Hate Speech – was tun? Neuer Workshop gibt Hilfestellung

Veröffentlicht:

Übungen zum Umgang mit Hassnachrichten

Die Unternehmensberatung Holger Hagenlocher mit Sitz in Singen am Hohentwiel und Esslingen am Neckar erweitert ihr Workshop-Angebot.
Mit Workshops zur angewandten und lösungsorientierten Kommunikation bietet der Anbieter von Workshops, Seminaren, Schulungen, Coachings und Beratungsangeboten Hilfestellung für Institutionen und Organisationen aller Art. Die Coaching-Angebote können zudem individuell für Einzelpersonen, beruflich und privat, angepasst werden.

Shitstorms, Cybermobbing, Hate Speech

Neben Schulungen aus dem Bereich der Unternehmenskommunikation, wie Texten für das Internet, Kommunikation mit den Medien, Pressearbeit oder Krisenkommunikation, bildet ein Schwerpunkt der kommunikative Umgang mit Intergewalt: Shitstorms, Cybermobbing und Hate Speech.

Schwerwiegende Folgen vermeiden

Der Begriff „Hate Speech“ beschreibt digitale Hassnachrichten und Menschenfeindlichkeit im Internet. Hate Speech wurde zum Schlagwort für ein Online-Phänomen, das schwerwiegende Folgen im Leben „offline“ hat.
Diese aggressiven Auswüchse können schwerwiegende Auswirkungen auf die Opfer als auch auf die Gesellschaft im Allgemeinen haben. Die Gewalt im Internet kann verletzen und je nach Ausprägung langfristige Schädigungen hinterlassen.

Betriebliches Gesundheitsmanagement gefordert

Deshalb müssen Betriebe, Organisation, Parteien und Einzelpersonen lernen, wie sie sich vor diesen aggressiven und gewalttätigen Anfeindungen schützen können, um keine bleibenden psychischen Schäden zu erleiden. Besonders Unternehmen tragen hierbei eine Verantwortung für ihre Beschäftigten, weshalb das Thema bei immer mehr Verantwortlichen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) auf der Agenda oder ToDo-Liste steht.

Umgang mit Hassnachrichten wird trainiert

Die Workshops zum Thema Hate Speech der Unternehmensberatung Holger Hagenlocher beschäftigen sich damit, was Hate Speech ist, wie wir als Organisation, aber auch ganz individuell, auf die Hassrede reagieren können. Im Mittelpunkt steht dabei, wie wir uns selbst vor, manchmal auch traumatischen, Verletzungen schützen können. Dabei wird insbesondere der persönliche Umgang mit Hassnachrichten trainiert. Neben Übungen zum Selbstschutz und zur Achtsamkeit werden Strategien entwickelt, kommunikativ empathisch zu reagieren. Die Workshops bieten zudem Raum, persönliche Erfahrungen auszutauschen.

Workshop gibt Hilfestellung

Mehr Informationen zum Workshop „Hate Speech bewältigen“ gibt es hier: Hate Speech – der Umgang mit Hassnachrichten

Grundlegende Informationen zum Thema Hate Speech gibt es hier:
h https://www.holger-hagenlocher.de/allgemein/hate-speech-was-tun/

Holger Hagenlocher arbeitet als selbständiger Berater, Coach und Dozent und ist seit rund 25 Jahren beruflich in den Bereichen Marketing und Unternehmenskommunikation aktiv. Als Marketing- und PR-Manager hat er zahlreiche Unternehmen erfolgreich unterstützt.

Zudem unterrichtet der studierte Wirtschaftswissenschaftler als Lehrbeauftragter an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg „Unternehmenskommunikation“ und war bis Februar 2021 Lehrbeauftragter an der Evangelischen Hochschule Freiburg im Master-Studiengang. Dort unterrichtete er die Themen „Public Affairs Management“ und „Gesellschaft im Wandel: Digitalisierung“.
Seine Beschäftigungsschwerpunkte sind Marketing, Public Relations/Unternehmenskommunikation, Krisenmanagement, Innovation sowie die digitale Transformation.

Firmenkontakt
Holger Hagenlocher – Berater, Coach und Dozent
Holger Hagenlocher
Schwarzwaldstraße 44
78224 Singen
07731 – 7913362
07731 – 7990346
3f8eb129d4fff230539b1b538a7026b82e279c07
https://www.holger-hagenlocher.de

Pressekontakt
Hagenlocher PR – Agentur Holger Hagenlocher
Holger Hagenlocher
Boschstraße 10
73734 Esslingen
0711 – 82839939
3f8eb129d4fff230539b1b538a7026b82e279c07
http://www.hagenlocher-pr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Auch Interessant

Ganz Europa trainiert heute

Millionen Menschen trainieren heute Stimme und Sprechtechnik. Sprechen Sie aus Ihrem besten Selbst? In ganz Europa wird heute Stimme...

Fraunhofer IGD präsentiert VR-Trainingsumgebung mit Coachingfunktion und Stressmessung

Messe-Neuheit auf der Learntec 2023 Das Fraunhofer IGD präsentiert auf der Learntec seine VR-Trainingsumgebung Machine@Hand. Das integrierte Autorenwerkzeug ermöglicht...

maona.tv akquiriert neues Filmpaket von Telepool

Hollywood meets Achtsamkeit - Mit einem neuen Deal bringt maona.tv ausgewählte Highlights aus dem hochwertigen Filmkatalog von Telepool aufs Display. Für ein Streaming-Erlebnis mit Herz und Sinn.

Compliance: eine Definition

Compliance ist ein Begriff, der in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen hat. Doch was genau bedeutet Compliance, und warum ist es für Unternehmen so wichtig?

Agiles Projektmanagement: Der Sprint – Effizienz und Flexibilität vereint

Im heutigen schnelllebigen Geschäftsumfeld ist es entscheidend, dass Unternehmen Projekte effizient und flexibel umsetzen, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Sie lesen gerade die PM - Hate Speech – was tun? Neuer Workshop gibt Hilfestellung

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter BSOZD.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.