Reisen und Tourismus

Ein Mythos lebt!

Waren die Kroaten tatsächlich so barbarisch wie ihr Ruf?

BildBekannt für Mut und Tapferkeit, hat sich die Grausamkeit der Kroaten nach dem Dreißigjährigen Krieg in den Gedanken, Balladen und in vielen deutschen Stadtchroniken festgesetzt. So wundert es nicht, dass die „mittfränkischen Kroaten zu Pferd“ heute ein Highlight in Festzügen und bei Festspielen sind.

Der Dreißigjährige Krieg war nicht nur Religionskrieg zwischen der Katholischen Liga und der Protestantischen Union, er war auch Austragungsort der Staatenkonflikte zwischen den Mächten Europas. Mehr als 30 große Schlachten wüteten von 1618 bis 1648 überwiegend auf deutschem Boden und brachten millionenfachen Tod, Verwüstung und Barbarei. Der Krieg bracht […]