Straffe und schöne Beine mit einer Oberschenkelstraffung

Kostenlose Online Werbung
Kostenlose Online Werbung

Bauch, Beine, Po – Zum Idealbild der perfekten Figur gehören schlanke und wohlgeformte Beine

Welche Frau träumt nicht davon, mit körperbetonter Kleidung Ihre Beine zeigen zu dürfen. Lässig sitzend in einem Café, schlägt sie elegant und grazil die Beine übereinander und präsentiert sich gerne selbstsicher in der Öffentlichkeit

Leider ist nicht allen Frauen dieses Gefühl vergönnt und ihr Blick auf die eigenen Oberschenkel verspricht nicht das, was sie sich wünscht. Denn die Zeit geht an niemandem spurlos vorüber. Im Laufe der Jahre kommt es oft zu einem Überschuss der Haut an den Oberschenkeln oder die Haut verliert vor allem an den Innenseiten der Oberschenkel spürbar an Elastizität. Aber auch Schwankungen des Gewichts können dafür sorgen, dass Fett und erschlaffte Haut am Oberschenkel sichtbar werden. Miniröcke und Hotpants werden für viele Betroffene ein Tabu und aus dem Kleiderschrank verbannt.

Als Reithosen bezeichnet man die Fettansammlungen im Innen- und Außenbereich der Oberschenkel. Die Ausbuchtung an der Außenseite der Oberschenkel und der Hüfte lassen sich weder mit Sport noch Diät bekämpfen. Meistens kann man hier mit einer Fettabsaugung bereits gute Ergebnisse erzielen.

Bei stark ausgeprägtem überschüssigen Haut- und Unterhautgewebe sowie Hautfalten an den Oberschenkelinnenseiten wird eine Oberschenkelstraffung nötig, um die Haut zu glätten und harmonische Körperproportionen zu erreichen. In manchen Fällen ist eine Kombination aus einer Fettabsaugung und Hautstraffung sinnvoll.

Bei der Oberschenkelstraffung gibt es unterschiedliche Schnitttechniken. Die Länge des Schnittes ist abhängig vom Ausmaß und der Ausdehnung der Hauterschlaffung. Ist die Erschlaffung der Haut nicht sehr ausgeprägt und nur auf das obere Drittel des Oberschenkels begrenzt, reicht in den meisten Fällen ein kürzerer Schnitt, der halbmondförmig von der Leiste zur Gesäßfalte verläuft („kleine“ horizontale Straffung). Ist die gesamte Oberschenkelinnenseite betroffen, wird zusätzlich ein an den Oberschenkelinnenseiten senkrecht bis zum Knie reichender Schnitt notwendig („große“ vertikale Straffung). Eine operative Entfernung des erschlafften und überschüssigen Hautweichteilmantels im Bereich der Oberschenkelinnenseiten geht zwangsläufig mit größeren Hautschnitten und somit nicht in jedem Fall mit minimalen Narbenlängen einher. Diese Hautschnitte werden jedoch so platziert, dass sie an den Beinen zu verbergen sind.

Die Oberarmstraffung dauert in der Regel 2 – 3 Stunden und wird in Vollnarkose von einem Facharzt für Ästhetische und Plastische Chirurgie durchgeführt. Für 6 – 8 Wochen ist das Tragen spezieller Kompressionskleidung notwendig. Die Wundheilung und das Abklingen der Schwellung dauern 10 – 14 Tage. Das endgültige Ergebnis zeigt sich frühestens nach einem halben Jahr.

Als exklusiver Anbieter für Schönheitsoperationen im benachbarten Tschechien, hat sich in den letzten Jahren die Agentur Cosmetic-op etabliert. Wer sich für eine kostengünstige Oberschenkelstraffung interessiert, ist bei der Agentur genau richtig. Sie vermittelt Schönheitsoperationen zu günstigen Konditionen an tschechische TÜV-zertifizierte Kliniken.

Zu den von der Cosmetic-op betreuten Kliniken zählen in Tschechien die GermanMed Klinik, Brandeis Clinic, SwissMed Klinik, Prag Aesthetic Clinic, OB-Klinika und brandneu die Concept Clinic mit Sitz in Bratislava. Die Oberschenkelstraffung gibt es bereits ab 1.600 EUR und eine Kombination aus Fettabsaugung und Oberschenkelstraffung ab 2.000 EUR. Mehr Infos gibt es auch unter https://www.cosmetic-op.de/oberschenkelstraffung.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

zudensternen
Frau Friederike Hein-Effner
Lohwaldstrasse 5b
85716 Unterschleißheim
Deutschland

fon ..: 089 31770652
web ..: http://www.zudensternen.com
email : fh@zudensternen.com

Pressekontakt:

zudensternen
Frau Friederike Hein-Effner
Lohwaldstrasse 5b
85716 Unterschleißheim

fon ..: 089 31770652
web ..: http://www.zudensternen.com
email : fh@zudensternen.com