Hobby und Freizeit 10 Gründe die für ein eBook Reader sprechen

10 Gründe die für ein eBook Reader sprechen

In der heutigen Zeit übernehmen eBooks maßgeblich den Buchmarkt. So greifen immer mehr Personen auf eBooks anstelle von klassischen Büchern zurück. Doch, woran liegt das eigentlich und was spricht für einen eBook Reader? Hier kommen mehrere Antworten zustande. Zum einen lassen sich in einem eBook Reader viele verschiedene kostenlose eBooks speichern. Je nach Speichergröße lassen sich somit hunderte von eBooks in nur einem Gerät an jeden beliebigen Ort mitnehmen. Mit klassischen Büchern ist dies nicht ohne Weiteres möglich, denn diese würden schlichtweg zu viel Platz einnehmen. EBook Reader sind also deutlich platzsparender. Zum anderen sind eBooks meist etwas günstiger als klassische Bücher. Das liegt in erster Linie daran, dass keine Rohstoffe für eBooks aufgewendet werden müssen, da diese digital gelesen werden. Dies führt zu einem weiteren großen Vorteil: Durch das Lesen von eBooks auf einem eBook Reader wird die Umwelt geschont, denn somit werden keine Ressourcen verbraucht. Der eBook Reader muss nämlich lediglich mit Strom versorgt werden. Reader für eBooks lassen sich außerdem besonders einfach nutzen: Alle Funktionen sind für Jedermann verständlich erklärt und können innerhalb weniger Minuten verstanden werden. Wer sich nicht sehr gut mit Technik auskennt, kommt mit einem eBook Reader also trotzdem auf seine Kosten.

Es ist des Weiteren besonders einfach, eBooks für den Reader herunterzuladen. Mit einer schnellen Internetverbindung können eBooks nämlich innerhalb weniger Sekunden heruntergeladen werden und anschließend direkt gelesen werden. Dies ist mit klassischen Büchern wiederum nicht möglich, denn hier muss zunächst ein Buchgeschäft aufgesucht werden. Gegenüber dem Lesen von eBooks auf Smartphones oder Tablets weisen eBook Reader ebenfalls einige Vorteile auf. So sind eBook Reader speziell auf das Lesen ausgelegt. Die Displays sind so konstruiert, dass die Augen nicht schon nach kurzer Zeit anfangen, zu schmerzen. Die Helligkeit fällt bei eBook Readern ebenfalls unterschiedlich aus. So kann auf einem solchen Reader aus verschiedenen Winkeln gelesen werden. Auf ein Tablet hingegen muss gerade geschaut werden, um lesen zu können. Darüber hinaus weisen eBook Reader viele Einstellungsmöglichkeiten auf. So kann unter anderem die Schriftgröße eingestellt werden und damit auf die Sehstärke angepasst werden. Bei einem klassischen Buch ist dies natürlich nicht möglich. Zudem sind eBook Reader in der Regel deutlich leichter als klassische Bücher. Die Hände werden dadurch ebenfalls geschont und ermüden nicht so schnell. Nicht zuletzt sind viele eBook Reader meist schon für einen geringen Preis erhältlich. Viele Modelle lassen sich schon für unter 100 € im Internet finden. Dadurch rentieren diese sich schon nach kürzester Zeit.

Einer der größten Vorteile eines eBook Readers liegt darin, dass unzählige eBooks kostenlos zur Verfügung stehen. Klassische Bücher hingegen werden nicht ohne Weiteres kostenlos herausgegeben. So lassen sich kostenlose eBooks zu den verschiedensten Themen vorfinden – beispielsweise für Sport, Kochen, Kultur, Esoterik und vielen weiteren Bereichen. Die kostenlosen eBooks lassen sich mit einer Internetverbindung innerhalb weniger Sekunden herunterladen und können sofort gelesen werden. Wer nach einer großen Auswahl verschiedener eBooks sucht, unter welcher sich natürlich auch Gratis-eBooks befinden, kann auf https://www.ebooksbilliger.com vorbeischauen. Hier lassen sich die eBooks unter anderem in verschiedene Kriterien unterteilen. Kostenlose zur Verfügung stehende eBooks können hier zu allen erdenklichen Themen, Kriterien und Bereichen in den verschiedensten Sprachen und Fassungen vorgefunden werden. Die Auswahl fällt dementsprechend riesig aus.

Wird das klassische Buch mit einem eBook auf einem eBook Reader verglichen, so kann der eBook Reader deutlich besser abschneiden. Dieser ist einfacher zu nutzen, bietet die Möglichkeit, hunderte von eBooks zu speichern, schont die Umwelt und ist damit besonders nachhaltig. Zudem kann mit einem eBook Reader langfristig Geld gespart werden und dieser liegt leichter in der Hand als ein schweres Buch. Darüber hinaus gibt es eine riesige Auswahl an eBooks, welche kostenlos zur Verfügung stehen. Einzig negativ an einem eBook Reader ist, dass dieser regelmäßig aufgeladen werden muss. Die meisten Modelle weisen jedoch mittlerweile starke Akkus auf, welche über mehrere Tage halten. Auf langen Reisen entstehen daher in der Regel keine Probleme mit den Akkus.

Bei uns finden Sie günstige und kostenlose eBooks.

Kontakt
eBooksBilliger
Dilxwaz Acar
Quendorfer 24
48465 Schüttorf
089 98 48 66
buch@byom.de
https://ebooksbilliger.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

“Harriet – Der Weg in die Freiheit”: Deutscher Kinostart am 9. Juli 2020

US-Hauptstadtregion lädt dazu ein, in die Fußstapfen der afroamerikanischen Freiheitskämpferin Harriet Tubman zu treten Ab 9. Juli 2020 wird die Geschichte von Harriet Tubman, eine der bedeutendsten afroamerikanischen Heldinnen Amerikas, in den deutschen Kinosälen zu sehen sein. Der biografische Film mit der britischen Sängerin und Schauspielerin Cynthia Erivo in der Hauptrolle zeigt den Lebensweg der Abolitionistin, die in ihrer Jugend selbst der Versklavung entkam und...

Schnitzeljagd: Alter Hut oder Dauerbrenner?

ARAG Experten über einen Spieleklassiker, der auch digital funktioniert Für Kinder ist es wichtig, sich draußen auszutoben. Wie wäre es denn mal wieder mit einer ausgiebigen Schnitzeljagd in der freien Natur? Ein alter Hut, meinen Sie? Weit gefehlt! Es gibt zum Klassiker nämlich viele neue Variationen. Die klassische Schnitzeljagd... ... findet im Freien statt. Sie eignet sich besonders für Kinder ab dem Vorschulalter, kann aber auch von...

Adipositas – Fakten vom Endokrinologen aus Mainz

Adipositas - Fakten vom Endokrinologen aus Mainz Ist Adipositas eine Krankheit? Prof. Dr. med. Dr. h.c. Christian Wüster gibt Antworten MAINZ. Mit Blick auf Adipositas, also hohes Übergewicht, sprechen Mediziner mitunter bereits von einer Epidemie. Mittlerweile hat die Adipositas die Unterernährung in ihrer medizinischen Bedeutung sogar überholt. "Die Adipositas ist eine große Herausforderung für die moderne Medizin. Viele Disziplinen befassen sich mit den Folgestörungen...

Corona Test für Jedermann – in München testen lassen

Bayern will Corona Tests für Jedermann. In München können sich Patienten schon länger testen lassen MÜNCHEN. Bayern setzt beim Kampf gegen das Corona Virus auf einen niederschwelligen Zugang zu einem Corona Test. Was das bedeutet, ordnen Dr. Harald Krebs und Dr. Michael Schleef von der Corona Teststelle in München ein. Die Fachärzte für Transfusionsmedizin und Hämostaseologie am Sonnen Gesundheitszentrum haben bereits vor einigen...

Aktuelle Pressemeldungen