Krüppelmemoiren II – Band 2 der schonungslosen, dreiteiligen Autobiographie erschienen

Mike Scholz erzählt in „Krüppelmemoiren II“, wie er nach einem schweren Unfall mit neuen Lebensumständen zurecht kommen muss.

BildIm Sommer des Jahres 1990 wird ein junger Mann auf der Autobahn Opfer eines schreckliches Unfalls. Dieser Unfall verändert sein Leben für immer. Der ehemalige Strahlemann steht nicht länger im Mittelpunkt. Seine Freunde sind auf einmal keine Freunde mehr. Seine Freundin verlässt ihn, da sie sich keine Zukunft mit einem behinderten Mann vorstellen kann- Selbst seine Eltern kehren ihm den Rücken zu. Mike Scholz muss am eigenen Leib erfahren, wie schnell sich die Einstellung von Menschen ändern kann, wenn es nicht mehr um den perfekten Körper geht und man auf Hilfe angewiesen ist. Nach der vernichtende Prognose muss sich der junge Mann viele Fragen rund um seine Zukunft stellen. Er will der Welt und den Menschen, die ihn verlassen haben, beweisen, dass er sich nicht unterkriegen lässt.

Die Leser gehen in „Krüppelmemoiren II“ zusammen mit Mike Scholz durch eine harte Schule, in der sich der Autor fragt, wie er sein Ziel, zurück in einen normalen Alltag zu finden, erreichen kann. Mit unbändigem Hass auf alles und jedem? Mit niemanden mehr störender Ironie? Mit gespieltem Zynismus? Er erhält von seinem Umfeld kaum Unterstützung und selbst im Krankenhaus fühlt er sich verloren . Im zweiten Teil seiner bewegenden Autobiografie teilt Mike Scholz die Antworten auf Fragen wie „Wird er wieder ins Licht treten?“, „Und was wird aus seinem Hass?“, „Wird er ihn überwinden?“ Seine schonungslose Abrechnung mit einer egoistischen Welt eignet sich nicht nur für andere behinderte Menschen, die nach Verständnis und Mut suchen. Auch für „Normale“ ist das packende Buch empfehlenswert. Scholz erzählt darin von einem Leben nach einem Unfall und lädt zu mehr Verständnis für Betroffene ein.

„Krüppelmemoiren II“ von Mike Scholz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-5031-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de