei+Reinigung|Praxis.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Servitex GmbH
Herr Rolf Slickers
Weserstraße 118
12059 Berlin
Deutschland

fon ..: 0049 030 – 26 93 07 00
web ..: http://www.servitex.de
email : info@servitex.de

Die Servitex GmbH ist ein Verbund mittelständischer Dienstleister, der sich auf den Bereich Mietwäsche und Textilpflege in der Hotellerie spezialisiert hat. Momentan besteht der Servitex-Verbund aus sieben inhabergeführten Wäschereien mit insgesamt 14 Standorten.
Unter Beachtung ökologischer sowie hygienischer Standards und konsequentem Umweltschutz übernimmt Servitex für den Kunden das gesamte Textilmanagement – vom Einkauf und Pflege bis hin zur Logistik. Das Portfolio des Unternehmens umfasst Frotteewäsche, Bettwäsche, Tischwäsche und Berufsbekleidung in unterschiedlicher Ausführung. Geschäftsführer ist Rolf Slickers.

www.servitex.de

Pressekontakt:

Wolf. Communication & PR
Herr Wolf-Thomas Karl
Schulhausstrasse 3
8306 Brüttisellen

fon ..: +41 76 4985993
web ..: http://www.wolfthomaskarl.com
email : mail@wolfthomaskarl.com

Auch Interessant

SOFTSTAR und Smart Host vereinbaren Vertriebspartnerschaft für Bayern

Der IT-Spezialist und führende Anbieter von Software-Lösungen für die Hotellerie kooperiert zukünftig mit der Kommunikationsplattform Smart Host.

Revenue Management im Hotel: aktueller Fachbuch-Klassiker sorgt für mehr Ertrag dank Theorie und Praxis

Revenue Management-Expertin Bianca Spalteholz und Journalistin Barbara Goerlich zeigen auf, wie Hotels durch eine ganzheitliche Sichtweise und eine Umsetzung neuer Strategien ihre Erträge maximieren.

Swiss Hospitality Collection gewinnt Sebastian Küchler als Verantwortlichen für Revenue Management

Die Hotelkooperation erweitert somit ihr Experten-Team, um die Hotelmitglieder noch umfangreicher unterstützen zu können.

Gips-Schüle-Nachwuchspreis 2023 für zwei junge Forschende

Herausragende Dissertationen über vollständiges Kunststoffrecycling und den Einfluss von Proteinen bei Corona

Frische Liquidität durch rückwirkende Finanzierung

L-Capital.uk & Partner, ein führender Anbieter von maßgeschneiderten Finanzierungslösungen, präsentiert ein attraktives Angebot für Unternehmer.

Sie lesen gerade die PM - Servitex gewinnt Marketing-Experten für wissenschaftlichen Beirat

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter BSOZD.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.