Pacton Gold Inc.: Ein Arbeitsprogramm beginnt vor dem Bohrprogramm auf dem umfangreichem, hochgradigem Gangsystem auf dem Konzessionsgebiet Boodalyerrie, Pilbara, Westaustralien

Kostenlose Online Werbung
Kostenlose Online Werbung

Ein Arbeitsprogramm beginnt vor dem Bohrprogramm auf dem umfangreichem, hochgradigem Gangsystem auf dem Konzessionsgebiet Boodalyerrie, Pilbara, Westaustralien

Vancouver, British Columbia, Kanada, 15. November 2018 – Pacton Gold Inc. (TSXV: PAC, OTC: PACXF, FSE: 2NKN) (das Unternehmen oder Pacton) gibt bekannt, dass es auf seinem 62 km2 großen Konzessionsgebiet Boodalyerrie (E 45/3586) ein Programm aus helikoptergestützter Erkundung, Gesteinssplitterprobenahme und geologischer Kartierung terminiert hat. Boodalyerrie liegt 85 km nordöstlich der Stadt Nullagine und Novo Resources Corps (TSXV: NVO) Projektgebiet Beatons Creek (Abbildung 1).
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45204/2018-11-15 PAC NR Boodalyerrie Expl Program-DErpcom.001.jpeg

Abbildung 1. Standorte von Pactons Beteiligungen in Pilbara mit Konzessionsgebiet Boodalyerrie.

Höhepunkte der bislang auf Boodalyerrie stattgefundenen Explorationstätigkeiten:

– Mehrere Quarzgang-Riffe erstrecken sich über eine Gesamt-Streichlänge von mindestens 23 km in einem Gebiet von 25 km2 und variieren in der Breite zwischen 1 und 10 m.
– Bedeutende hochgradige Gesteinssplitterproben ergeben bis zu 200g/t Au (Plenty River Corporation Ltd, 2000).
– Schlitzproben ergeben bis zu 3 m mit 88,6g/t Au (Plenty River Corporation Ltd, 2000).
– Mehrere historische, hochgradige Abbauarbeiten im kleinen Stil wurden dokumentiert.
– Möglicherweise hochgradiges Goldmineralisierungssystem in Erzgängen assoziiert mit den Quarzadern Yilgalong Granite. Bislang keine Testbohrungen, um Stil der Mineralisierung herauszufinden.

Auch wenn die Hälfte des Konzessionsgebiets Boodalyerrie von Sediment- und Vulkangestein der Fortescue Group bedeck ist, darunter auch Oberflächenaufschlüsse der Formationen Mount Roe, Hardey und Kylena, liegt der momentane Fokus des Explorationsprogramms darauf, die Ausmaße der Goldmineralisierung in steil einfallenden Quarzgängen in granithaltigem Grundgestein aus dem früheren Archaikum zu definieren. Dieses umfangreiche Netz aus goldhaltigen Quarzgängen mit einer Dicke von 1 bis 10 m erstreckt sich über eine Streichlänge von bis zu 2,5 km auf einem 25 km2 großen Gebiet. Die geologische Kartierung lässt darauf schließen, dass die Gänge vor der Ablagerung der überlagernden Fortescue Group im granithaltigen Grundgestein aus dem Archaikum entstanden sind. Dementsprechend geht man davon aus, dass das kartierte Gangsystem sich unter der dünnen Deckschicht der Fortescue-Formationen ausbreitet (Abbildungen 2 & 3).
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45204/2018-11-15 PAC NR Boodalyerrie Expl Program-DErpcom.002.jpeg

Abbildung 2. Vereinfachte Geologie des östlichen Teils des Pilbara-Kratons mit Pactons Beteiligungen und Standort des Konzessionsgebiets Boodalyerrie.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45204/2018-11-15 PAC NR Boodalyerrie Expl Program-DErpcom.003.jpeg

Abbildung 3. Orthofoto des Konzessionsgebiets Boodalyerrie mit granithaltigem Grundgestein, darin durchdringender Schwarm aus vertikalen Quarzstrukturen, die identifizierte Goldvorkommen enthalten. Der östliche und der südliche Teil des Konzessionsgebiets sind von Formationen der Fortescue Group überzogen. Siehe Inset-Karte in Abbildung 4 unten.

Die 2000 durchgeführten Explorationstätigkeiten zeigten, dass es sich bei den Gängen auf Boodalyerrie um vorspringende Oberflächenstrukturen handelt, die steil in einem ungeordneten nord- und nordwestlich verlaufenden Muster einfallen und sich über mehrere Kilometer entlang des Streichens erstrecken. Die 1 m bis 10 m breiten Gänge bestehen aus weißem und/oder grauem Quarz und enthalten wenige Sulphide, vorwiegend Pyrit und Galenit. Im Jahr 2000 berichtete Plenty River Corporation Ltd über Oberflächen- und Stichproben und Werte von bis zu 200 g/t Gold sowie eine Schlitzprobe mit 88,6 g/t Gold über 3 m.

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45204/2018-11-15 PAC NR Boodalyerrie Expl Program-DErpcom.004.png

Abbildung 4. Überhöhte Darstellung der Inset-Karte auf Abbildung 3; zeigt die widerstandsfähige Beschaffenheit der größeren Quarzgangstrukturen.

Die Bildanalyse lässt darauf schließen, dass ein sekundärer, interessanter Zieltyp aus dichten Schwärmen aus kleineren stockförmigen Quarzgängen, die sich über das gesamte Konzessionsgebiet erstrecken, besteht (Abbildung 5).
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45204/2018-11-15 PAC NR Boodalyerrie Expl Program-DErpcom.005.png

Abbildung 5. Gefilterte Momentaufnahmen ausgewählter Areale aus Abbildung 3 (oben) zeigen Details der Quarzstrukturen, außerdem auf der Oberfläche verteilte mineralische Veränderungen.
Pacton hat die Probenergebnisse für Boodalyerrie von keiner unabhängigen Person bestätigen lassen, erachtet sie aber für zuverlässig genug, dass eine detaillierte Exploration gerechtfertigt ist. Herr Robert Jewson, BSc., Mineral Exploration & Mining Geology sowie Managing Director von Geonomics Australia wird die Umsetzung des Explorationsprogramms auf Boodalyerrie beaufsichtigen.

Das Arbeitsprogramm auf Boodalyerrie für November / Dezember wird aus detaillierter geologischer Kartierung und Gesteinssplitterproben bestehen, um die Ausmaße der Mineralisierung definieren zu können. Nicht explorierte Teile des Gangschwarms werden zusammen mit Gebieten mit starken Erzstöcken kartiert und einer Oberflächenbeprobung unterzogen. Außerdem wird ein einleitendes Programm aus Erkundungsproben im südwestlichen Teil des Konzessionsgebiets Boodalyerrie, das von den Formationen Mount Roe und Hardey der Fortescue Group unterzogen ist, erfolgen.

Über Pacton Gold

Pacton Gold ist ein finanzkräftiger kanadischer Junior, welcher auf bedeutende strategische Partner zählen kann und sich auf die Exploration und Erschließung von konglomerat gehosteten Goldkonzessionen in der renommierten Goldregion Pilbara in Westaustralien spezialisiert hat.

Die technischen Inhalte dieser Pressemitteilung wurden von Peter Caldbick, P.Geo., ein Director des Unternehmens und qualifizierter Sachverständiger gemäß National Instrument 43-101, überprüft und genehmigt. Der qualifizierte Sachverständige hat die veröffentlichten Daten, einschließlich der Proben-, Analyse- und Testdaten, die den Informationen und Meinungen in dieser Pressemitteilung zugrundeliegen, noch nicht überprüft.

IM NAMEN DES BOARD OF DIRECTORS VON PACTON GOLD INC.

Alec Pismiris
Interimistischer President & CEO

Nähere Informationen erhalten Sie unter: Tel. 1-(855)-584-0258 oder info@pactongold.com.

Pacton Gold
200 Burrard Street, Suite 1680
Vancouver, British Columbia, V6C 3L6
Tel: (604) 678-5308
www.pactongold.com

Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Informationen, die auf aktuellen Erwartungen basieren. Dazu zählen unter anderem auch der Abschluss der hierin beschriebenen geplanten Transaktion durch das Unternehmen, die Aussichten des Unternehmens auf Explorationserfolg in seinen Konzessionsgebieten sowie die Auswirkung dieser Ereignisse auf das Unternehmen, einschließlich dessen Aktienkurs. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen bestimmten Risiken und Unsicherheiten, da die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den prognostizierten Ergebnissen abweichen können. Zukunftsgerichtete Informationen gelten zum Datum dieser Pressemitteilung. Wir sind nicht verpflichtet, solche Informationen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um damit neuen Ereignissen oder Umständen gerecht zu werden.

Die TSX Venture Exchange, die Toronto Stock Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Pacton Gold Inc.
Dominic Verdejo
200 Burrard Street, Suite 1680
V6C 3L6 Vancouver, BC
Kanada

email : dom@pactongold.com

Pressekontakt:

Pacton Gold Inc.
Dominic Verdejo
200 Burrard Street, Suite 1680
V6C 3L6 Vancouver, BC

email : dom@pactongold.com