Franz Kafka und das feudale Prinzip – Sachbuch über die Bedeutung von Kafkas Werken

Martin Seelos erklärt in „Franz Kafka und das feudale Prinzip“ die drei zusammenhängenden Themen aus den Werken des berühmten Autoren.

BildEs gibt in den Romane von Franz Kafka immer einen durchgängigen Konflikt: das Individuum muss sich mit einer fremden Macht herumschlagen – sei dies aus der Perspektive eines Insekts oder eines Menschen. Die fremde Macht will das Leben des Protagonisten auf die ein oder andere Weise reglementieren. Diese Erkenntnis ist nicht neu, doch es wird dann spannend, wenn man konkret wird und es als den Konflikt zwischen dem bürgerlichen Individuum und dem feudalen Prinzip wertet. Erst in dieser histori […]